Ist Putin bald am Ende?

14 771
941
 
KOMMENTARE
horst weiter
horst weiter - Vor Tag
propaganda2go
Tintifax
Tintifax - Vor 3 Tage
MrWissen2go: Zwangsgebührenfinanzierter, verlogener Troll!!!
Arthur Heidt
Arthur Heidt - Vor 5 Tage
putin ist bloß ein sprecher der russischen oder besser russländischen föderativen administration, den sprecher kann man austauschen die verwaltung bleibt,
gegen die verwaltung sein ist ziemlich menschenverachtend, erst recht da die russische verwaltung rein wirtschaftlich kommunistisch arbeitet und nicht nazistisch rassistisisch wie anderswo in der welt. es ist auch der grund warum die amerikaner es nicht mehr schaffen wie bei der sovietunion das volk gegen die regierung auzustacheln, es wird einfach wie ein antihumanitischer/menschenverachtender angrif wahrgenommen. und zwar von einfachen arbeitenden menschen.
gruß
Pbuzzi
Pbuzzi - Vor 5 Tage
Wenns bei putin mal nicht mehr so gut läuft gibts einfach wieder ne runde wahlbetrug
Arthasilburas
Arthasilburas - Vor 3 Tage
Oder ein Inszenierter Anschlag wo er zum Retter wird.
freakypunch
freakypunch - Vor 6 Tage
Ich hoffe, dass Du bald am Ende bist mit Deiner Hetze und Dein Sender auch!
gloden closet
gloden closet - Vor 6 Tage
someoneput english subs on these ;(
Ford Fan
Ford Fan - Vor 7 Tage
Noch kann er ja nicht im Jahre 2024 wiedergewählt werden, da nach russischer Verfassung eine Wahl in das Amt nur zweimal hintereinander möglich ist. Deshalb muss zuerst die Verfassung geändert werden. Alternativ wird aber auch über die Gründung eines neuen Staates aus Russland und Weißrussland diskutiert, danach könnte Putin nämlich als "neuer" Staatsoberhaupt dieses neuen Staates gewählt werden.
Arthasilburas
Arthasilburas - Vor 3 Tage
Putin bleibt nichts anderes Übrig als immer Neu gewählt zu werden
Wilfried Palm
Wilfried Palm - Vor 8 Tage
Verschwinde Du aus dem Internet !!!!
Dich will ich auch nicht sehen !!!
Dana *
Dana * - Vor 8 Tage
nja du musst weiter denken 07:15 . in 50 jahren wird erdöl alle sein , ab da und nur ab da müssen wir auf alternativen umsteigen. die elektroautos, das ist alles Geldmacherei, damit man neue Technick kauft . mit Elektroauto bau wird mehr Umwelt kaputtgemacht. Ich möchte dass deine videos objektiv bleiben .....die Wahrheit muss auch mal gesagt werden, und die ist oft die ,die nicht laut und ständig agressiv in Medien wiederholt wird
OrLLo
OrLLo - Vor 9 Tage
20% Steuern ist aber schon scheiße viel hier in Deutschland ist schon pure Wucher
, kann die Russen dort verstehen.
Ralph Alexander Bariz
Ralph Alexander Bariz - Vor 9 Tage
Nun, die dislikes sind global. Sagen jetzt wohl nix über die Stimmung der Russen aus.
Nobody56
Nobody56 - Vor 9 Tage
Fuck. I from Russia and I so tired of Putin... Bless God I went to Germany this summer, but then I will come back to Russia again :((((
Todusa Todnato
Todusa Todnato - Vor 10 Tage
Aufpassen! Dieser Mr. To Go wie deer Name schon sagt ist vermutlich ein Ami-agent. Nicht glauben, was dieser Sack sagt.
Жыве Беларусь
Zu viel RT Deutsch geschaut?
Todusa Todnato
Todusa Todnato - Vor 10 Tage
ich mag diesen kleinen, verlogenen, pro-atlantischen Schwätzer nicht. Darum - dislike!
Linda Schmidt
Linda Schmidt - Vor 10 Tage
Ich glaube, diese Entwicklung ist in Russland nun vergleichbar mit den Erinnerungen an eine junge Liebe.
Nach Amtseinführung hat Herr Putin den Menschen in seinem Land sehr viel Gutes getan!
Und all dies werden sie ihm auch in Krisen heute nicht so bald vergessen!
Auch bin ich überzeugt, dass die Menschen in Russland die Reaktion ihrer Regierung auf die versuchte Anexion der Krim verstehen...Und dass sie, aufgrund dieses Verständnisses, auch die Subventionen gegenüber Russland mittragen.
