Milch ist GIFT! wissenschaftlich geprüft

31 150
1 787
 
KOMMENTARE
Craig
Craig - Vor 12 Minuten
Hättest noch sagen können, dass Milch die Köper Säure erhöht und deshalb viele Krankheiten entstehen können. Außerdem die Industrie Milch ist voller Hormon und Antibiotika!
Jan Philipp Bremshey
Jan Philipp Bremshey - Vor 8 Stunden
Milch ist ein Lebensmittel und kein Getränk, also man trinkt nicht nur so sondern es ist immer nur irgendein zusatz im Gerichten und sprießen
Geile Potsau
Geile Potsau - Vor 23 Stunden
Ich trinke seit ich klein bin täglich fast einen Liter Milch... bin trotzdem nur 1,69 Meter gross.... und ich bin ein Mann, 19 Jahre alt... wieso bin ich nicht gewachsen? :( (Wahr eine rhetorische Frage, mir ist klar dass es an dem Erbgut liegt)
Dani Brandy
Dani Brandy - Vor Tag
Liebe Mai! tolles Video! Kannst du dir mal www.a2milch.at ansehen. Ist das legitim? dankeschön!
Etienne Mahler
Etienne Mahler - Vor 2 Tage
Magst du einmal deine Quelle für die Aussage nennen, dass in Vietnam 90% der Menschen laktose-intolerant seien? Ich lebe hier seit 5 Jahren und bin mir sicher, dass Milch (zum Beispiel als Kakao, Joghurt oder Joghurt-Getränk) extrem populär ist. So populär, dass Getränkekartons von Milo oder TH Milk (beides zwei große Marken) mittlerweile zu einem echten Müllproblem werden, weil es kaum Recyclinganlagen dafür gibt.
Allerdings, es gibt sehr viel süße Milch hier, die natürlich auch süß wegen der fehlenden Laktose sein könnte. Da bin ich mir nicht ganz sicher. Ich finde dieses Thema aber sehr interessant.
Hier sind ein paar interessante Quellen für dieses Thema (teilweise auch auf VN):
- https://qandme.net/vi/baibaocao/thoi-quen-uong-sua-cua-nguoi-viet.html (gibt's auch auf EN)
- http://sggpnews.org.vn/national/average-vietnamese-drink-21-liters-of-milk-42-liters-of-beer-yearly-67083.html
- https://saigoneer.com/eat-drink/eat-drink-categories/saigon-food-culture/16549-each-vietnamese-consumes-3kg-of-beef,-20l-of-milk-annually,-minister-says
Vivien schmidt
Vivien schmidt - Vor 2 Tage
Ich höre HF-Kuh und werde das Bild einer Kuh nicht los, die aussieht wie ein großes Flour-Wasserstoff-Molekül 😅
nichtanklicken
nichtanklicken - Vor 2 Tage
Kokosöl ist Milch. Vietnam ist Gift. Irgendwie habe ich das falsch verstanden, glaube ich.🤗
MegaKeinname
MegaKeinname - Vor 2 Tage
Also den eigenen Verstand verwenden...Milch ist aufgrund einer Mutation für den Menschen verträglich... Also nicht natürlich. Nur der Mensch trinkt nach dem Stillen weiterhin Milch... Von fremden Lebewesen...also ein Wachstumscocktail für Kälber....und...anstatt auf Elektrofahrzeuge zu setzen würde es zu Quantensprüngen verhelfen wenn wir auf Milch verzichten...bzw. vegetarisch leben würden...oder noch besser...vegan leben würden...Mal das Säure-Basen-Verhältnis aussen vor gelassen..In Kurzform: Milch ist nichts was Du Dir in irgend einer Form einverleiben solltest...
flix
flix - Vor 3 Tage
Ich mag mich
Reazy Hyper
Reazy Hyper - Vor 3 Tage
2019?
Spezies84
Spezies84 - Vor 3 Tage
Ich finde dich sympathisch und witzig aber deine Themen sind mir immer noch zu oberflächlich behandelt. Du weißt ständig nur darauf hin das alles ja nur auf Korrelation basiert und entkräftest die Behauptungen somit automatisch. Das andere wissenschaftliche Begründung aber die Korrelationen sozusagen unterstützen lässt du unter den Tisch fallen
Der Barbar
Der Barbar - Vor 4 Tage
Daumen hoch! Endlich mal jemand, der mir das Gefühl gibt, dass ich als Chemiker und Naturwissenschaftler hier auf YouTube nicht alleine bin. Ich komme mir manchmal so vor, als würden die ganzen unseriösen und unwissenschaftlichen Möchtegern-Experten die echte Wissenschaft nur noch belächeln. Ich hab diverse Videos von Veganern hier auf YouTube gesehen und mir ist echt fast das Mittagessen hochgekommen. Unfassbar, was auf YouTube über Milch "spekuliert" wird. Da ist dieses Video hier eine willkommene Abwechslung und beinhaltet de facto echte und harte wissenschaftliche Fakten. Sehr gut!
TheAinda
TheAinda - Vor 5 Tage
Mai, du musst in helles Licht schauen, wenn dir ein Nieser feststeckt - bei mir hilft das IMMER! Ich weiß nicht warum - vielleicht gibt's Studien dazu? :D
I coach myself
I coach myself - Vor 5 Tage
Was ist denn mit der Behauptung, dass Milch den Körper übersäuert und der Körper dann den Knochen Calcium entzieht, um den Säure-Basenhaushalt wieder ins Lot zu bringen?
