Warum Youtube 2019 NICHT tot ist | Faktencheck

68 123
2 628
 
KOMMENTARE
Hagrid Lard
Hagrid Lard - Vor Stunde
Link-Steuer? Sind die komplett bescheuert geworden? Die EU ist nur ein Instrument um die Europäer zu unterdrücken. Wo ist der Unterschied zur UdSSR ? Ich werde den Tag feiern an dem die EUdSSR endlich untergeht.
Scummobile1254 excon
Scummobile1254 excon - Vor 2 Stunden
Zensur Wird kommem! Einziger grund!
Bobby Bean
Bobby Bean - Vor 3 Stunden
Spannend.........
Alter
Alter - Vor 5 Stunden
Europa nimmt sich ein Beispiel an China und Russland! Wenn andere Oligarchien alles zensieren, darf die europäische Oligarchie das schon lange ...
MusiiqFreak
MusiiqFreak - Vor 8 Stunden
"Alle europäischen Kanäle die nicht zu einem Unternehmen gehören zu löschen." Oh wie schade für YouTube Deutschland.
Michael Sykes
Michael Sykes - Vor 9 Stunden
99% der deutschen Kanäle sollten gelöscht werden!!!
Melih Ugur
Melih Ugur - Vor 10 Stunden
Werbung weg und kein Youtube-money mehr dann gibt es auch kein problem mehr oder nicht?
Ercan Özkan
Ercan Özkan - Vor 13 Stunden
leeres Gerede
Oleum Camino
Oleum Camino - Vor 17 Stunden
Kann Youtube dann dafür haftbar gemacht werden wenn weiterhin Millionen von Copyright Verstößen stattfinden?
Falls ja, wie will Youtube dies verhindern?
Die Uploadfilter sind fehlbar (wie man sieht)
Sagt die Justiz dann "Naja, geht halt nicht besser"?
Was bleibt Youtube anderes übrig als Uploads auf "vertrauenswürdige" Nutzer zu beschränken?
Viele Videos werden ja jetzt schon gelöscht oder sind ohne VPN nicht (hier) verfügbar (Gema, Hatespeech, etc.)
Verbessern wird sich die in den letzten Jahren gewachsene Einschränkung der Informationsfreiheit sicherlich nicht, oder?
Schon jetzt sind viele Videos auf YT nur "Trailer" mit Links zu anderen Plattformen (da der Content auf Youtube gelöscht werden würde)
Wird mit der Richtlinie nicht alles noch schlimmer?
Haben wir dann nicht nur noch Mainstream (z.B. dein Kanal) und Trivial (Schminktips, Katzenvideos...) Content?
Was ist mit Gaming Videos? Spiele und deren Inhalte (z.B. die Musik...) haben auch ein Copyright...
Was ist mit Film/Serien Reviews ala RedLetterMedia? Die Szenen die dort gezeigt werden stehen unter Copyright!
Die Situation ist doch schon jetzt (im Vergleich zu vor 2-3 Jahren) relativ mies...
Eine Verbesserung wäre wünschenswert, und nicht noch eine weitere Einschränkung!
Youtube und Facebook sollten einfach von heute auf morgen die Seiten in EU dicht machen.
Jeder der sich einloggen will bekommt eine Meldung zu lesen:
"Mir müssen dicht machen wegen dem neuen Gesetz ..."
"Wenn euch das nicht passt versucht die Gesetzgeber/Politik umzustimmen ..."
Einen Tag später stehen ein paar Millionen Leute mit Fackeln und Mistgabeln vorm Bundestag
Nimm der Jugend die Zukunft weg -> 85% interessiert es nicht
Nimm der Jugend Facebook und Youtube weg -> Eventuell Bürgerkrieg :D
Oleum Camino
Oleum Camino - Vor 17 Stunden
Warum nicht einfach die Videos mittels VPN/Proxy mit "nicht EU IP Adresse" hochladen?
Zum gucken von Videos braucht man den eh schon da bei vielen Videos "in deinem Land nicht verfügbar" kommt (wegen GEMA, Hatespeech, etc.)
luke bodemer
luke bodemer - Vor 18 Stunden
wir sind nur sklaven die mundtot gemacht werden...