Wer hätte in den 90gern erwartet, dass sich die Nato bis in die Ukraine erweitern will? Niemand! Im Gegenteil! Es gibt bis heute schriftliche Quellen für das Versprechen, eben dies nicht zu zu versuchen!
Gewiss leiden die Menschen in Russland nicht an Gedächnisschwund! Und gewiss verstehen sie deshalb auch sehr gut, warum auch unbequeme Veränderungen in ihrem Land heute richtig und wichtig für sie sind.
Herr Putin ist schliesslich kein Nordkoreanischer Diktator, der durch Geburt dazu berechtigt wurde, die Geschicke eines Landes zu leiten!
Statt dessen steht er noch immer an der Spitze dieses riesigen Landes, weil er fleissig und weitsichtig war!
Welchen Grund sollte es geben, diese Weitsicht in Zukunft an zu zweifeln?
Mir kommt dazu nichts in den Sinn!
Es dürfte es mich doch sehr wundern, wenn die russischen Menschen dies plötzlich kollektiv anders sehen würden!
Godfried ForFun
Godfried ForFun - Vor 11 Tage
Mirko wie gesagt du machst es sehr gut!!! Nur, sind es genau die selbigen Leute aus ähnlichen Gründen, Leute bezahlen die danach in Moskau auf die Strasse gehen wie z.B. in KIEW, IRAK, HONG KONG, LYbien etc. demnächst auch in IRAN!!!!! und das trägt nur eine HANDSCHRIFT!!!! das Konkurse USA hat zum grössten TEIL BEITRAG für das LEID in der WELT mit beigetragen bzw. verursacht
himmelblau
himmelblau - Vor 11 Tage
Die Sanktionen sind für Russland eine Wohltat. Die machen ihren Käse jetzt selber.
Lucky Luke
Lucky Luke - Vor 11 Tage
wenn ich irgendwo 1,5 Mio. Dislikes bekäme, wäre ich davon überzeugt, daß ich den Nerv der Zeit getroffen hätte, bzw. etwas Frischluft in die Käseglocke der fehlgeleiteten Mehrheit geleitet habe. So gesehen alles richtig gemacht, immer weiter so!!!
I s
I s - Vor 11 Tage
reine Propaganda
SchwarzeKartoffel Germany
„Russland, das Land in dem es nur 10en und 1en gibt.“
Wow
Oh
Wow
Oh
-oh
Jörg Fechner
Jörg Fechner - Vor 12 Tage
Multimillionär Mirko Drotschmann ist Boss der staatlich geförderten:
objektiv media GmbH
Rheinstraße 15a
55283 Nierstein
Geschäftsführung: Mirko Drotschmann
Sitz der Gesellschaft: Nierstein
Amtsgericht: Mainz, HRB 47967
Verantwortlich i. S. v. § 55 Abs. 2
RStV: Mirko Drotschmann

Mirko produziert im staatlichen Auftrag und mit entsprechender
Finanzierung u.a. des Auswärtigen Amtes und der Bundeszentrale für
politische Bildung entsprechende @t Auftrag des ZDF produziert und hostet objektiv media den Youtube-Kanal „Terra X Lesch & Co“,
Jörg Fechner
Jörg Fechner - Vor 12 Tage
Multimillionär Mirko Drotschmann ist Boss der staatlich geförderten:
objektiv media GmbH
Rheinstraße 15a
55283 Nierstein
Geschäftsführung: Mirko Drotschmann
Sitz der Gesellschaft: Nierstein
Amtsgericht: Mainz, HRB 47967
Verantwortlich i. S. v. § 55 Abs. 2
RStV: Mirko Drotschmann

Mirko produziert im staatlichen Auftrag und mit entsprechender
Finanzierung u.a. des Auswärtigen Amtes und der Bundeszentrale für
politische Bildung entsprechende @t Auftrag des ZDF produziert und hostet objektiv media den Youtube-Kanal „Terra X Lesch & Co“,
Jörg Fechner
Jörg Fechner - Vor 12 Tage
Multimillionär Mirko Drotschmann ist Boss der staatlich geförderten:
objektiv media GmbH
Rheinstraße 15a