Julia Hanßmann
Julia Hanßmann - Vor 4 Tage
Die Theorie, dass der Körper durch die Ernährung übersäuern kann ist wissenschaftlich gesehen Quatsch, weil unser Körper überflüssige saure Bestandteile ausscheidet. (Es sei denn das Blut übersäuert, weil etwas mit den Lungen nicht stimmt). Aber es gilt natürlich trotzdem der Grundsatz, dass eine gesunde Ernährung ausgewogen sein sollte.
Dirk Eckern
Dirk Eckern - Vor 5 Tage
Wenns Fragen zur Kuh, zur Haltung und zur Fütterung gibt-ich weiß da einiges aus erster Hand. Kleiner Opener: Soja spielt in der Milchviehhaltung in Deutschland fast keine Rolle. Und Turbokühe sind anders als man gemeinhin denkt. Je älter eine Kuh wird desto mehr Milch gibt sie. Deshalb ist der Weg zur "Turbokuh" der, dass man die Kuh gut pflegt, versorgt und füttert(also für Wohlbefinden sorgt!), damit ein möglichst hoher Anteil ihres produktiven Lebens im höheren Alter stattfindet. Bauernhöfe, auf denen hohe Durchschnittsleistungen gemolken werden haben fast immer deutlich ältere Kühe als Höfe mit geringeren Leistungen. "Schwanger halten" klingt in den Ohren von Laien furchtbar. Es ist aber nur das, was in der Natur genauso stattfindet. Jedes Zebra, jedes Gnu und jedes Reh erlebt das selbe, sofern es weiblich ist. Hasen sogar mehrmals im Jahr. Ob das schön ist? Keine Ahnung. Natürlich ist es auf jeden Fall.
Timtif
Timtif - Vor 5 Tage
Geil, diese takeouts! Zucker, müsste ich mehrmals genießen.
Pantsu CP
Pantsu CP - Vor 5 Tage
Gewichtheben erhöht die Knochendichte und hilft auch im Alter präventiv gegen Osteoporose. Studien könnt ihr selber raussuchen. Also schickt eure Kinder in Gewichtheber Vereine.
DragNod
DragNod - Vor 5 Tage
Auch wenn das warscheinlich eh keiner mehr liest ... nach über einem Jahr ;)
Das man bei Krebs keine Korrelation zu Milch ziehen kann mag auch daran liegen das Krebs in den meisten fällen eben nicht nur eine einzige Ursache hat.
Das Milchkonsum das risiko an Darmkrebs zu erkranken verringert ist eher dem Umstand zu schulden das Milch die Schleimproduktion erhöht. Das führt natürlich dazu das die Schleimhaut im Darm gestärkt wird, wodurch sie wiederstandsfähiger gegenüber schädlichen einflüssen wird.
Die erhöhte Schleimproduktion findet allerdings überall statt. Also auch in Mund, Bronchen und Lunge. Je nach stärke und Situation ist das nicht unbedingt gesund.
Wissenschaftlich betrachtet mag man keinen direckten zusammenhang zwischen Krankheiten und Milch finden. Ich würde in diesem Fall auch nicht die vielen Erfahrungsberichte von Menschen außer acht lassen denen es nach dem Verzicht sämtlicher Milchprodukte gesundheitlich deutlich besser geht. Auch wenn diese Erfahrungsberichte natürlich sehr subjektiv sind.
Milch ist auch kein optimaler Lieferant von Calzium. Wie du als Chemikerin sicher weißt ist Calzium erst dann wirklich Bioverfügbar ist wenn genug Magnesium im richtigen Verhältniss
vorhanden ist. Das trifft auf Milch aber nicht zu.
Vom reinen Nährwert her gibt es beserre Nahrungsmittel als Milch.
Ich würde Milch(Produckte) zwar nicht als Gilft bezeichnen aber auch nicht als unbedenklich.
Das sage ich als Konsument zahlreicher Milchprodukte ;)
LaT3St
LaT3St - Vor 5 Tage
Omas Weißheit von der erhöhten Schleimproduktion ist schon längst ausgestochen. Ich trinke seither auch bei Erkältung wieder Milch wie sonst auch. Dieser Schleim, den man beim Milch trinken im Mund hat kommt von der Milch und hat mit der körpereigenen Schleimhaut nichts zutun. Ist das selbe bei Wackelpudding, runterschlucken und schon ist's weg. Wie dieser Schleim gegen Darmkrebs helfen soll, ist mir nicht ganz klar. Das Problem an Erfahrungsberichten ist, dass sie vollständig subjektiv und noch dazu voreingenommen sind. Da überwiegend Menschen auf Milchkonsum verzichten, die sich davon eine bessere Gesundheit versprechen. Werden diese nachweislich auch einen Placebo-Effekt spüren. Wenn trotz positiven Erfahrungsberichten eine wissenschaftliche Studie keinen Effekt nachweisen konnte, dann muss man die eigene Meinung da mal einfach hinten anstellen.
Jakob Sutter
Jakob Sutter - Vor 5 Tage
die ist doch nicht ganz dicht, die gehört weggesperrt
Jakob Sutter
Jakob Sutter - Vor 5 Tage
@Mk Dummkopf bei dir bekomm ich keinen...
Mk
Mk - Vor 5 Tage
Haben Sie das Video überhaupt gesehen? (davon abgesehen ist Ihre Aussage eine "Üble Nachrede" oder sogar "Verleumdung" im öffentlichen Raum und kann Geldstrafe oder 2-5 Jahre Haftstrafe laut StGB §186 bzw 187 nach sich ziehen)
A Nastylos
A Nastylos - Vor 5 Tage
Ist Milch, Käse, Joghurt wirklich schlechter für Tier und Umwelt als Fleisch?