Fatima Barekzie
Fatima Barekzie - Vor 19 Stunden
Oh scheiße
Yoshi Koopa
Yoshi Koopa - Vor 19 Stunden
Ich finde es gut, dass du allen mit diesem Video sagen möchtest, dass YouTube 2019 NICHT ,,ausstirbt'' und mir ist YouTube auch relativ wichtig. Ich plane nämlich momentan ein Spiel und wenn YouTube weg ist habe ich keine Quelle mehr wo ich die Musik hernehmen kann. Ja. Danke.
TheMusikfan007
TheMusikfan007 - Vor 20 Stunden
LeFloid wird nicht gelöscht.
Youtube soll annimiert werden alles zu löschen was gewissen Leute nicht passt.
Man argumiert dann elegant mit Artikel 13.
All die Aufdecker, Whistleblower und Verschwörungstheoretiker kann man somit begründet ganz flott abschalten.
Die Verlage für betreutes Denken müssen geschützt werden.
yumen29
yumen29 - Vor 20 Stunden
Du wirst sicher noch da sein, wer von ZDF und ARD finanziert wird(=Steuern) wird weiter seine konforme Meinung nachplappern dürfen.
cem y
cem y - Vor 20 Stunden
#saveyouinternet
Natalie Klinke
Natalie Klinke - Vor 22 Stunden
Danke danke danke dass es wenigestens einen Youtuber gibt der das alles verstanden hat und sich wenigstens damit beschäftigt hat👍 dankes dass du es nun mit allen Wissenslosen Menschen Teilst👍
Gschmarri Harry
Gschmarri Harry - Vor 22 Stunden
Propaganda!
sakis
sakis - Vor 22 Stunden
Wenn ich die Wahrheit und die Zukunft suche, höre ich nicht was die deutscher Politiker sagen. Mit Mafia spreche ich nicht.
Wassermelone Gaming/Stream
Wassermelone Gaming/Stream - Vor 22 Stunden
In 2 Monate wird es glöscht
IljaHordist
IljaHordist - Vor 20 Stunden
Quatsch mit Sauce. Die letzte Abstimmung über das Urheberrechtsgesetz, zu dem Artikel 13 gehört, ist voraussichtlich im Mai, und vorher wird DEvideo nichts löschen.
Cyberey dreams
Cyberey dreams - Vor 23 Stunden
Ich habe mal eine Frage: Wie sieht das so aus mit Instagram Bildern oder Videos? Kann man die noch einfach so hochladen, bzw es gibt ja schon die Copyright Blockierungen bei Musik, aber wie wird das dann in Zukunft aussehen?
Toasty110
Toasty110 - Vor 23 Stunden
english anyone?
MaltesHood
MaltesHood - Vor Tag
Alles ist Iin­ter­de­pen­dent. Geistiges Eigentum ist nur ein gedanke wie jedes andere Eigentum auch. Ist menschen gemacht wie viel anderer schwachsinn. Befreit euch vom schwachsinn!!
Teekko
Teekko - Vor Tag
Hi Mirko, ich wollte dir mal sagen, dass ich deinen Channel echt Super finde, ich lerne sehr viel über verschiedene Themen rund um die Welt. Dafür bin ich dir sehr dankbar. Ich wollte dich mal fragen, ob du ein aktuelles Video über den Brexit machen kannst. Dein letztes ist ja 2 Jahre her und glaube im März ist es soweit. Da wir den Brexit momentan in der Schule behandeln wäre ich dir sehr verbunden (Einbisschen Nachhilfe kann ja nie schaden :D).
Besten Dank und mach weiter so !
Einfach Tony
Einfach Tony - Vor Tag
#saveyourinternet
Carrot D.
Carrot D. - Vor Tag
Ich würde mir gerne ein kritischen Beitrag zu PETA wünschen.