55283 Nierstein
Geschäftsführung: Mirko Drotschmann
Sitz der Gesellschaft: Nierstein
Amtsgericht: Mainz, HRB 47967
Verantwortlich i. S. v. § 55 Abs. 2
RStV: Mirko Drotschmann

Mirko produziert im staatlichen Auftrag und mit entsprechender
Finanzierung u.a. des Auswärtigen Amtes und der Bundeszentrale für
politische Bildung entsprechende @t Auftrag des ZDF produziert und hostet objektiv media den Youtube-Kanal „Terra X Lesch & Co“,
Jörg Fechner
Jörg Fechner - Vor 12 Tage
Multimillionär Mirko Drotschmann ist Boss der staatlich geförderten:
objektiv media GmbH
Rheinstraße 15a
55283 Nierstein
Geschäftsführung: Mirko Drotschmann
Sitz der Gesellschaft: Nierstein
Amtsgericht: Mainz, HRB 47967
Verantwortlich i. S. v. § 55 Abs. 2
RStV: Mirko Drotschmann

Mirko produziert im staatlichen Auftrag und mit entsprechender
Finanzierung u.a. des Auswärtigen Amtes und der Bundeszentrale für
politische Bildung entsprechende @t Auftrag des ZDF produziert und hostet objektiv media den Youtube-Kanal „Terra X Lesch & Co“,
Enderwarp 9
Enderwarp 9 - Vor 12 Tage
Mach doch Schlechte Videos über Donald Trump oder was ist los mit dir willst du immer nur auf Russland gehen
Kai N
Kai N - Vor 13 Tage
Er wird wieder gewählt er ist der beste Präsident aller Zeiten
Kai N
Kai N - Vor 12 Tage
Ronin Dragoon kann er😂
Ronin Dragoon
Ronin Dragoon - Vor 12 Tage
@Kai N darf er nicht😂 Der russische Präsident darf nur zweimal hintereinander gewählt werden ergo kann Putin nicht zur Wahl antreten.
Kai N
Kai N - Vor 12 Tage
Ronin Dragoon darf er😂
Ronin Dragoon
Ronin Dragoon - Vor 12 Tage
@Kai N nur bringt ihn das nichts wenn er nicht noch mal antreten darf.
Kai N
Kai N - Vor 12 Tage
Ronin Dragoon (fast) alle sind mit ihm zu Frieden in Russland er ist größter Ehrenmann
Alex Fire
Alex Fire - Vor 13 Tage
Russland hatte immer santkionen. Auch unter elzin
Alex Fire
Alex Fire - Vor 13 Tage
Lol nur weil ein haufen liberale nichtskönner medial gehxped werden...
Stefan Mueller
Stefan Mueller - Vor 13 Tage
Putin bleibt nicht mehr lange im Amt
Robert Lechner
Robert Lechner - Vor 13 Tage
Der Westen weiß nicht wie sie an Russische Ressourcen kommen militärisch geh es nicht also wird alles versucht um den Putin zu stützen und die Macht einer westliche Marionette zu übergeben.Der Putin ist sicher nicht weniger in Russland beliebt als die Fr.Ferkel in GmbH Deutschland.Was geht es den Westen an was in Russland passiert wer und wie er regiert.Kümmert euch um euren Dreck und steckt nicht die Nase in Sachen hinein was euch gar nicht angehen.Bevor man mit Finger auf andere zeigt soll man sich selber an die Nase fassen.
Egzon
Egzon - Vor 14 Tage
Könntest du ein Video über die Wahlen im Kosovo machen? 🤔
Estefan Bredel
Estefan Bredel - Vor 14 Tage
in Moskau leben 13.2 Millionen Menschen. Auf den Demonstrationen waren ein paar tausend, das ist immer weniger als 1%, also im Promillebereich. Leute, lasst euch nicht belügen. Amerikanisch gesteuerte Lügenpresse, auch das hier ist ein Teil davon.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
Wenn man bedenkt, was man mit der Teilnahme an so einer Demo riskiert, sind ein paar tausend Teilnehmer mehr als ordentlich.
