Yoga wissenschaftlich geprüft

12 901
270
 
KOMMENTARE
Lisa Sophie Laurent
Lisa Sophie Laurent - Vor 17 Tage
Ich finde, Saadet hat sich beim Aerial Yoga sehr gut geschlagen und sollte mich ab jetzt immer begleiten 🤓❤
D. D.
D. D. - Vor 14 Tage
Ihr seid doch echt auf dem Holzweg.
Coar Daoc
Coar Daoc - Vor 15 Tage
ich glaube wenn dort mehr sympatische Menschen wie Saadet beim Yoga sind, sollte ich wohl auch mal drüber nachdenken anzufangen
Speedy Gonzales
Speedy Gonzales - Vor 17 Tage
@Ranziger Stuhlgang manchmal ist es besser man äußert sich nicht, wenn man nichts sinnstiftendes zu sagen hat!
Speedy Gonzales
Speedy Gonzales - Vor 17 Tage
Saadet und Lisa Sophie, ich finde auch das sah sehr elegant aus und hot ;-) . Als reines Kompliment gemeint, nicht als Anmache.
Peter Dieter Jansen
Peter Dieter Jansen - Vor 10 Stunden
Klasse Zusammenfassung
Meine persönliche Meinung nach - Ich habe nicht nach wissenschaftlichen beweisen nachgeforscht aber viele Leistungssportler in USA NFL .... verwenden Yoga, um Muskelgruppen anzusprechen, die bei anderem Training verkümmern oder nicht gleichmäßig trainiert werden - Die Dehnungsübungen von Yoga sind auch in den Formen eingearbeitet und verhindern/reduzieren somit andere Sportverletzungen (also auch zum Aufwärmen geeignet) - Dies kann auch mit anderen Dehnungsübungen kompensiert/ersetzt werden. Aber aus meiner Sicht ist Yoga eine effiziente Mischung von Atmung, Dehnung gleichmäßige Stärkung.
Lupus Lutzi
Lupus Lutzi - Vor 13 Stunden
Ich habe ja 12 Versuche geprobt und bin zu meiner Höchstleistung von 32 gekommen, dann wurde es mir langsam zu blöd
LamiaSage
LamiaSage - Vor Tag
Hey, ich mach auch Aerial Yoga! :D
zi milo
zi milo - Vor Tag
joggen ist furchtbar, lass das und das Leben wird entspannter
Jochen Holczer
Jochen Holczer - Vor Tag
Ich würde Dir mal empfehlen die Vedische Schriften zu studieren...
mumi ym
mumi ym - Vor 2 Tage
stop Meditation und meditieren ist kein Fake
Yoga ist für entspannen
warum das Video
Pi Neapple
Pi Neapple - Vor 2 Tage
Tolles Video Mai, danke! Ich habe Yoga vor vielen Jahren mal ausprobiert und mochte es gar nicht, weil ich meine Atmung den Übungen nicht anpassen konnte. Seit einer Weile möchte ich es aber doch noch einmal ausprobieren, da viele um mich herum sehr sehr positive Erfahrungen gemacht haben. Ich glaube, dass es ganz stark von der Yogalehrerin/dem yogalehrer abhängt, ob es einem Spaß macht und man dabei bleibt (zB. hätte mir damals schon jemand gesagt, dass es okay ist als Anfängerin die Atmung noch nicht perfekt den Übungen anzupassen, vielleicht wäre ich dabei geblieben, who knows)
Kommentar Kultur
Kommentar Kultur - Vor 3 Tage
"In dieser westlichen, trügenden Welt
wird Yoga als reine Körperübung entstellt
,
aber die Asanas sind nur ein Mittel,
damit du den inneren Prüfung stand hältst,
lange in der Medi sitzen kannst,
dich dort fühlst wie ein Fels.
Ich zieh die äußere Haut ab wie bei Mandarinen
damit du Diamanten siehst wie in den Sutren des Patanjali
Ich leb immer noch in einem geistigen Randgebiet
doch der Farbraum in meinem Tagtraum ist nicht länger Anthrazit."

- Absztrakkt
Semilocon Germanball
Semilocon Germanball - Vor 3 Tage
Ich hab auch mal Hot Yoga ausprobiert, aber ich bin übergewichtig und hab Kreislaufstörungen, also ist das nicht so gut gelaufen :D Musste nach ner halben Stunde abbrechen, weil ich fast umgekippt wäre.
mad Helmchen
mad Helmchen - Vor 3 Tage
Macht lieber Tai Chi. Bringt mehr und ist sicherer.