Natürlich fördert Tierhaltung den Treibhauseffekt und bewusster Konsum ist wichtig. Aber der Veganer mit seiner Avocado ist da auch nicht so gut. Wie immer hilft gesunder Menschenverstand weiter. Ich verzichte lieber auf Spaghetti Bolognese als auf Spaghetti mit Gorgonzola Sauce.
Sebastian Post
Sebastian Post - Vor 6 Tage
Esta carna? Esta ratta! 🤔🙄🤣 Demolitionman...meetz Simpson
QuerDenker Skeptiker
QuerDenker Skeptiker - Vor 6 Tage
Was ist daran jetzt wissenschaftlich!? Die Statistiken die Du runter raterst. Verkaufst Dich hier etwas unter Wert, findest Du nicht auch.
Befass Dich doch Mal mit interessanteren Themen wie der Biochemie der Leber, Schilddrüse, Nebennieren, Hirnhangdrüse. Generell finde ich die Drüsentätigkeit sehr interessant, das wäre doch was neues. Diese unsinningen Themen, wie Vegafaschismus, Milch ist giftig etc... gab s schon fast alle vor 20 Jahren und wir leben alle noch.
Besseres Thema, was braucht der Körper Minimum an Nährstoffe in welcher Zusammensetzung um seine Prozesse aufrechterhalten zu können?
Carsten Nolte
Carsten Nolte - Vor 6 Tage
Ich empfehle das Buch: Die China Study!
retroapfe
retroapfe - Vor 7 Tage
was ist mit hormonen die den kühen zugesetzt werden, die dann dementsprechend auch in der milch sind und menschen dann zu sich nehmen ?
Heinz Fahrngruber
Heinz Fahrngruber - Vor 8 Tage
Es wir nicht darüber gesprochen wie sehr die milch die von der kuh kommt von der milch industrie verändert wird . Diese veränderte milch hat nichts mehr mit seiner ursprünglichkeit zu tun. Für mich bleibt daher die frage offen was trinken die milchtrinker da wirklich.
Sabrina Duncan
Sabrina Duncan - Vor 9 Tage
hallo mailailb also ich hab das von unga nicht gesehen aber das von der Mchlüge und die sagen das Mich dem Körper kalzium entzieht
Mannes78
Mannes78 - Vor 10 Tage
Irgend etwas an Milch muss gefährlich sein , sonst könnten wir uns ja besser an das allererste Lebensjahr erinnern. :D
Rico Thomas
Rico Thomas - Vor 10 Tage
Wenn ich mich bereits durch einen erhöhten Milchkonsum vergifte, darf ich dann im öffentlichen Straßenverkehr noch atmen bzw. was darf ich dann überhaupt noch? Scheißerei vs. Krebs ... gut das es noch Leute gibt, die sich vernünftig mit solch selbsterschaffenen "Pandemien" auseinandersetzen. Keep up the good work, Mai!
Katharina Ehrlichmann
Katharina Ehrlichmann - Vor 11 Tage
Milch übersäuert und darum IST Milch schädlich und löst diverse Krankheiten aus. DAS IST FAKT
Zvevine
Zvevine - Vor 11 Tage
HF-Kuh=Hatree-Fock-Kuh...die existieren aber nur in der Born-Oppenheimer-Näherung.
Sandra Lana
Sandra Lana - Vor 12 Tage
Wieso lässt du deinen Teebeutel so lange in der Tasse? Gibt's dafür einen Grund? Ernst gemeinte Frage..
Sakura s.
Sakura s. - Vor 13 Tage
Vielen hat Veganismus geholfen ihre Krankheiten zu verbessern oder sogar zu heilen. Ich persönlich glaube tierische Produkte sind wenn man sie verträgt sehr dichte Energie. Aber unser heutiger Lebensstil in den Städten braucht keine Bauarbeiter/Landlebenskostkost außer man ist Bauarbeiter. Um den Großstadtmenschenkörper nicht zu überlasten reicht eine vegane Ernährung mit wenig Fett aus um ein gesundes Gewicht zu haben. Und trotzdem ist 2-3x die Woche Sport wichtig. Die meisten essen zu viel.
Pussel Dieter
Pussel Dieter - Vor 13 Tage
Ganz herzlichen Dank für deinen Kanal ❣️
Karl Marx
Karl Marx - Vor 13 Tage
Es gibt ja sogar verrückte die ihren Säuglingen Muttermilch verweigern weil sie ja tierisch ist !
Was sagst du dazu ?
Karl Marx
Karl Marx - Vor 13 Tage
Was sagst du über Fisch ? Ich sah nämlich ein Video das sagte Fisch sei das giftigste Lebensmittel der Welt !
Und was denkst du über die Tricks der Getränkeindustrie ? (auch ein YouTube Video)
Karl Marx
Karl Marx - Vor 13 Tage
2:09 Das lag wohl eher daran das keiner wusste ob die Mütter vom Arzt überbrüft wurden um saubere Milch zu garantieren ! Es soll zudem auch Lutscher gegeben haben die aus Muttermilch waren und es gibt auch Gewichtheber die denken das Muttermilch den Muskelaufbau begünstigt !
ihnobino
ihnobino - Vor 13 Tage
Wie zum Geier kann so ein Video dislikes bekommen? Großartiger Content auf deinem Channel! #sciencerocks
anDers Que'e'r um die Welt
Ich würde es mega finden, wenn du mal die ''China Study'' Wissenschaftlich in einem Video erklären würdest!!!!!!! Jemand wie dir kann man vertrauen
Torgrimm@YT
Torgrimm@YT - Vor 14 Tage
Es wäre schön, wenn im Diskurs um Ernährung ein wenig mehr auf die Differenzierung zwischen industrieller Massenproduktion und nachhaltiger Produktion geachtet würde. Fleisch, Milch oder Eier sind lediglich mengen- und produktionsabhängig problematisch.