Gerade wenn man Veganer ist und viele Quellen unweigerlich von Peta stammen, wird man gerne nicht ernstgenommen da diese Tierschutzorganisation meist als sehr radikal und extrem abgestempelt wird. Was vielleicht in manchen Hinsichten stimmt aber eben nicht alle.
Ein Video mit Fakten und allem drum und dran wäre der Hamma. 🤗
Hans sagichnicht
Hans sagichnicht - Vor Tag
Ich weiß gar nicht was ihr habt. In wie fern ist der Artikel 11 oder 13 jetzt nicht mehr so schlimm? Wow die memes sind gerettet ??? Es herrscht immer noch massiv Überarbeitung. Linksteuer..was zur Hölle? Dafür das Artikel umsonst Werbung erhalten? Ok
Christian Schmidt
Christian Schmidt - Vor Tag
Wer die GEZ verweigern will so empfehle ich das Buch von Heiko Schrang. GEZ Lüge. Ich verweigere seit 23 Monaten
silalove
silalove - Vor Tag
KEINE SENSUR, fur die kleine LEUTE!!!!FREIHEIT VON WORT, REDE, BILD und FOTOGRAFIE ***Die E.U. hat eine richtige MAKKE, die mussen sich mal etwas mehr um ECHTE und WICHTIGE SACHEN kummern!!!!Das veruhrsacht eine ganz GröBe Krise in Europa, und sehr viele leute verlieren ihre Exxestens.Die leute, nein alle leute mussen aufstehen und ein GröBes PROTEST Fuhren hier entgegen!! DAS DARF NICHT, DARF NICHT nein KAN NICHT***
Monster Trades
Monster Trades - Vor Tag
Zusammenfassung: Es ist alles nur Panikmache... Rein zufällig kommt am Ende des Videos das ARD und ZDF Logo (12:16).
Ach ne, ist gar nicht zufällig, denn googelt (!) man "wissen2go ard zdf", erfährt man, dass Mirko Drotschmann alias "MrWissen2go" vom MDR und SWR produziert wird.
Alle weiteren Kommentare überflüssig.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 20 Stunden
Genau. Weil wir ja alle wissen: Was die Öffentlich-Rechtlichen oder alle, die mit ihnen auch nur lose verbunden sind, sagen, ist per se auf jeden Fall falsch. Richtig und glaubwürdig ist nur, was irgendein Lieschen Müller mit vielen Tränen und möglichst viel Verschwörungsgerede ins Internet ballert.
Andrew Schumm
Andrew Schumm - Vor Tag
We want to YouTube back online right now in 2019!!!
PumpingWerner
PumpingWerner - Vor Tag
Freie Meinungsäußerung soll bestehen bleiben 😄
IljaHordist
IljaHordist - Vor 20 Stunden
Wird es auch. Selbst wenn es zur grossen DEvideo-Kanallöschung kommen sollte, kannst du immer noch deine Meinung frei äussern. Es fiele lediglich eine Plattform weg.
Otto Oome
Otto Oome - Vor Tag
The internet must be free of (complicated) rules.
Especially rules which are related with Politics and Lobbying.
If you don't like that they (re)use whatever file, don't put it on the internet.
Internet is a new world. It is evolving.
It is the world of our young people, the next generation.
The EU, US, China or whatever multinational concern are still ruled by people of the old world.
They have difficulties in adapting and surviving.
Glpdan
Glpdan - Vor Tag
Das ich mal so viel Müll unter einem deiner Videos sehe hätte ich nicht gedacht
Oldschool Gamer82
Oldschool Gamer82 - Vor Tag
Ich finde die Idee, dass Youtube auch mal Geld in die Hand nehmen muss, damit es so erfolgreich bleiben kann, gar nicht schlecht. Wie es umsetzbar ist, ist natürlich die Frage. Aber auch darum könnte sich google doch mal kümmern. Fakt ist, dass urheberrechtlich geschütztes Material auch dem, der es erschaffen hat Profit bringen sollte. Bsp: Auch Musiker sollten genau wie ein Bildhauer für Ihre Arbeit bezahlt werden. - Natürlich auch Dienstleister, aber das ist ein anderes Thema.