Gaby Kammler - Yoga und Krebs
Neben der gezielten Linderung von Nebenwirkungen hilft Krebspatienten auch die Arbeit mit positiven inneren Bildern und Affirmationen. Dies kann einen Einfluss auf die Prognose haben. Pranayama und Meditation helfen, in die eigene Kraft zu kommen und ruhig und zentriert zu bleiben.
Am wichtigsten finden die Patienten ‚zu handeln statt behandelt zu werden‘, da eine Krebsdiagnose zuerst oft hilflos und ohnmächtig macht.
Yogalehrer*innen, die Krebspatienten unterrichten, sollten gut dafür ausgebildet sein und sich mit modernen Krebstherapien und ihren Nebenwirkungen auskennen.
Hier gibt es eine Weiterbildung dazu und bundesweit ausgebildete Yogalehrer: www. yoga-und-krebs.de
Insgesamt ein sehr schöner Bericht, was Yoga kann, fundiert und kurzweilig!
Skorqion
Skorqion - Vor 3 Tage
Prüfe mal bitte regelmäßige Tee Zeremonien wissenschaftlich, ich bin da ja skeptisch.
Benjamin Glaumann
Benjamin Glaumann - Vor 3 Tage
Was die Inder intuitiv alles wussten, was wir mit Wissenschaft gerade erstmal beginneen zu erklären
Virman Digiman
Virman Digiman - Vor 3 Tage
Bei Bluthochdruck hilft nur eins, vegane Ernährung (90% vegan reicht auch aus) und viel Vitamin C um die Gefäße wieder geschmeidig zu machen. Tablettenfrei seit zwei Jahren. Ohne Sport und den ganzen Schwachsinn was jedem erzählt wird. Nur Nahrung kann einem heilen von allen Krankheiten. Alles andere ist unterstützen.
Kastezmo
Kastezmo - Vor 4 Tage
Könntest du mal ein Video rund um Treibstoff und Erdöl machen? Bei der ganzen Diskussion um Klimawandel wird gerne mal unter den Teppich gekehrt, dass sich Menschheit von einer begrenzten Ressource abhängig gemacht hat. Ich halte das für ein wichtiges Anliegen.
Marius Schmitt
Marius Schmitt - Vor 4 Tage
Wer hat beim anschauen auch tiefe Atemzüge gemacht? 😜
kilersocke
kilersocke - Vor 4 Tage
Gamma-Aminobuttersäuren- Gandalf Gabagandalf
offen un' ehrlich
offen un' ehrlich - Vor 4 Tage
Beim nächsten schlechten YouTube Trash-Video gehen wir also erstmal in den Katzenbuckel und danach in die Taube...vielleicht Atmen wir auch ein bisschen zu Entspannung. 🙃
Traywor
Traywor - Vor 5 Tage
Hey, ich höre immer wieder die Aussage: "Der Goldfisch übertrumpft uns in der Aufmerksamkeit, der Goldfisch hat 9 wir 8 Sekunden. Im Vergleich, im Jahr 2000 hatten wir noch 12 Sekunden". Ich versteh das nicht, ich meine, müsste ich nicht schon längst, während ich den Kommentar geschrieben habe, wieder abgelenkt sein? Die einzige Seite, die ich gefunden habe und sich damit besser auseinandersetzt ist die von der englischen Wikipedia (gibt es nicht auf deutsch): https://en.wikipedia.org/wiki/Attention_span. Es wird zwar erklärt, dass Aufmerkamkeit sehr von der Art der Aufgabe abhängt und immer wieder neu definiert wird, allerdings wird da nirgends etwas von den magischen 9 Sekunden erzählt. Meine Frage daher: Was hat es mit der Aufmerksamkeitsspanne auf sich, also was bedeuten die 9 bzw. 8 bzw. 12 Sekunden, und wie ist der Einfluss der digitalen Welt auf unsere Aufmerksmakeitsspanne.
tangent
tangent - Vor 5 Tage
0:50 Bei "Yoga" denke ich immer an Joghurt.
Jenneyfa
Jenneyfa - Vor 5 Tage
Liebe Mai,
kürzlich bin ich auf ein weiteres Phänomen der „alternativen“ Gesundheitsverfechter gestoßen. Hierbei geht es um verunreinigtes Leitungswasser. Dazu hast du ja schonmal ein Video gemacht. Durch die Instagram Story von jemandem bin ich auf eine dieser alternativen Gesundheitsblogger (lexis.gesundheitsblog) gestoßen. In ihrem Highlight „Wasser“ kannst du dir diese noch einmal anschauen. Dort redet sie im Chemischen Kontext davon, dass Wasser mehr als nur flüssig, fest oder gasförmig sein könne. Nämlich „strukturiert“. Und dies sei dann eine der wenigen gesunden bzw. nicht verunreinigten Wasserquellen. Ich bin super stutzig, da sie die Infos natürlich durch wissenschaftliche Quellen belegen kann aber wie du weißt: Glaube keiner Studie, die du nicht selbst gefälscht hast. Und da ich keine Ahnung von Chemie habe, frage ich nun dich! Was hat es mit diesem strukturierten Wasser auf sich? Ist es wirklich resistenter gegen Verschmutzung? Sind hier Verschwörungstheoretiker am Werk? Ich bin total verwirrt!