tongyao zhang
tongyao zhang - Vor 14 Tage
Vielleicht sollte man auch mal erruieren, warum die Lebenserwartung bei russischen Männern nur bei 65 Jahren liegt, obwohl es dort genügend gut ausgebildete Ärzte gibt (Deutschland: 80 Jahre)
Sascha Müller
Sascha Müller - Vor 15 Tage
Interessanter wäre zu erwähnen, dass Russland 20 Milliarden Rüstungsausgaben abgebaut hat. Interessant auch wie Putin dem demografischen Wandel entgegentritt, nämlich durch gezielte Stärkung russischer Familien mit Schulderlass ab dem 3. Kind. Positiv zu erwähnen ist auch die diplomatische Arbeit in Person von Herrn Lawrow. Nicht genug wird es ihm sein Volk danken, dass er Russland wieder Russland gegeben hat, nachdem Jelzin bei einem Trinkspiel die wichtigsten wirtschaftlichen Säulen an amerikanische Investoren abgegeben hat. Der Deal war ja, dass die amerikanischen Konzerne Öl und Gas abbauen dürfen ohne einen Cent an Russland abzugeben und als Ausgleich hätte Russland die runtergewirtschafteten Anlagen behalten dürfen. Nicht zu vergessen wie er persönlich die Oligarchen aus den Industriebetrieben geworfen hat und den Arbeitern dadurch mehr Wohlstand gesichert hat. Oder wie er trotz klarer Haltung immer Kompromisse eingehen würde. Wie oft hat er alleine uns deutschen die Hand gereicht und als Dankeschön gab es noch ein paar Raketenwerfer mehr an seinen Aussengrenzen? Oder wie allen voran wir deutschen ihn immer wieder als Feindbild stilisieren. Gott sei Dank ist dieser Mann bis heute nicht auf den Hochmut unserer Unfähigen eingegangen und ist besonnen geblieben. Abschließend muss man feststellen, dass Demokratie im Nationalstaat gescheitert ist. Zu viele Mitesser in diesem Verwaltungsapparat. Gerne geschehen MrSystem2go
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
Noch interessanter ist die Frage, wie dir deine unfassbare Speichelleckerei vergütet wird...
Linda Larue
Linda Larue - Vor 15 Tage
Ihr dummen Deutschen könnt noch nicht mal Deutschland richtig regieren, wollt aber China und Rußland Vorschriften machen.
Artur Gerber
Artur Gerber - Vor 15 Tage
Ich frage mich was man mit diesem Video bezwecken will. Alleine der Titel ist nicht neutral gehalten. Viele Aspekte werden nur an der Oberfläche angekratzt, die allerdings eine tieferen Ursprung haben und nicht binnen 2 min erklärt werden können.
Westliche Sanktionen werden verhängt damit Russland sich gefügig macht - muss es aber nicht und bedeutet auch nicht dass ein Fehlverhalten Seitens von Russland vorliegt.
Zudem MUSS sich Russland behaupten sonst kommt die USA und nimmt noch den Rest Eurasiens ein um die "Demokratie" einzuführen. Die Militärausgaben Russlands sind ein Witz zu den der USA.
Finde Halbwissen2go trifft eher zu, damit man den Inhalt einfach nachplappern kann, den wiederum noch dümmere glauben.
Wenn man sich schon thematisch damit sich auseinandersetzten möchte, ob Putin am Ende ist, wäre es ratsam vielleicht die Pros und Contras aufzuzeigen damit jeder selbst abwegen kann anstatt die zu lösenden Probleme die das Land hat als pures Regierungsversagen darzustellen
.
pitg
pitg - Vor 15 Tage
Ich hab wirklich gedacht das ihr was davon versteht !
pitg
pitg - Vor 15 Tage
WAS ???????? Jetzt bin ich mir 100% sicher , ihr habt ÜBERHAUPT kein Plan !
"Es kann sein das der Putin 2024 nicht gewählt wird" Oh mein Gott , was erzählt ihr da ?
Natürlich wird er 2024 nicht gewählt , nach Konstitution darf er sich nichtmal kandidieren .
pitg
pitg - Vor 15 Tage
Wenn ihr wirklich was über Russland wissen wollt, es gibt Nuo Wieso , Beim Steinzeit .
pitg
pitg - Vor 15 Tage
))) Freut euch nicht zufrüh ! ))
Die meinsten Disliks sind aus Ukraine, Georgien und Baltischen Ländern .
Ihr habt einfach kein Plan von ehemaligen Sowjetunion .))
manusvonalles
manusvonalles - Vor 16 Tage
Bla, Bla, Bla... typische GEZ-Propaganda. Wenn ich Putin und IM Erika vergleiche, dann brauche ich nicht lange fragen wer von beiden wohl das größere Problem mit der Akzeptanz in der Bevölkerung hat.
manusvonalles
manusvonalles - Vor 13 Tage
@IljaHordist Die neuesten Umfragen zu Mehrkill sehen nicht so rosig aus. Die ganzen Morde die aus ihrer "offenen Grenze-Politik" und ihrer Verschleppung bei notwendigen Abschiebungen resultieren und für die sie verantwortlich ist, sprechen für sich, da kann ich dir nur zustimmen.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
"wer von beiden wohl das größere Problem mit der Akzeptanz in der Bevölkerung hat" Ganz einfach: Diejenige, die keine Massenpropaganda und keine willkürlichen Verhaftungen und Morde einsetzt, um ihre "Beliebtheit" hoch zu halten.