Sarah S
Sarah S - Vor Tag
#saveyourinternet
Christian Rohde
Christian Rohde - Vor Tag
Beim Netz-DG und bei der DSVGO ist wenig passiert? Für Das Netz-DG wurde allein in Essen ein Löschzentrum mit über 100 Mitarbeitern eingerichtet, welche fleißig Inhalte löschen. Darunter viele Kommentare die nicht in die Mainstream-Meinung passen. Ich will nicht sagen das diese Mitarbeiter dies extra oder aus politischen Interesse machen, aber allein bei der schieren Anzahl von Kommentaren und melden ist es kaum anders möglich als jene einfach zu löschen anstatt eine hohe Geldbuße zu riskieren. Hier findet also schon mal Zensur statt. Auf rechter wie auf linker Seite. Unter der DSVGO mussten unzählige Unternehmen (vor allem die kleinen Unternehmen bzw. Unternehmer) leiden. Ich hatte selber damit zu kämpfen und musste viel meiner Freizeit investieren nur um mich mit diesem Quatsch außeinander zu setzen. Die Firmen, welche es doch angeblich betreffen sollte, haben eigene Wirtschaftsjuristen welche dies erledigen. Die EU hat es mit Deutschland mal wieder geschafft unseren Wirtschaftsstandort noch unattraktiver für Start-Ups und Jungunternehmer zu machen. Sie haben dadurch nur die Monopole, sowie Oligopole der Großkonzerne gestärkt! Also wenn Sie sagen das diese Gesetzte nichts bewirkt haben, sollten sie doch besser nochmal eine intensivere Recherche betreiben. Ansonsten stimme ich Ihrem Video im gröbsten zu.
Christian Rohde
Christian Rohde - Vor 4 Stunden
+IljaHordist Naja du willst meinen Kommentar nicht lesen und stellst eine falsche Behauptung auf. Ich denke nicht das sich eine Diskussion hier lohnt.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 6 Stunden
+Christian Rohde Du widerlegst gar nichts; du behauptest.
Christian Rohde
Christian Rohde - Vor 19 Stunden
+IljaHordist ich bitte dich meinen Kommentar zu lesen. Ich habe alles bereits kleinlichst aufgedröselt. Dort widerlege ich bereits deine Aussage.
IljaHordist
IljaHordist - Vor 20 Stunden
+Christian Rohde Das Einzige, was sich durch das NetzDG geändert hat, ist, dass Leute, die illegalen, verfassungsfeindlichen etc. Content produzieren und dafür gesperrt werden, statt "Mimimi, Zensur!" eben "Mimimi, NetzDG!" heulen...
Christian Rohde
Christian Rohde - Vor Tag
Das Netz-DG hat der einzelne Nutzer zu spüren bekommen und die DSVGO betrifft am schlimmsten die Kleinunternehmer (unter anderem mich der versucht sein Studium zu finanzieren) und auch alle die nicht direkt betroffen sind. Es wird ganz einfach verhindert das sich eine ernst zunehmende Konkurrenz gegenüber den Großunternehmen bilden kann. Dadurch haben diese auch das "Berufsmonopol". Es gibt weniger Jobs als möglich sind, Preise steigen und Löhne sinken. Man muss das ganze einfach ein wenig weiter denken.
Holger Nierle
Holger Nierle - Vor Tag
Die linken Faschisten holen sich das Monopol auf Propaganda zurück. Goebbels hätte das auch so gemacht !
DJ ANOKE & BIERTESTS
Wenn ich nur noch meine eigene Musik spiele können sie mir garniXXX!!!! so ein scheiss,,,als DJ ist das ne dumme sache!
DJ ANOKE & BIERTESTS
Youtube scheisst auf das was es gross gemacht hat!!! dummheit kann mann nur heilen!! chillt mal!!
rational _
rational _ - Vor Tag
wer das glaubt hat von business, kapitalismus und marketing keine ahnung amk.