Dankeschön und liebe Grüße
Jenni
Onehundredeleven 111
Onehundredeleven 111 - Vor 3 Tage
ähnlich einzustufen wie Homöopathie. Sie hat ein Video dazu gemacht.
KebapRocker
KebapRocker - Vor 5 Tage
Super Video! Mich beschäftigt noch die Frage ob Yoga als Ergänzung zum Sport bewiesene Effekte hat. Viele Sportler schwören darauf, dass es ihnen bei der Regeneration, Dehnbarkeit, Muskelauflockerung usw hilft. Würde mich wirklich brennend interessieren!
Greta Giesen
Greta Giesen - Vor 5 Tage
Kannst du ein Video dazu machen, ob es einen kausalen Zusammenhang zwischen einem hohen LDL Wert und Arteriosklerose o.ä. gibt?
nadine schnabel
nadine schnabel - Vor 5 Tage
Falsches Atmen kann sehr viel beeinflussen. Ich hatte das erste halbe Jahr mit meiner Stimme zu kämpfen nach einer Kehlkopfentzündung und musste in die Logopädie. Als allererstes wurde mir erneut richtiges Atmen beigebracht, da vieles davon abhängig war. Viele Menschen atmen falsch ohne es zu wissen - bei mir hat das zu extremen Verspannungen im ganzen Nacken und Halsbereich geführt, weshalb meine Stimmmuskulatur stark geschwächt war. Kam aber erst nach der Kehlkopfentzündung zum Vorschein, da ich auch Sängerin bin und das lange nicht konnte.
bu22dee
bu22dee - Vor 5 Tage
0.3
screeny30
screeny30 - Vor 5 Tage
was ich auch mal interessant fände, wenn du das mal unter die Lupe nehmen würdest:
Cannabis als Medizin (egal ob Öle, Pillen, klassisch rauchen, etc.)
Ich weiß, das ist meist ein sehr umstrittenes Thema, aber dennoch bestimmt interessant
Al Mo
Al Mo - Vor 5 Tage
Bitte ein Video ist Abtreibung Mord wissenschaftlich geprüft.
Al Mo
Al Mo - Vor 5 Tage
Eine klimadebatte bitte!
Al Mo
Al Mo - Vor 5 Tage
Yoga ist durchaus gefährlich. Eigentlich betet man hinduistische gottheiten an.
Deshalb sollte man es ablehnen.
Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg - Vor 5 Tage
Hoffentlich geht's Dir und Deinem Baby gut! Oder habe ich eine angekündigte Herbstpause verpasst? Das hoffe ich jetzt einfach mal.
Benedikt Stolz
Benedikt Stolz - Vor 6 Tage
Wie ist das denn mit der Atmung bei Blasmusikinstrumenten, gibt es dazu auch Studien zu den Auswirkungen?
Beim Tuba spielen muss ich sehr kontrolliert Atmen und habe das "richtige Atmen" erst erlernen müssen.
Back Beat
Back Beat - Vor 6 Tage
Morgens Liegestütze, abends Spaziergang
Sıla Rheder
Sıla Rheder - Vor 6 Tage
Wie heißt das Buch aus Minute 3:40?
Carolin Weist
Carolin Weist - Vor 6 Tage
Hallo Mai ich habe eine genetelle Frage. Wie gehst du vor, wenn du die Originalstudie zu einer Schlagzeile suchst? Heute würde mir ein Artikell angezeigt der sagt, Milch und Kaffe würden den Körper besser hydrieren als Wasser (Cosmopolitain). Da ich wissen wollte auf welche Weise die Wissenschaftler den Hydratisierunsgrad der Getränke ermittelt haben, wollte ich die Studie bei Google Scholar raussuchen. Allerdings wusste ich auch nicht genau nach welchen Schlagworten ich suchen soll. Auch auf der Homepage der Universität Saint Andrews, wo die Studie durchgeführt wurde, konnte ich das Paper nicht finden.
Daher meine Frage wie gehst du vor, wenn du konkrete Forschungsergebnisse zu einer Schlagzeile suchst.