Martin Bukatz
Martin Bukatz - Vor 16 Tage
Mr. Propagandatogo
Stripdancer100
Stripdancer100 - Vor 17 Tage
Die sogenannten "Westliche Sanktionen" sind in Wirklichkeit nur "Selbst-Sanktionen", weil keine Westlichen Hersteller die Produkteinfuhr verboten haben. Diese "Selbst-Sanktionen" wurden als eine reine Gegenmaßnahme eingeführt.
baum stamp
baum stamp - Vor 17 Tage
ich liebe pauschales russlandbashing auf allen kanälen. für jeden was dabei lol.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 12 Tage
@baum stamp War mir klar, dass du meine Frage nicht beantwortest...
baum stamp
baum stamp - Vor 12 Tage
@IljaHordist ich warte auf überweisung der kohle, vllt. kannst du ja was in die gänge leiten. schicke dir bei bedarf meinen BTC wallet code. danke vorab!
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
Immer wieder witzig, wie jede Kritik an Putin von dessen bezahlten Trollen als "Russlandbashing" bezeichnet wird... Ist es auch "Deutschlandbashing", wenn jemand Merkel kritisiert?
Helmut Faber
Helmut Faber - Vor 18 Tage
Daß die Russen ihre Rente nicht erleben hat den Grund darin, daß sie zuviel Wodka saufen. Wenn sie Putin nicht mehr wollen, dann, weil der Wodka ihr Gehirn auflöst.
Helmut Faber
Helmut Faber - Vor 11 Tage
@IljaHordist Also, zwischen Schreiben und reden ist, auch juridisch, ein Riesenunterschied. Natürlich hat er, vermutlich, etliche Leute beseitigt, aber, doch kein Vergleich mit Stalin, da ging es in die Millionen Tote. Auch bei uns starben etliche Leute mit "Selbstmord", u.a. Minister und Manager. Bei Euch drüben genauso. Nicht Putin ist unmoralisch, sondern die ganze Politik ist es. Sie ist und war immer, die Kunst des Möglichen, nie die der Moral und Anständigkeit ! Politik kennt keine Grenzen wenn es um ihren Erfolg geht ! Politik geht über Leichen, überall in der Welt und diese Zahl geht in die Millionen, wenn sie Kriege anzettelt. Wenn Putin nicht der Stärkere ist, ist er der Schwächere und der Schwächere geht unter. Die Ukraine ist nur, durch die Gnade Russlands, selbstständig geworden und Putin hat sich jetzt, nicht die ganze, sondern nur einen Teil der Schwarzmeerküste plus der Krim zurückgeholt, nämlich den Teil, der überwiegend Russisch bevölkert ist. Der Fehler lag nicht bei Ihm sondern bei seinen Vorgängern, die die ganze Ukraine selbstständig gemacht haben, ohne die Bevölkerungsstruktur dabei zu berücksichtigen. Das hat er nun rückgängig gemacht, also jedes Ding hat zwei Seiten, die man auch berücksichtigen muß. Russland ist nicht international isoliert, nur die EU isoliert ihn, andererseits aber braucht sie sein Erdgas, er hat da den Hebel in der Hand, nicht die EU ! Bezgl. China, Russland lässt sich nicht leicht von China aufkaufen, denn es ist autark und auch wissenschaftlich nicht unterentwickelt. Es muß nur seine Wirtschaft kapitalistisch umstellen und das tut es ja. Klar häuft er Macht an und wird dabei reich, sonst könnte er auch nichts durchsetzen. Auch unsere Kaiser brauchten Geld um Macht zu haben und gewählt zu werden. Er ist bestrebt einen "Eurasischen Block" zu gründen und bekommt damit möglicherweise die Chinakonkurrenz als Verbündete gegen die schwächelnde EU , als Waffe , in die Hand. Er ist sehr schlau und diplomatisch. Der Abbau unserer Wirtschaftskraft beginnt jetzt schon mit der Klimahysterie. Trump zieht sich , aus der Rolle als Weltkriesenpolizei zurück, ist nur im US Interessse, und wir haben dann den IS als "arme Flüchtlinge" am Hals. Trump macht es richtig er schwächt damit die EU Wirtschaftskonkurrenz, setzt Amerikanische Soldaten keinem Kriegsrisiko aus und weil die EU zuwenig Kosten der UN deckt, lässt er sie mit dem Problem allein, Recht hat er ! Die USA schützt er gegen diese Einwanderung mit einer Mauer in Mexico, auch richtig ! Putin arbeitet richtig für Russland, Trump richtig für die USA. Die Beiden werden sich nie bekriegen sondern, möglicherweise, gut verstehen. Wir sind in der Mitte zwischen diesen beiden Machtblöcken. Die EU besteht aus einigen, wenigen wirtschaftskräftigen Staaten, die eine Menge Anderer durchfüttern müssen, das kann nie gut ausgehen, obendrein demolieren wir noch diese Wirtschaftsträger durch unsere Einwanderungsfreiheit und den "Menschengemachten Klimawandel". Putin und Trump betrachten GRETA als kleine Irre und lassen sich nicht vom "Weltklimarat" unterwerfen. Recht haben Beide