Alalein
Alalein - Vor 15 Tage
Von veganer Ernährung halte ich ehrlich gesagt nicht so viel.
Vegetarier ja, da hab ich auch genug unter Familie und Freunden und das funktioniert super, aber vegan wird zu 95% übertrieben und sie werden Vegaterroristen... sprich, sie versuchen einen auf Teufel komm raus zu überzeugen, dass vegane Ernährung perfekt und die einzig gute Option ist und man das dann auch genau so machen muss. Ich war fassungslos, als die Schwester einer Freundin angekündigt hat, dass ihr Hund auch nur vegane Ernährung braucht und bekommt. Ich empfinde das als Tierquälerei. Hunde sind Karnivoren und wir Menschen eben Omnivoren. Der komplette Organismus ist was den Nährstoffbedarf angeht einfach anders ausgerichtet.
Wenn man jetzt auf die ganzen Ersatzprodukte zugreift, die es für Veganer so gibt kommt man ganz schnell auf eine wirklich heuchlerische Schiene ohne, dass es den meisten vermutlich direkt bewusst ist.
Das meiste Obst und Gemüse ist von weit her eingeschifft/ eingeflogen und wer behauptet, dass Soja- und Mandelmilch grüne, saubere und ökologisch bessere Alternativen sind als Kuhmilch, hat sich mit der Herstellung dieser noch nicht wirklich beschäftigt.
Helloman 2002
Helloman 2002 - Vor 16 Tage
Fühlt die Wasserpistolen mit Wurstwasser, wir gehen Veganer jagen.
Ede cary
Ede cary - Vor 18 Tage
Ich muss dir da in einem kleinen Punkt wiedersprechen. Du sagtest das der Mensch das einzige Lebewesen sei dass Milch eines anderen Lebewesens konsumiert. Das ist jedoch nicht ganz richtig, da es schon öfter vorkam das ein Löwe, Wolf etc. ein Muttertier z.B Büffel oder Reh erbeutet hat. Und es ist auch bekannt das die Milch auch verzehrt und nicht einfach verschwendet wird. Des Weiteren glaube ich, dass jedes Tier bevor es an Hunger sterben würde, Milch konsumieren würde. Jedoch verfügt nur der Mensch über die Fähigkeit ein Tier zu domestizieren und dessen Milch zu gewinnen.
Katzen scheinen Kuh Milch auch zu trinken.
In allen anderen Punkten bin ich deiner Meinung.
Lukas_Redstone
Lukas_Redstone - Vor 18 Tage
7,5MTonnen...


Die hälfte davon bin ich xD
Karl Karl
Karl Karl - Vor 18 Tage
Du hättest deutlicher sagen können, dass Menschen Milch nicht brauchen. Welches Tier trinkt im Erwachsenenalter Muttermilch eines anderen Tieres?! Man kann gesund damit leben, aber für die aller aller meisten ist es gesünder ohne.
Außerdem enthält Milch Eiter der Kuh, bis zu 400.000 Eiterzellen pro ml, das klingt für mich ziemlich ekelig
PS: no hate, ich mag deine Videos
Karl Karl
Karl Karl - Vor 8 Tage
@Iri Antler Das stimmt schon ;) Nur in meinen Augen handeln Menschen deswegen auch oft irrational (manchmal aus Gewohnheit) und das schließt halt auch Konsum von Tierprodukten mit ein. Da es der Umwelt, den Tieren und auch uns schadet :(
Iri Antler
Iri Antler - Vor 9 Tage
Und welches Tier in den Kommentären schreiben kann? =D Sie hat auch gesagt, dass Menschen viele Sachen machen, die Tiere nicht machen. P.S. auch no hate.
Karl Karl
Karl Karl - Vor 13 Tage
@Vandelor B Wir geben ihnen die Milch, für sie ist es ebenso zur Gewohnheit geworden wie bei uns, aber sie brauchen sie nicht und können gut ohne Leben. Außerdem sind sie im Gegensatz zu uns Allesfresser, sodass sie das Cholesterin in der Milch besser vertragen.
Karl Karl
Karl Karl - Vor 13 Tage
@schulpony_auf_abwegen _ Mastitis ist eine sehr weit verbreitete Entzündung der Euter bei Hochleistungskühen (die über 90 Prozent des Molkereimarktes ausmachen) www.peta.de/milch-hintergrund Der Deutsche Staat hat gesetzlich festgelegt, dass die Zahl von weißen Blutkörperchen und Eiterzellen maximal 400.000 pro Milliliter betragen darf. nahrungsmythen.de/tag/eiter/ Nicht böse gemeint: ich denke es ist wichtig zu hinterfragen wo bestimmte Produkte herkommen und sich bewusst zu sein was für Auswirkungen die Ernährung auf einen selbst, andere Lebewesen und die Umwelt hat. Ich kann dir den Kanal "Vegan ist ungesund" empfehlen
Vandelor B
Vandelor B - Vor 13 Tage
Katzen und Hunde trinken Kuhmilch
Thomas Riedel
Thomas Riedel - Vor 18 Tage
Klasse intro mit den gummihandschuhen
r3flex89
r3flex89 - Vor 19 Tage
Ich trinke jeden Tag Bio Milch 3,5% (1-2 Gläser) und lebe sehr gesund. Esse allerdings wenig Fleisch. Mir gehts gut!