Liebe Grüße Caro
Kaltenstein Müller
Kaltenstein Müller - Vor 7 Tage
Und, gibt es jetzt leben auf dem Mars? ein gewisser Gilbert Levin behauptet es schon vor 40 Jahren entdeckt zu haben...
SnorreRaki
SnorreRaki - Vor 7 Tage
Also mir hilft Yoga beim Runterkommen, nicht zu verachten ist auch der"Fitness-Aspekt".Es macht oder hält beweglich und durch das wiederholen der selben Übungen wird es einem auch bewusst, also auch ein Erfolgserlebnis. Ich mache es auch lieber als einfach nur Krankengymnastik.Mir hilft es auch ganz klar gegen Verspannungen und hat so auch einen positiven Effekt auf meinen Bechti.
Studio ist gut, ich mache Yoga aber auch sehr gern mit Nintendo DS 😜zu Hause für mich allein, bringt mir noch mehr.....auch auf den Blutdruck bezogen.
Und ja, atmen ist mehr als Luft holen.
Elena Gehm
Elena Gehm - Vor 7 Tage
Ich war mal in der ersten klasse bei yoga unf mich entspannt schwimmen immer
An Hi
An Hi - Vor 7 Tage
Hallo Mai, kannst du mal was zum Thema Probiotika machen?
Carlos
Carlos - Vor 7 Tage
Kann man Künstliche Intelligenz erschaffen, ohne davon komplett ersetzt zu werden? (Frage für das nächste Video)
Synke Lautenschlaeger
Synke Lautenschlaeger - Vor 7 Tage
Hallo, ich freue mich immer über gute Infos zu aktuellen Themen und daher habe ich mich auch sehr über dieses Video gefreut. Es wäre toll, wenn mailab mal das Intervallfasten (gerne verschiedene Methofen) wissenschaftlich prüfen könnte. Alle Studien, die ich finden konnte, konzentrieren sich auf das Abnehmen und wie sich das Fasten im Vergleich zu anderen Diäten auswirkt. Da ich nicht wirklich Masse verlieren muss, interessieren mich eher die eventuellen geundheitlichen Vorteile, wie Einfluss auf die Darmflora und damit das Immnsystem... Wäre lieb und wirklich cool, wenn Ihr das mal wissenschaftlich prüft! Ganz lieben Dank und ich freue mich schon auf weitere Videos von Euch!
Flying Angel
Flying Angel - Vor 7 Tage
Hallo Zusammen. Ich bin 22 Jahre alt und Studiere Ingenieurswesen, ich habe einen Professor, welcher sehr gute Politische Ansätze hat, weshalb ich dafür einen Youtube Kanal erstellt habe. Es wäre sehr nett, wenn Ihr euch das mal anschauen und ggf. teilen könntet.
https://www.youtube.com/watch?v=A6Ojx-daIu0
Mit freundlichen Grüßen
Flying Angel
Flying Angel - Vor 7 Tage
Hallo Zusammen. Ich bin 22 Jahre alt und Studiere Ingenieurswesen, ich habe einen Professor, welcher sehr gute Politische Ansätze hat, weshalb ich dafür einen Youtube Kanal erstellt habe. Es wäre sehr nett, wenn Ihr euch das mal anschauen und ggf. teilen könntet.
https://www.youtube.com/watch?v=A6Ojx-daIu0
Mit freundlichen Grüßen
Simon Köhler
bernhard pospischil
bernhard pospischil - Vor 7 Tage
Der absolute Sinn des Yogas das ich lehre ist der von alleine meditative Zustand deiner 6. Dimensionsverbundenheit im Zen (als dies zu beschreiben) einfach zu sein aus dessen wahrhaft göttlichen Verbundenheit du harmonisch von alleine alle Funktionen deines aus elektrischen Partikeln manifestierten Körpers in Resonanz aus dir reflektiert steuerst in wie dir deine im Alltag zu gebrauchenden Fähigkeiten guttun im dir Wissen das dein wahrhaft göttliches Ich sich im Körper androgyn und wahrhaft göttlich lichttranszendent bewegt und du sozusagen dadurch in dir du für dich ein stetiges Selbstmassagegefühl bist in deinem wahren Gefühl einer kompletten Erleuchtung welches im Vergleich 500.000 Mal schöner ist wie ein körperlicher Orgasmus... In diesem erreichten höchsten Maßstab einfach der kompletten Erleuchtung einer noch einfacher wahrhaft göttlichen Verbundenheit ist karmische Reinheit Vorraussetzung das man im gesunden Einklang mit allen seinen aus elektrischen Partikeln manifestierten Körperzellen ist. Falls man karmisch belastet ist, ist man in seiner Meisterschaft sich durch gute Taten, wie einem dies am besten möglich ist, karmisch zu bereinigen, um, alsbald man karmisch rein wie du ,liebe Mai, ist, in diesen höchsten Sinn einer einfach wahrhaft göttlichen Verbundenheit der kompletten Erleuchtung zu gehen um einfach das Bewusstsein des neuen Atlantis zu sein welches keinerlei Stress und Einsamkeit kennt...