IljaHordist
IljaHordist - Vor 12 Tage
@Helmut Faber "rede ich nicht sondern schreibe ich" Korinthenkackerei. "was kann man denn dem Putin so arg nachtragen" Ich würde mal damit anfangen, Anna Politkovskaja zu lesen. Da sieht man schon einiges, was man ihm nachtragen kann - und das waren nur die ersten 6 Jahre seiner Herrschaft. Ich sage nur Dubrovka-Theater und Chanpasch Terkibajew... "Die Ukraine, trag ich ihm auch moralisch nach, aber Politik kennt keine Moral" Lustig, dass das immer nur bei Putin als Erklärung dient. Den anderen Politikern trägt man es nach, wenn sie amoralisch handeln, aber Putin lässt man es durchgehen. Typische Quod-licet-Iovi-Politik... "Die Ukraine war auch früher, kein selbstständiger Staat" Spielt keine Rolle, denn sie ist es heute. "nur 2 Möglichkeiten, Selbstständig oder Russisch" Und sie ist selbständig. Und das sollte Russland endlich akzeptieren. "Die soll froh sein, daß sie nicht bei der EU ist, so wird sie nicht, in die, noch kommenden Schwierigkeiten, hineingezogen werden" Welche Schwierigkeiten sollen der Ukraine in der EU entstehen, die schlimmer sind als das, was sie gerade von russischer Seite ertragen muss? "Russland baut langsam auf, die EU baut schnell ab" Das sieht man vielleicht in Russland gerne so; mit der Realität hat es nicht viel zu tun. "Putin macht Russland wieder stark, es dauert nur seine Zeit" Vielleicht sollte er damit mal anfangen. Bis jetzt hat er eher erreicht, Russland international zu isolieren. Kollege: Russland ist Putin komplett egal. Den interessiert nur, Macht anzuhäufen und sich die Taschen zu füllen. "Was habt Ihr nur gegen Putin" Hm. Was könnte man nur gegen einen Mörder und Dieb haben? Keine Ahnung... "mal sehen, wer von uns allen am besten mit der Chinesischen, ständig wachsenden, Wirtschaftskonkurrenz auf gleich kommen wird" Russland wirtschaftlich gleichauf mit China? Träum weiter.
Helmut Faber
Helmut Faber - Vor 12 Tage
@IljaHordist Ad 1 rede ich nicht sondern schreibe ich. Ad 2, was kann man denn dem Putin so arg nachtragen ? Die Ukraine, trag ich ihm auch moralisch nach, aber Politik kennt keine Moral. Die Ukraine war auch früher, kein selbstständiger Staat, sie war, zum Großteil, in der Österreichischen K.u.k. Monarchie eingegliedert. Erst seit 1918 gehörte sie zu Russland. Es gibt, da die Österreichische Republik die ein Zwerg geworden ist und kein Völkerverbund mehr ist, heute nur 2 Möglichkeiten, Selbstständig oder Russisch. Die soll froh sein, daß sie nicht bei der EU ist, so wird sie nicht, in die, noch kommenden Schwierigkeiten, hineingezogen werden. Russland baut langsam auf, die EU baut schnell ab. Wirtschaftsrezession und Finanzkrach kommen bei uns sicher. Russland hat jedenfalls bessere Zukunftsaussichten als die EU., ist so meine Meinung und Putin macht Russland wieder stark, es dauert nur seine Zeit. Was habt Ihr nur gegen Putin, der muß den Spagat zwischen dem alten Kommunismus und dem neuen Kapitalismus dort schaffen und das Land vor dem Zerfall bewahren - und das tut er bis jetzt erfolgreich. Was viel wichtiger ist, mal sehen, wer von uns allen am besten mit der Chinesischen, ständig wachsenden, Wirtschaftskonkurrenz auf gleich kommen wird. Das wird DAS Zukunftsproblem werden. Die USA können sich zurückziehen, Russland auch, weil beide Rohstoffautark sind. Die EU ist es nicht, wir werden als Erste dran glauben müssen.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 12 Tage
@Helmut Faber Hörst du dich eigentlich selber reden? Diese Speichelleckerei ist ja furchtbar...