ØX
ØX - Vor Tag
Axel Voss / er weiß nicht wie viele Arbeitsplätze verloren gehen
PiandLukas
PiandLukas - Vor Tag
Vergesst mal den ursprung von youtube nicht. Youtube ist dazu da damit jeder das recht hat seine meinung seinen Humor usw. anderen Leuten zu zeigen. Warum wird Youtube denn so krass verwirtschaftet? Es ist ein riesiges Unternehmen ja. Aber ich finde es sollte den Menschen trotzdem die Möglichkeit geben jede Art von Unterhaltung anzuschauen.
Smile800
Smile800 - Vor Tag
Wenn Memes bleiben passt alles.
marc lut
marc lut - Vor Tag
Ich will ein Date mit diesen Moderator, Danke!
Toni Ullrich
Toni Ullrich - Vor 2 Tage
Eben er sagt ja selber es geht trum das um ihr Geistiges Eigentum. Aber welches Geistiges Eigentum soll angeblichen geschützt werden? Ist das nicht ein Vorwand? Aber was ist wirklich die Wahrheit? Und warum gerade nächstes Jahr? Das hätten sie ja schon seit Jahren schon tun können mit so einer Begründung!
Ein Wildes Einhorn
Ein Wildes Einhorn - Vor 2 Tage
3:27 hat der nicht EXTREM gelbe Zähne 😂😂
Bosanac pra 2912
Bosanac pra 2912 - Vor 2 Tage
schse ist dobel fickdich
Bosanac pra 2912
Bosanac pra 2912 - Vor 2 Tage
schse ihr seid schse axel voss ihr sei folllll scheiiisssse fickdichc axel
Thempoli 📣
Thempoli 📣 - Vor 2 Tage
durch das NetzDG WENIG eingetroffen? In welcher Welt lebt Mirko? Was ist mit den krassen Zensurwellen auf fb? Hunderte neue fb Mitarbeiter die nur für Zensur eingestellt wurden...
IljaHordist
IljaHordist - Vor 20 Stunden
"Hunderte neue fb Mitarbeiter die nur für Zensur eingestellt wurden" Ist das so? Die Behauptung kannst du sicher belegen, oder?
Jassin Ketabchy
Jassin Ketabchy - Vor 2 Tage
#Saveyourinternet
Klaus dochnich
Klaus dochnich - Vor 2 Tage
good job!
Kalli Jansen
Kalli Jansen - Vor 2 Tage
Ich gebe "3 Gerenationen" dann kochen wir wieder im " Dutch Oven"
JBG in die Unendlichkeit
Hallo Mirko, hast du vor über den neuen MIgrationspakt in Marakesch zu reden?
Sarah b
Sarah b - Vor 2 Tage
Endlich mal keine hirnlose Panikmache! Danke für das informative Video. Sehr gut erklärt 👍😊
ansunobe
ansunobe - Vor 2 Tage
"Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF". Alles klar?
Mal lesen, was unter Videos steht, hilft ungemein bei der Meinungsbildung. Wie kann man dieses Video für rational, vernünftig oder reflektiert halten??? Das ist reine Meinungsmache, das merkt man nach dem dritten Satz. Die, die meinen möchten, das würde schon alles nicht so schlimm, sind auch die, die hinterher behaupten, von allem nichts gewußt zu haben.
Slendi 808
Slendi 808 - Vor 2 Tage
Naja Bibi und der Restliche Bullshit kann ruhig gelöscht werden !
Manuel Gröbel
Manuel Gröbel - Vor 2 Tage
Das wäre totaler Schwachsinn weil Youtube ein riesen finanziellen Schaden davon tragen würde.