Elena W.
Elena W. - Vor 18 Tage
Den Kühen leider nicht. Auch bei Bio selten. Wenig Fleisch ist gut, wenn du zu Fleisch auch Aufschnitt zählst. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen das vergessen. Kleiner Tipp: probiere mal Hafermilch. Im Müsli schmeckt es sehr viel besser als herkömmliche Milch, im Kaffee hat sich auch noch niemand daran gestört, der es bei mir unwissentlich bekam (habe hinterher aufgeklärt, wollte die unvoreingenommen Reaktionen). Pur schmeckt es sehr süßlich, das ist aber nur anfangs komisch.
Le Chiffre
Le Chiffre - Vor 19 Tage
Was ist mit Rohmilch?
Bei mir um Ecke Bio Weidehaltung Rohmilch vom Bauer am Michautomaten für 1€/l.
Du lügst ...
PIX EL 4 YOU
PIX EL 4 YOU - Vor 19 Tage
Remain a serious Chemist!
Don't go veggie ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=m3lNsD7KkJY

https://www.amazon.de/Dont-Go-Veggie-Fakten-vegetarischen/dp/3777624160
Jean Lucas
Jean Lucas - Vor 19 Tage
Fazit: Mai erklärt euch das alles gut so wie es ist, sie ist zwar häufiger krank da sie keinen Plan von gesunder Ernährung oder alternativen Heilmethoden aber dafür bekommt sie regelmäßig Geld von der GEZ mafia, manche Schafe werden nie verstehen das sie belogen werden, hey Mai mach doch mal ein video zu zentral Banken, diese sind staatlich und nicht privat🤔🤣😘
Cornelia Lauterbach
Cornelia Lauterbach - Vor 20 Tage
.... und auch hier nochmals meine absolut wichtige Warnung: DAS LEBEN ENDET IMMER TÖDLICH! Darum ist das Leben unbedingt zu vermeiden. Wirklich und wissenschaftlich absolut Wahr, Gelle?
Ich würde hier gerne mal einen Beitrag über die Metaepoche der ökonomischen Klassengesellschaften (rund die letzten zehntausend Jahre) sehen. Dabei ist es wichtig zu bedenken warum der Laden so gelaufen ist wie er gelaufen ist und bitte keine Psychologisierungen oder Biologisierungen und andere ...ungen. Einfach mal erklären wie der Umschlag von der Evolution zur gesellschaftlichen Produktion des Menschen ablaufen musste. Ein gewisser Karl Marx kann da Hilfestellung geben, wenn auch manches von seinem Zeug inzwischen praktisch Überholt ist (ist halt in der Wissenschaft so) und auch die Kritische Psychologie im Anschluß an Prof Holzkamp könnte Fingerzeige geben. Na dann auf zum Quellenstudium in der Praxis und nicht Wesen und Erscheinungsform verwechseln. Nebenbei, die modernen Gesellschaftswissenschaften sind nur noch Begründungswissenschaften und darum für den Ar.....
Karotten Kind
Karotten Kind - Vor 20 Tage
nichts leichter als auf milch zu verzichten! käse ist hingegen schwerer... thema veganismus: schau doch mal bei der wholefoodplantbased community nach und dr. gregers nutritionfacst und dr danielle belardo, dr. campbell (unten glaube schon erwähnt) ect.
Cornelia Rickal
Cornelia Rickal - Vor 20 Tage
Zunächst möchte ich dir ein Lob aussprechen für deine Videos. In guten 10 Minuten das Wichtigste zu nennen ist nicht einfach und du schaffst das ganz gut. Ich möchte zu diesem Video eine Ergänzung nennen. Neben Mutter- und Kuhmilch gibt es noch weitere Milche, die von einem Teil der Weltbevölkerung konsumiert werden: Ziegenmilch, Schafmilch, Büffelmilch usw. Für ein weiteres Video zum Thema würde ich mir wünschen das du auch folgende Dinge ansprichst: Zwar sprichst du die Laktose-Intoleranz an, aber erwähnst keine "Milch-Allergie" und in diesem Zusammenhang fehlt der Hinweis, wie sich Laktose-Intoleranz und Milch-Allergie erkennbar unterscheiden lassen, trotz ähnlicher Symptome. Auch gehst du mit keinem Wort auf A1 und A2 Milch ein und diesem Zusammenhang auf BCM7 (Fakt vs Mythos und "giftig" vs harmlos), wobei gerade in diesem Feld die Aussagen im Netz weit auseinander gehen und hier ein Blick auf die wissenschaftlichen Studien bestimmt lohnenswert ist, da für den Laien nicht klar wird ob es nur ein Hype und geschicktes Marketing ist oder eben nicht. Zum Stichwort Krebs wäre noch die wachstumshemmende CLA (allerdings nur in Milch und Fleisch von Kühen aus Weidehaltung) zu nennen.
Julien Rossi
Julien Rossi - Vor 20 Tage
Vllt gibt es dann ja einen Zusammenhang zwischen der Körpergröße und Osteoporose 🤔
dearseall
dearseall - Vor 20 Tage
Ad Milch und Milchprodukte: Der Mensch hat sich in seiner Geschichte von allem ernährt, was ihn nicht umgebracht hat. Nicht umsonst gibt es Edelfäule oder Edelschimmel. Oder andere Lebensmittel, die mit Enzymen aus der (tierischen) Verdauung hergestellt werden.