Bananenbrotbaer
Bananenbrotbaer - Vor 7 Tage
Hey Mai, wenn du mal Lust hast das heisse Thema 'Radioaktivitaet' anzupacken, hab dir auf Twitter geschrieben (andythechemist1)
Legominder
Legominder - Vor 8 Tage
Verblindung: 12:54 "...wo die Teilnehmer nicht wissen, ob das, ob sie Yoga machen oder nicht"😁
ᚱᚨᚷᚾᚨᚱ ᛚᛟᛏᚻᛒᚱᛟᚲ
Ich hoffe es geht dir und deinem Baby gut
him beere
him beere - Vor 8 Tage
Kannst du mal bitte die Wirkung von Propolis wissenschaftlich prüfen? Das wird grad mega gehyped! Danke ♥️
Walter White
Walter White - Vor 8 Tage
Mai machst du bitte ein Video über DHA und die Wirkung auf das Gehirn?
Dörte Kühler- Otuekpo
Die Wechselatmung kann ich gegen Stress und Einschlafstörungen echt empfehlen. Nur machst du die hier falsch. Wer interessiert ist guckt mal bei YouTube, wie es richtig geht.
Ich bin überzeugt, dass Yoga mir geholfen hat, Mobbing zu überwinden und sogar endlich schwanger zu werden mit 40 J.
Atemtechniken und Übungen, die die Bauchorgane besser durchbluteten.
Yoga hilft. Ich brauche keine wissenschaftlichen Erkenntnisse. Man muss es einfach mal ausprobieren.
Gute Yogalehrer machen auf Gefahren aufmerksam, z.B. Halswirbelsäulenschaden keine Kerze machen etc.
Und vor allem nicht zu ehrgeizig sein
naitomea14
naitomea14 - Vor 8 Tage
Was hälst du von den Tierversuchen im LPT in Hamburg? Sollte die Medizin/Wissenschaft nicht endlich mal eine Methode finden, um Tierversuche unnötig zu machen? Und solche Leute, sofort von der Wissenschaft ausschliessen?
Mich macht so etwas extrem traurig und wütend! Und wenn ich eine Möglichkeit hätte, würde ich sofort Medizin ohne Tierversuche zu mir nehmen, statt den Dreck, bei denen Tiere leiden mussten. Leider existiert so etwas nicht und deswegen bleibt es nur bei Tierversuchsfreier Kosmetik....
Kevin Ziegler
Kevin Ziegler - Vor 8 Tage
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2019169-e-mails-loeschen-und-klima-retten-das-grosse-galileo-experiment-clip&ved=0ahUKEwjc4s7c6Z7lAhVOa1AKHR75CdUQo7QBCCgwAA&usg=AOvVaw1rBv7N6ZKX6q1BNAIlmKo9 kannst du das mal Kontrollieren ob das stimmt ?
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 8 Tage
Es führt alles auf ein Grundproblem mit durchhängenden Schultern hinaus und somit Probleme mit Nacken
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 8 Tage
Es ist besonders darauf zu achten die Schulterblatt Muskulatur zu beachten was in den meisten Fällen vernachlässigt wird
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 8 Tage
Die meisten Techniken sind unvollständig
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 8 Tage
Sportlich ist es weniger zu empfehlen da die psychische Komponente entfällt
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 8 Tage
Thei chi geht auf die Bein und standtechnik ein diese ist besonders für die LWS geeignet so wie Achillessehne
Biednymaniek
Biednymaniek - Vor 8 Tage
Yoga ist eine dehn und streck Technik die alltägliche Belastungen und Verspannungen so wie innere komplexe verdeutlicht, die Atemtechnik geht auf die Brustmuskulatur zurück und soll die Sehnen beanspruchen und die Entspannungsphase einleiten
Prole ́17
Prole ́17 - Vor 8 Tage
Aerial Yoga: Wie entspanne ich mich, während mir das Blut in Kopf und Hände fließt?
Mustafa Sahin
Mustafa Sahin - Vor 8 Tage
Könntest du bitte Titandioxid recherchieren und darüber ein Video machen?
Nächstes Video