☣MR.ZARRATOX☣
Die Leute haben keine anderen Probleme als solche dummen absurden Artikel zu schreiben genau das selbe wie mit ACTA damals gewesen Zensur pur! Und was soll die Überlegung nochmal ? es wurde doch schon dagegen gestimmt das wir diesen Müll nicht haben wollen und jetzt wieder der Mist von vorne und wenn ich richtig liege wird es irgendwann wieder in den Raum geworfen -.- alles Verbrecher die Politiker!
mainstream live
mainstream live - Vor 2 Tage
Wenn Artikel 13 sich durchsetzt dann stellen wir neue Seiten ins Internet, und zwar tubeyou (youtube) graminsta(ibstagram) tertwit(Twitter) bookface(facebook) glegoo (google) ngbi(Bing)
Etc
XD
Bitte nehmt es mit Humor und versteht das es ein joke war🙏
Normie Progressive Cuck
Bezahlter Systempropagandist Mirko nimmt die Affen im Brüsseler Glasbunker in Schutz? Was für eine unglaubliche Überraschung. Ja die Videos waren übertrieben, aber manchmal braucht es Übertreibung und Schwarzmalerei um die Masse in Bewegung zu setzten.
Darin seit ihr ja absulot meisterhaft drin, wenn man euch glauben schenkt steht ja immer ein "neuer Holocaust" vor der Türe wenn die AfD in irgendein Landesparlament einzieht oder irgendein Staat seine legitimen Außengrenzen schützen will.
Fata Morgana
Fata Morgana - Vor 2 Tage
Hauptsache



Alessio gehts gut!
Enno - MasterTsar
Enno - MasterTsar - Vor 2 Tage
Ist aber nicht dennoch das Problem, dass die Platformen, selbst wenn Memes und Zitate etc. erlaubt sind, lieber zu viel als zu wenig löschen? Letztenendes machen das ja keine Menschen. Ich habe auch mal eine nur 3 Minuten lange Star Wars Parodie gemacht und schon da hat YouTube das Video sofort rausgenommen. Die Algorithmen können halt nicht unterscheiden, was ne Parodie, Filmkritik oder ein Meme ist, oder wo im Hintergrund halt mal ein Radio läuft. Da löschen sie doch bestimmt lieber mehr als nötig, als dass sie an jedes Video ein Mitarbeiter setzen.
BLW
BLW - Vor 2 Tage
Dein Kanal ist GEZ Müll. Du glatt geleckter milchbubi
i selv
i selv - Vor 2 Tage
Vertraut der Politik die wollen und wollten schon immer nur euer Bestes ;-) Mit youtube wird es keine Maut geben :-D
Kathy May
Kathy May - Vor 2 Tage
ach Gott sei Danke die Memes sind gesichert!
FeryxD Msp
FeryxD Msp - Vor 2 Tage
Danke für dieses Video! Sehr hilfreich😊
Nepo Nip
Nepo Nip - Vor 2 Tage
Wie jetz Zombies?
Steffen Wurm
Steffen Wurm - Vor 2 Tage
Könntest du was zum neuen Rentenpaket machen? Wäre super👍
Prana Karma
Prana Karma - Vor 2 Tage
Wenn ein von den Medien bezahlter YouTuber über Artikel 13 spricht, welcher den Medienkonzernen eine Monopolstellung sichert :)
Prana Karma
Prana Karma - Vor 18 Stunden
Kann sein. Sehen wir ja dann, ob was gesperrt wird und wenn ja was
Voltulasp Voltulaentertaiment
Er listet handfeste Fakten auf. Das Video ist sachlich aufgebaut. Dein Argument ist komplett ungültig.
Paluffel 5
Paluffel 5 - Vor 2 Tage
#saveyourinternet
Lukas Kraft
Lukas Kraft - Vor 2 Tage
Geld, Geld, Geld
Kann der Mensch auch mal nicht an Geld denken.
GEHT DAS.
Hans-Ulrich Rauber
Hans-Ulrich Rauber - Vor 2 Tage
Hier der Anwalt dazu: https://www.youtube.com/watch?v=zXGtvQVYiuI
Destrukter
Destrukter - Vor 2 Tage
Ich verweise hier auf robbubble
SchreiMal
SchreiMal - Vor 2 Tage
HALT MAUL DU MISTGEBURT
Samuel Bergen
Samuel Bergen - Vor 2 Tage
Finde gut das es auch andere gibt, die dieses Thema mal von anderer Seite betrachten und qualifizierte Aussagen tätigen.
PS: Auf meinen Kanal habe ich auch ein Video zu dem Thema. Schaut doch mal vorbei!