Was aber faktisch richtig ist:
- Für eine gesunde Ernährung brauchen wir Fleisch
- Die Massentierhaltung gehört verboten
- Der Futtermittelimport ebenfalls.
Stereozentrum
Stereozentrum - Vor 21 Tag
Ich find's ziemlich traurig, wie polarisierend und wenig kritisch du als voll ausgebildete Naturwissenschaftlerin argumentierst (schon allein die Wahl deines Video-Titels) und welche fragwürdigen Studien du als Referenz du anführst. Sollte wohl jedem klar sein, dass Milch nicht mit Blausäure zu vergleichen ist. Kommt wie bei allem auf die Dosis an (Paracelsus und so). Aber mal ganz davon abgesehen, dass es ernährungsphysiologisch schon recht seltsam anmuten sollte, als voll ausgewachsener Organismus literweise das von der Zusammensetzung her klar für den heranwachsenden (!) Nachwuchs einer anderen Spezies produzierte Drüsensekret in sich hineinzukippen, darf man bei unserem Lebensstandard hier in Mitteleuropa die brutale Ausbeutung empfindungsfähiger Lebewesen einfach nicht ausklammern. Das ist billig, unreflektiert und einer promovierten Akademikerin einfach nicht würdig. Ich hoffe, du wirst dich in Anbetracht deiner Reichweite irgendwann für diese Videos schämen. U. a. auch für deine kurzsichtigen, oft fachlich unpräzisen aber für das Gewissen des Otto-Normal-Verbrauchers dankbar pauschalen Argumenten in "Retten Veganer die Umwelt?". Denk mal drüber nach, für wen du hier eigentlich Werbung machst.
Guste Gans
Guste Gans - Vor 21 Tag
trink mal eine Milch mit Honig gegen die Erkältung
Too Boring
Too Boring - Vor 21 Tag
Kuhmilch enthält im vergleich zu menschlicher Muttermilch die dreifache Menge an Protein sowie die vierfache Menge Kalzium. Menschliche Babies brauchen deshalb 180 Tage, um ihr Gewicht zu verdoppeln und Kälber nur 40 Tage.
Wachstumsfaktoren im Überfluss treiben den Alterungsprozess voran!
Es gibt gesündere Kalziumquellen als Milch, wie Vollkornprodukte und grünes Gemüse, insbesondere Grünkohl und Brokkoli.
Bei der Auswertung von Studien ist der Sponsor dringend zu beachten.
Forschungen zeigten, sobald ein Sponsor wie die Milch- oder Zuckerindustrie seine Finger im Spiel hatte, sich die Wahrscheinlichkeit, eines positiven Ergebnisses, auf das vier- bis achtfache erhöhte!
Seriöse Studien ohne Sponsoren aus der Industrie zeigen, dass Milch für den Menschen nicht gesund ist.
@maiLab ich mag deine Videos wirklich gerne! In diesem Fall bin ich jedoch nicht davon überzeugt, dass deine Recherche umfangreich genug war.
Stereozentrum
Stereozentrum - Vor 21 Tag
Geht mir auch so. Schade, dass das hier offensichtlich nur wenige Menschen bemerken.
Tyler Simpson
Tyler Simpson - Vor 21 Tag
Kleiner Fehler: Die Korrelation zwischen Milchkonsum und Darmkrebs müsste der Erklärung zufolge negativ sein, nicht positiv (je höher der Milchkonsum desto geringer das Darmkrebsrisiko --> negatives Vorzeichen).
Sam Sara
Sam Sara - Vor 21 Tag
Für das gerotze am Ende des Videos gibt's n Daumen runter. Solln des?!
Tomas Muller
Tomas Muller - Vor 22 Tage
Was ich nicht vestehe: Es wird häufig gesagt, dass es keine wissenschaftlichen Beweise für etwas gibt (Osteoporose durch Milch). Ok! Aber das ist noch lange kein Gegenbeweis, das heißt noch lange nicht, dass Milch NICHT Osteoporose mitverursacht! Also: Man weiß es einfach oft nicht - aber diesen Satz sagen Wissenschaftler wohl nicht so gerne .... ;o)
Stereozentrum
Stereozentrum - Vor 21 Tag
Genau so ist es.
Janine Braig
Janine Braig - Vor 22 Tage
Stimmt es, dass Milch dem Körper Calcium entzieht? Finde es irritierend, da sie doch Calcium enthält. Wie ist es denn nun? (Dickes Dankeschön an die coolste Wissenschaftlerin! Bin durch deine Science-Slam-Beiträge auf dich gestoßen und jetzt hast du mich...!)
Sven Kaufmann
Sven Kaufmann - Vor 22 Tage
der Verdacht reicht..... Ich sage schon seit Jahren nein zur Milch.
Sommertochter
Sommertochter - Vor 23 Tage
Eigentlich würde ich mich lieber vegan ernähren, einfach den Kühen und Hühnern zu liebe aber das ist zu viel für mich. Bin immerhin veggie
devnull
devnull - Vor 21 Tag
Warum schwierig?