Helmut Faber
Helmut Faber - Vor 12 Tage
@IljaHordist Also diese zwei kann man doch nicht vergleichen ? Putin ist hochintelligent, er ist gebildet und er bemüht sich Russland wieder zusammenzuhalten. Er ist kein blutrünstiger Diktator und er kommt jedenfalls besser mit Trump zurecht als unsere "Politiker". Russland war nie leicht zu regieren und auch die Zaren mussten dort mit harter Hand vorgehen. Dieses Riesenreich zusammenzuhalten, jetzt auch ohne, den, früher alles verbindenden, Kommunismus, erfordert schon viel Geschick. Bis jetzt schafft es Putin. Mal sehen wie lange S.Kurz brauchen wird, bei uns, nur ein Kabinett, zusammenzustellen ? Also, mit Pest und Cholera kann man ihn wirklich nicht vergleichen. Es dauert eben eine Zeit, bis Russland, von den Folgen des Kommunismus, repariert sein wird. Er arbeitet daran, mehr kann er doch nicht tun. Es ist jetzt dort eine nebulose Übergangszeit. Die Klimahysterie hat er jedenfalls dort nicht aufkommen lassen. Das allein ist schon Goldes wert ! Man solte ihm helfen, anstatt ihn zu bekämpfen. Er ist sicher guten Willens.
Hugo Egon Maurer
Hugo Egon Maurer - Vor 18 Tage
Der Verbrecher Putin ist solange, die Medien gleichgeschaltet sind, die Menschen nicht demonstrieren können nicht in Gefahr!!!!!!
just a Gopnik просто гопник
Apropo.. Rentalter in deutschland wollen wir erst garnicht ansprechen
Ronin Dragoon
Ronin Dragoon - Vor 17 Tage
ja 0-2 Jahre Rente ist genau so gut wie 14 Jahre Rente im Durchschnitt. XD
just a Gopnik просто гопник
Teil des öffentlichen deutschen rundfunks... Also würde ich deinem video keine bedeutung geben
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
@Ronin Dragoon Traurigerweise ist das noch eines der besten Argumente, die man von den Putin-Fans hier liest...
Ronin Dragoon
Ronin Dragoon - Vor 17 Tage
jaja so leicht kann man es sich machen
Big BOOST FPV
Big BOOST FPV - Vor 18 Tage
Ich mag ihn weil er ganz gut deutsch Spricht.
https://youtu.be/vlKoVSjnPlI
IljaHordist
IljaHordist - Vor 12 Tage
@Big BOOST FPV Was meinst du, wie Putin so reich geworden ist? Nur durch legale Aktivitäten? Wohl kaum. Aber gut, dass du den Mörder offenbar nicht infrage stellst.
Big BOOST FPV
Big BOOST FPV - Vor 12 Tage
@IljaHordist Welcher Politiker ist das nicht? Was hat er denn gestohlen?
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
Er ist ein Dieb und Mörder, aber hey, er spricht gut deutsch... Komische Prioritäten hast du.
just a Gopnik просто гопник
Ist es nicht doppelmoralisch zu sagen das in russland kandidaten der opposition nicht zugelassen werde wärend in deutschland das selbe ist...
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
Welche oppositionellen Kandidaten werden in Deutschland nicht zugelassen?
Ronin Dragoon
Ronin Dragoon - Vor 17 Tage
Ist es nicht. Er hat nur gesagt dass das Unzufriedenheit und Proteste in Russland ausgelöst hat
just a Gopnik просто гопник
Putin brauchen wir in deutschland auch mal...
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
So einen hatte Deutschland schon mal. Nach 12 Jahren lag das Land in Trümmern.
Ronin Dragoon
Ronin Dragoon - Vor 17 Tage
Nein Danke
Finn Balor
Finn Balor - Vor 18 Tage
In Russland wird es in den nächsten Jahren einen Machtwechsel geben.
SquatingMaster
SquatingMaster - Vor 13 Tage
@IljaHordist Mag sein, aber er war nicht ganz unbeliebt, er hat einige reformen durchgebracht ist aber kein waschlappen
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
@SquatingMaster Medvedev, der während dessen Zwangspause als Strohmann für Putin fungiert hat? Wohl kaum. Auch nur ein Lakai.