Jay B
Jay B - Vor 2 Tage
Die verdienen doch eh alle ein Schweinegeld die Internetkonzerne und jetzt heulen se rum
Keksninja
Keksninja - Vor 2 Tage
5:53 -> Artikel 13
magic football
magic football - Vor 3 Tage
#saveyourinternet
Prya Gamimode
Prya Gamimode - Vor 3 Tage
Nett das mann nur die Europäischen kanäle löscht
(nicht)
myobiaku
myobiaku - Vor 3 Tage
#saveyourinternet
Jannik W
Jannik W - Vor 3 Tage
Gut 😊 erklärt 🤔🤔🤗
Martin Luhm
Martin Luhm - Vor 3 Tage
Na vor allem kann man mit einem Video mit dem Titel warum YouTube 2019 tot ist wunderbar Klickzahlen generieren. Diese Videos gehören gemeldet weil es keine offizielle Bestätigung von Google /YouTube gibt. Außerdem handelt es um eine EU Richtlinie die erst in den EU Mitgliedstaaten in nationales Recht umgewandelt werden muss. Christian Solmeke WBS Law hat dazu schon ein gutes Video plus Erklärung online gestellt.
Stefan Schroeder
Stefan Schroeder - Vor 3 Tage
komisches Beispiel welches du da nennst. Im Regelfall sind es nämlich große Firmen wie BMG Sony, Universal, Emi, Warner. Sony und Bertelsmann die von oben nach unten verklagen und nicht umgekehrt. Diese Zensur beruht einzig und allein auf der Paranoia von Konzernen vor Umsatzeinbußen.Zugleich schafft man sich einen neuen Markt um Schadensersatz einzuklagen! Sonst stimme ich dir mit allem überein.
N_N_beauty_ twins
N_N_beauty_ twins - Vor 3 Tage
Ich denke persönlich auch nicht, dass YT das machen würde. LG
xXkuchen tayoXx
xXkuchen tayoXx - Vor 3 Tage
Endlich mal einer der es nicht ernst nimmt
LE GAMER DE
LE GAMER DE - Vor 3 Tage
#saveyourinternet
LE GAMER DE
LE GAMER DE - Vor 3 Tage
Es gibt noch Hoffnung #saveypurinternet
abi gamer
abi gamer - Vor 3 Tage
#saveyourintenet
MoritzDoit
MoritzDoit - Vor 3 Tage
seit wann isn das eig mit Artikel 13 also wann wurde er hinzugefügt ? (also wann hatte Voss die Idee)
11mousa
11mousa - Vor 3 Tage
Du hast da eine "Kleinigkeit" übersehen (ich nehme an, du hast es übersehen, weil du ansonsten sehr klar analysiert hast): Eine Lizenzeinigung bezüglich Musik war einfach. Kommerzielle Musik wird in Deutschland (wie auch in den meisten anderen europäischen Staaten) von einer zentralen Stelle (GEMA) verwaltet, was auch schon vor dem Internet so war, weil sonst jegliche kleine Konzerte unmöglich gewesen wären.
Etwas vergleichbares gibt es aber in sonstigen Bereichen die das Urheberrecht umfasst nicht. Google müsste sich also nicht mit einer einzelnen Organisation, sondern allein in Deutschland mit geschätzt 50 verschiedenen Fernsehstationen und sonstigen Urheberrechtsverwaltern einigen (die natürlich - im Gegensatz zur GEMA als überparteilicher Organisation - nicht dem Allgemeinwohl, sondern den eigenen finanziellen Mitteln verpflichtet sind). Damit aber nicht genug, müssten sie dasselbe Spiel in jedem europäischen Land für jede dieser Organisationen machen. Youtube müsste wohl 1000e Einzelvereinbarungen schließen, was schlichtweg finanziell wie organisatorisch unmöglich scheint. Die einzige annähernd mögliche Lösung für dieses Dilemma wäre eine ähnliche Stelle wie die GEMA, die allerdings erst geschaffen werden müsste.