Memorandum1231
Memorandum1231 - Vor 23 Tage
Liebe Mai.. Veganismus finde ich übertrieben. Bin Vegetarier aber aus Neigung..finde das gut so💜💜
devnull
devnull - Vor 21 Tag
Schau devideo.net/EBvfrbClJXo-video.html
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 23 Tage
Siehe Zusammensetzung Vitamine :/
waldwuffel
waldwuffel - Vor 23 Tage
Das beste war der Tipp mit dem Selbsttest. Hab vor ca. 10 Jahren Milch, Joghurt und all das Zeuch vom Speiseplan gestrichen, obwohl ich nicht laktoseintolerant bin. Trotzdem hat es ein paar kleine, aber merkbare Verbesserungen gebracht, und ich vermisse Milch auch nicht. Lediglich Kaese esse ich noch ab und zu, aber auch nicht mehr regelmaessig wie frueher.

Kuhmilch fuer Kuhkinder! Nicht fuer erwachsene Menschen.
Alois
Alois - Vor 23 Tage
die Tante hat schon viel zu viel Milch getrunken ....
Alexander Hecking
Alexander Hecking - Vor 23 Tage
Kannst du die China Study von T Collin Campbell bewerten?
Julia Mastouri
Julia Mastouri - Vor 24 Tage
Fazit: Weiter Milch trinken :) Bei mir hält ein Liter mittlerweile eine Woche für 2 Leute, ich halte diese Menge für absolut unbedenklich und auch ethisch vertretbar.
Frank Lange
Frank Lange - Vor 25 Tage
Milch ist kein Gift!! beweiss mein Vater er trank  über Jahre mindestens 10 jeden Abend 1 Liter Milch!! und er lebt immer noch!!
Lyssa 24
Lyssa 24 - Vor 25 Tage
Milch in Maßen geht. Vegetarisch oder vegan leben ist verantwortungsvoll und ist ein Zeichen gegen tierquälerische Haltung und Schlachtung und besser für die CO2-Bilanz.
E.I. S.
E.I. S. - Vor 25 Tage
Was soll das eigentlich mit Freunde der Sonne? Gerade in Deutschland, wo es andauernd regnet.
Michael Schúlz
Michael Schúlz - Vor 25 Tage
Jetzt mach noch Werbung für zucker, Chemotherapie und Impfungen und glyphosat. Dann wirst du der GEZ Mitarbeiter des Monats .
h. s
h. s - Vor 25 Tage
du bist scheisse
Zuversicht
Zuversicht - Vor 25 Tage
Sehr wissenschaftlich: „Dem Franz seine Tante der seine Schwester hat mal nach einem Glas Milch ein Forunkel bekommen. Das ist zwar nur eine Korrelation, aber wir lassen die Milch darum lieber weg.“ Hmm, ich habe nach deinem letzten Video eine Erkältung bekommen... eindeutig eine Korrelation.
Um mal konstruktiv zu kritisieren, weil ich deine Beiträge eigentlich mag: In dem Video solltest du deutlicher machen, was Wissenschaft ist und was deine eigene Meinung ist.
Olaf v.Rothkirch
Olaf v.Rothkirch - Vor 25 Tage
Passt jetzt nicht so ganz zum Thema, aber ich fand den Abspann süß 😂 ähm... sorry, gute Besserung 👍😎
VERENA KRONE
VERENA KRONE - Vor 26 Tage
Deine Videos sind super gemacht, doch wer sich mit Milch tiefer (und auch wissenschaftlich) beschäftigen möchte, dem empfehle ich dieses Seminar. Ist mir hier zu "dünn". https://dr-freese.com/milch-macht-muede-maenner-krank/
BarkinHotDog
BarkinHotDog - Vor 23 Tage
aha .. und darum soll ich jetzt "SICHER DIR JETZT DAS KOMPLETTE MILCHWISSEN FÜR 79€" kaufen? ... Dein Beitrag erscheint mir eher, wie eine Werbebotschaft / Produktplatzierung, um Leute auf die Seite zu locken. Ganz schlimm finde ich auf der verlinkten Seite die Kommentare ganz unten , wie aus ner schlechten Infomercial "Nichts hat geholfen, erst durch BlubbiFlutsch hat sich mein Leben verändert."
ich du
ich du - Vor 26 Tage
Ich bin der Auffassung dass Veganismus im öffentlichen Gespräch zu oft noch von konservativer Voreingenommenheit bestimmt wird. Es gibt kaum gesundheitliche Gründe, sich nicht vegan zu ernähren, wenn man auf seine Ernährung achtet.
Viktoria K
Viktoria K - Vor 27 Tage
Hallo Mai, ok, das Video ist jetzt 14 Monate her, aber: Gibts neuere Erkenntnisse? Ich lese immer, dass Milch so sauer ist, dass der Körper Kalzium aus dem Blut (?) oder den Knochen (?) nehme, um diese Säure zu neutralisieren. (Das Kalzium in den Knochen reiche nicht aus) - ABER: Habe dazu nicht wirklich eine aussagekräftige Quelle (mit Reaktionen etc.) gefunden.
ToughGuyver
ToughGuyver - Vor 27 Tage
Milch ist wegen der Wachstumshormone bloß für Erwachsene, ohne Laktoseintoleranz natürlich, bedenklich, aber weniger als ein Viertel Liter pro Tag soll unbedenklich sein.
ToughGuyver
ToughGuyver - Vor 27 Tage
Wenn Milch Gift ist, was ist dann Alkohol? Ach so, Weihwasser! Ganz vergessen!!!
ToughGuyver
ToughGuyver - Vor 27 Tage
Also ist Milch mehr für die Kühe Gift, die von Milchbauern als Milchmaschinen missbraucht werden, als für den Konsumenten. Hätte doch Tierpartei wählen sollen.
downeaster alexa
downeaster alexa - Vor 27 Tage
Kompostieren ist veganer Kanibalismus.