SquatingMaster
SquatingMaster - Vor 13 Tage
@IljaHordist naja medwedew oder den general der russischen garde würde ich als starken mann beziechnen aber vielleicht kommt auch ein neuer mann, nawalny ist denke ich viel zu unwahrscheinlich
IljaHordist
IljaHordist - Vor 13 Tage
@SquatingMaster Tja, nur hat Putin leider dafür gesorgt, dass eben genau kein starker Mann an die Macht kommt, wenn er einmal weg ist - jedenfalls nicht, wenn der Nachfolger aus seinem Kreis kommt, aus dem er alle Leute mit Format entfernt hat...
SquatingMaster
SquatingMaster - Vor 13 Tage
Nein, dafür sind die Zustimmungswerte viel zu hoch für Putin, wenn er stirbt wird es vlt eine liberale/liberalere Version von Putin geben. Weil das Problem einfach ist, wenn so ein Waschlappen an die Macht kommt (wie Nikolay der II. oder die Präsidenten/Kanzler der Liberalen westeuropäischen Regierungen) wird er schnell wieder gestürzt da Russland einen Starken Mann braucht der das Land gut und im Eigensinne Russlands führt wenn es drauf ankommt.
TOSCHE
TOSCHE - Vor 19 Tage
Nur weil mehr Leute E-Autos fahren heißt das nicht, dass weniger fossile Energieträger nachgefragt werden. Es kommt auf die Energieerzeugung drauf an. Ein E-Auto könnte auch mit fossilem Strom fahren.
KFJI
KFJI - Vor 19 Tage
Was Putin politisch so treibt, ist manchmal unter aller Sau, das ist klar. Dennoch bekommt Putin von mir große Sympathiepunkte, da er bei Diskussionen seine Gegner mit Worten, Fakten und Respekt schlägt, ohne laut zu werden, zu beleidigen, fake news zu verbreiten, vom Thema abzulenken, etwas ins Lächerliche zu ziehen, oder sein eigenes Volk mit irgendwelchen Parolen hin und her zu hetzen. Habe mir in letzter Zeit viele Beiträge von verschiedensten Quellen angesehen und muss sagen: Dieser Mann weiß wovon er redet, im Gegensatz zu all dem rechten Abschaum, der in letzter Zeit emportreibt.
KFJI
KFJI - Vor 19 Tage
@IljaHordist Seriöse Quellen können mich umstimmen. Ich bitte darum.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 19 Tage
Putin soll keine Fake News verbreiten? Was soll der Blödsinn jetzt? Putin ist der Inbegriff einer Fake-News-Schleuder. P.S.: Vielleicht weisst du es noch nicht, aber Putin ist der grösste Unterstützer des "rechten Abschaums", den du offenbar verachtest...
Tavor85 Tavor
Tavor85 Tavor - Vor 20 Tage
Meine Oma hat ein Ständer🤣🤣🤣🤣🤣🤣😆😆
blubo00
blubo00 - Vor 20 Tage
kannst du ein video zur aktuellen situation in peru machen? 😊
MBGrille
MBGrille - Vor 20 Tage
Schon wieder der Mainstream mit seinem versprühen von Hass gegen andere Länder (also Russland).
Heute sind , wie jeden Tag, wieder einmal 7000 Kinder auf der Welt verhungert. Das ist dem Westen und dem Mainstream natürlich keine Nachricht wert. Anstatt anzuprangern dass der Westen den meisten Reichtum hält weshalb in anderen Ländern Menschen sterben!
IljaHordist
IljaHordist - Vor 19 Tage
Schon wieder eine Witzfigur, die Kritik an Putin mit Hass auf Russland gleichsetzt. Ist für dich Kritik an Merkel antideutsch? Oder gilt das nur für den heiligen Vladimir?
Sandy Wichmann
Sandy Wichmann - Vor 21 Tag
Auch ein Putin lebt nicht ewig!
WoWa
WoWa - Vor 21 Tag
besser als Rayk Anders ist Mirko allemal;)
auch wenn ich Teils eine andere Meinung habe, muss ich sagen das er noch einigermaßen neutral berichtet, doch er unterschätzt die Macht der Rotschilds^^
NoLimits
NoLimits - Vor 21 Tag
Der Deutsche Oberlehrer und Bessermensch, der immer gern ins Ausland blickt, um vor den eigenen Problemen abzulenken und so tut, als gäbe es im eigenen Land so viel politische Zustimmung, wie es einem die öR gern weiß machen wollen. Fast schon niedlich, wie man sich als Experte in Sachen Social Media um die Welt kümmert.
Nächstes Video