Raik Franke
Raik Franke - Vor 3 Tage
Mich interessiert es echt wer und warum man den dislike button gedrückt hat
Sandra Mayer
Sandra Mayer - Vor 3 Tage
ich stimme dir zu, ABER wenn du musiker bist und dir das urheberrecht für deinen song nicht sicherst, bist selber schuld ;-)
Angelica Paulic
Angelica Paulic - Vor 3 Tage
Wem Meinungsfreiheit was bedeutet kann mit seiner Unterschrift hier tätig werden:
https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter/u/23547366
Frank Menhorn
Frank Menhorn - Vor 3 Tage
MrWissen2go (https://www.youtube.com/user/MrWissen2go/about) = funk (https://www.funk.net/social-media-impressum) = ARD & ZDF = regierungskonforme Berichterstattung!
Nicht von dieser Welt
Nicht von dieser Welt - Vor 2 Tage
Regierungskonforme Berichterstattung? Ich würde lachen wenn dieser Kommentar von einem Russen geschrieben worden ist.
Talk About !Movies
Talk About !Movies - Vor 3 Tage
danke für die info. hat ein wenig geholfen. nebenbei kannst du mir sagen welches Mikro du hier nutzt ?!
Ahnda
Ahnda - Vor 3 Tage
Ein "Faktencheck" sollte kritischer sein.
Mit einer "das wird schon alles gut gehen" Attitüde an das Problem heranzugehen ist naiv und blauäugig.
Was hier im Video z.B. vollkommen unter den Tisch fällt sind solche Dinge wie die hohe Fehleranfälligkeit von Upload-Filtern, der Zeit- und Arbeitsaufwand, den Einsprüche gegen unrechtmäßige Sperrung von Inhalten verursachen, den sich viele Leute schlichtweg nicht machen können, und das kleine, neue und innovative Anbieter sich eine Navigation des entstehenden Copyright-Dschungels finanziell nicht leisten können, was die Monopolstellung großer Anbieter weiter zementieren würde.
Und was Artikel 11 betrifft, so würde eine Einschränkung der Fähigkeit, Nachrichten zu verlinken und zu zitieren zu einer Verarmung der öffentlichen Diskussion führen, was wir uns in einer zunehmend komplexen Welt, in der u.a. bad faith Akteure versuchen demokratische Werte zu untergraben, eine unglaublich miserable Idee ist.
Der Grundgedanke des Gesetzes, Urheber fairer zu entlohnen, ist prinzipiell gut.
Das Gesetz in seiner derzeitigen Fassung ist allerdings unausgegoren und hat großes Potential, wesentlich mehr Schaden als Nutzen zu verursachen.
De Fabe
De Fabe - Vor 3 Tage
Hi Mirko, ich find deine Videos immer Mega cool, weil die versuchst immer so objektiv zu sein.
Im Moment ist ja der Migrationspakts sehr in den Medien präsent. Kommen die Migranten jetzt alle zu uns? Oder ist das nur Stimmungsmache? Wie siehst du das ;)
Lg Fabian
Pilzi
Pilzi - Vor 3 Tage
"Google müsste sich einfach einig werden mit den Rechteinhabern": Wenn jetzt aber ich an meinen Freund 100 Urlaubsbilder schicke, er läd sie dann in Form eines YouTube-videos hoch, so ist YouTube also verpflichtet mit mir eine Einigung zu machen (und müssen evtl sogar die Bilder zu zahlen: 10000€). Einigungen mit allen Rechtsinhabern sind doch unmöglich: Mit den großen Unternehmen (wie GEMA) ist das ja noch möglich, aber nicht mit jedem einzelnen Contentcreator. Oder liege ich da falsch?
Slashtag
Slashtag - Vor 3 Tage
Wirklich wahnsinnig informativ, ich hatte bis jetzt auch große Angst um YouTube und freie Meinungsäußerung überhaupt. Ich dachte das sei ein erster Schritt zur großangelegten Zensur aber anscheinend hat Google ja doch nur aus finanziellen Interessen Panikmache betrieben. Vielen Dank für die Aufklärung
Nächstes Video