Steam Gruppe
Steam Gruppe - Vor 27 Tage
Ist bei Biomilch eigentlich auch gegeben das dort keine HF Kühe eingesetzt werden?
Arista Krates
Arista Krates - Vor 27 Tage
Nein
Steam Gruppe
Steam Gruppe - Vor 27 Tage
Der Kanal ist echt so krass informativ und interessant, echt klasse :) Und Mai ist auch krank verdammt hübsch xD
devnull
devnull - Vor 21 Tag
Aber auch nicht unvoreingenommen.
BlackRockShooter
BlackRockShooter - Vor 28 Tage
Ich zahle für meine Milch lieber mehr dafür weiß ich aber, dass es den tieren grundsätzlich besser geht als den "milchmaschienen"
AtarlaProduction
AtarlaProduction - Vor 28 Tage
Wenn man einfach zu dem Video knallhart zwei Tassen Milch trinkt. xD
Tobias Lauruschkat
Tobias Lauruschkat - Vor 28 Tage
Die alten Germanen haben mit dem Tier unter einem Dach gelebt wir trinken das zeug doch schon 5000 jahre
devnull
devnull - Vor 21 Tag
Schau devideo.net/EBvfrbClJXo-video.html
Jakob Harteg
Jakob Harteg - Vor 29 Tage
"What the Health" anschauen
182 Avenged Bullets For 41 Motionless Roaches
Milch ist auch deswegen schädlich, da Tiere so viel Antibiotika abbekommen, dass diese gar nicht mehr gesund ist. Sondern eher das Gegenteil.
Milch ist ja auch in der Ernährungspyramide, durch die Milchkonzerne etc die diesen Platz in der Pyramide "abgekauft" haben
dearseall
dearseall - Vor 20 Tage
Dass Milch Kühen, die Antibiotika bekommen, nicht verarbeitet werden darf, ist ja wohl bekannt?
Mikey Brate
Mikey Brate - Vor 26 Tage
antibiotika erhalten sich aber nicht bei der prozessierung des fleischs^^
saftig 1986
saftig 1986 - Vor Monat
Milch ist Gift schon klar und der Rest ist gesund wa 😂😂
TheConfigurat0r
TheConfigurat0r - Vor 28 Tage
Nur Bananen.
Xu JIan
Xu JIan - Vor Monat
Du bist krank? siehst immer noch so gut aus, wie schaffst du es nur? ;-) hübsch und intelligent. Oh mein Gott, ist das ..........Liebe? :0
ICU ICU
ICU ICU - Vor Monat
du bist eine gefährliche person, die offensichtlich den auftrag hat, scheiße zu verbreiten. dich sollte man sperren.
X Y
X Y - Vor Monat
Ich würde niemals mehr Milch anrühren
biene maja
biene maja - Vor Monat
Wenn man nur wenig Milch trinkt, ist es vielleicht bekömmlicher. Und wie sieht es mit Joghurt oder Käse aus? Wenn Leute Laktose vertragen und gerne Milchprodukte essen und das in Maßen, ist das sicher nicht schädlich. Zudem habe ich öfter festgestellt, dass Milch sehr viel bekömmlicher ist, wenn sie roh und frisch vom Bauern kommt. An solche Qualität kommt man in der Stadt leider nicht. Zuviel billige Milch aus dem Discounter fördert bei mir Magenschmerzen, deshalb trinke ich nicht allzu viel.
superdau
superdau - Vor Monat
Ich denke mir, wenn sich eine Mutation durchsetzt, die es erlaubt Milch nicht nur im Kindesalter zu trinken, muss Milchkonsum mehr positive als negative Effekte haben.
Cloud - Rocker
Cloud - Rocker - Vor Monat
Hallo Mai!
Danke für das tolle Video! Du hilfst uns damit sehr.
Was ist jedoch mit der Aussage vieler Mediziner und Biochemiker, wie zB. Dr. Karl PROBST oder Patrick STROBACH dass Lactose sich bei jedem Verzehr im Darm entzündet. Recht genau ist dieser Vorgang beschrieben im Buch von Dr. PROBST: "Warum nur die Natur uns heilen kann." Diese viele winzig kleinen Darmentzündungen beeinflussen die Darmflora äußerst schlecht in dem sie die schlechten Bakterien und Pilze wachsen läßt wie zB. den Darmpilz CANDIDA ALBICANS um mal einen zu nennen. Die Auswirkung dieses Pilzes kann jeder googlen. Die guten Bakterien und Pilze kommen durch die Entzüngungen zu Schaden und werden gemindert, da sie auch von den schlechten bekämpft werden.
Die bei jeder Entzündung entstehenden Entzündungsmediatoren erzeugen jede Menge freier Radikale, welche zu oxidativem Stress führen, der bei zu starker Intensität zu den bekannten Problemen und Krankheiten führt.

Als nächste Reaktion konnte man feststellen dass die Darmflora Auswirkungen auf die DNA hat, das bedeutet, durch die Verschlechterung der Darmflora werden gute Gene abgeschaltet und schlechte angeschaltet. Das ist laut Aussagen etlicher Wissenschaftler das wahre Problem der Milch.
Muenni
Muenni - Vor Monat
STEM-inist, I like it!
Rabiye Erkus
Rabiye Erkus - Vor Monat
Ich trinke gerade Milch. Help.
Peep Matts
Peep Matts - Vor Monat
Keinerlei wissenschaftliche Beweise von Dir , das wäre schön.
Nina_tiii
Nina_tiii - Vor 28 Tage
Ne, nur die ganze Endcart ist voll. Lies doch einfach mal. :D
Nächstes Video