Katastrophenalarm in Mecklenburg-Vorpommern: Waldbrand bedroht Dörfer

508
24
 
KOMMENTARE
VinceLauria
VinceLauria - Vor Monat
Könnt ihr mal aufhören, euch für jedes Naturereignis einzukoten?
Es ist kaum mehr zu ertragen, wie ihr aber wirklich jeden Pups benutzt, um die Klimawandelpanik zu verbreiten!
Tickt ihr alle noch sauber? Himmel Herrgott! Uhhhhhh....in Mexico liegt Schnee! Vor Jahrzehnten waren die Dünen in der Sahara schon schneebedeckt! Und jetzt?
Vor Jahrzehnten schon hat Hagelschlag Rolladen, Scheiben und Autos demoliert!
JEDEN Sommer wird in den Medien davor gewarnt, keine brennenden oder glimmenden Gegenstände herum zu schmeissen!
Nach eurer Denke müsste es jeden Tag regnen, damit keine Trockenheit entsteht! Ein einziger Wassertropfen kann einen Waldbrand auslösen! Und jetzt?
EDIT: eines noch!! Vor allem IHR Klimahippies redet bei bestimmten Themen von sogenannten „Einzelfällen“! Und jetzt BITTESCHÖN! Jetzt habt ihr auch welche!
JumpingFlapjack
JumpingFlapjack - Vor Monat
Das Problem ist halt das dieses Gebiet, das viel Altmunition da rumliegt und vergammelt, da würde ich auch niemand reinschicken, und so machen die beteiligten Einsatzkräfte das Beste draus, und versuchen die Ortschaften zu sichern, und ein bisschen am Rand zu löschen, mehr geht halt nicht.
BL Teamkonzepte
BL Teamkonzepte - Vor Monat
Wo sind unsere Politiker?Absprachen zur schnellen Hilfe auch aus der EU.Nein Postenabstimmung in der EU oder Sommerurlaub.Die haben ja in der Regierung schon soooo viel gearbeitet.Alles Egoisten egal wo.
Kristina Raschke
Kristina Raschke - Vor Monat
Warum fragen wir die Schweizer nicht, sie haben Löschflugzeuge und würden uns helfen!!!!!!!!!!!! Leider sind die Kommentare nicht hilfreich...
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
Weil ein landgestütztes Löschflugzeug ineffizient ist. Die Verantwortlichen hatten schon die Idee die Franzosen um Amtshilfe zu bitten und einei Canadair CL 415 zu schicken. Leider ist das ein Wassergestütztes Flugzeug und es gibt keine passenden Wasserflächen dafür in der Umgebung. Somit wurde diese Idee wieder verworfen.
Hans - Dirk Kumpfert
Hans - Dirk Kumpfert - Vor Monat
Der Wald brennt und die Regierung pennt !! Brandstiftung ???? Doch eher Freiflaechen zum Bau von Asylheimen !! Deutschland wehrt sich nicht !! LG aus Holland !
Kira
Kira - Vor Monat
Wo bleiben da die Gutmenschen ???? Das sind Menschen die wirklich Hilfe brauchen
micha 1985
micha 1985 - Vor Monat
Wohne in Dresden, man hats gerochen,
Classix
Classix - Vor Monat
Wir werden sicher alle sterben.
N1ghtAng3L90
N1ghtAng3L90 - Vor Monat
Es ist traurig was manche hier für Kommentare schreiben. Habt ihr eigentlich schonmal dran gedacht das dort Menschen wohnen die ihr gesamtes Leben ihrer Häuser gebaut und zusammen gespart haben? Grad die Leute im höheren Alter? Das sind Erinnerung des Lebens die von jetzt auf gleich in Rauch aufgehen können sofern das Feuer auf die Häuser übergreift. Ich bin froh das alle zusammen arbeiten und dran denken genau das zu retten was den Menschen dort wichtig ist. Scheiß auf den Wald, klar Klimawandel und so großes Thema. Aber Bäume kann man neu Pflanzen. Aber die Erinnerungen in den Häusern kann man nicht neu Pflanzen.
Denkt mal drüber nach.
Komme auch aus dem Landkreis. Und es ist Wahnsinn das zu sehen weil man jeden Tag mit dem Gedanken spielt könnte mein zuhause das nächste sein was bedroht wird...
thairu0901
thairu0901 - Vor Monat
Bäume kann man neu pflanzen, Häuser kann man neu bauen. Letzteres geht wesentlich schneller. Daran sollte man denken, wenn man Prioritäten setzen möchte.
ZacHarT5
ZacHarT5 - Vor Monat
naja solange es noch keine DEW waffen sind ist doch alles ok ;=)
__
__ - Vor Monat
Alles Wirtschaftsflüchtlinge. Sofort eine Grenze bauen! Alles was braun und rechts ist im Feuer verbrennen lassen.
Alex1804
Alex1804 - Vor Monat
Die sollen mal ein paar löschfahrzeuge aus brandenburg berlin sachsen hinzuziehen oder endlich mal die hubschrauber der bundeswehr
Candy PimpDE
Candy PimpDE - Vor Monat
Daran sind die Ausländer schuld - jetzt bringen sie selbst Waldbrände mit ^^
DJ Warlockkabba
DJ Warlockkabba - Vor Monat
Also diese Kommentare, ich bin nicht mehr zu rettetten 🔥
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
Schade das der Sikorski S-64 Skicrane nicht mehr hergestellt wird.
Mit entsprechenden Equipment, wäre das ein sehr effizienter Helikopter für die Brandbekämpfung.
Der Wassertank des Skycranes hat auch deutlich mehr Zuladung als die kleinen "Eimerchern" mit denen die Hubschrauber der Bundeswehr und Bundespolizei auskommen müssen.
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
Deutsche müssen wegen eines schrecklichen Ereignisses flüchten und kommen in Turnhallen mit Klappbetten und Notverpflegung unter?
Laura Bla
Laura Bla - Vor Monat
@Eli Karacho sowas verstehen nur Menschen die Fremdenhass verspüren, und nicht jeder gehört zu deiner Sorte
Laura Bla
Laura Bla - Vor Monat
@Norbert Otto leben bei euch nur Deutsche? Wenn man Dinge nicht versteht, sollte man an sich halten. Habe meine Aussage auf den Kommentar und nicht auf das Ereignis bezogen. Lesen und verstehen ist wohl schwer 🤦
Laura Bla
Laura Bla - Vor Monat
@Eli Karacho ich finde deine Aussage unglaublich lustig, die ach so armen deutschen 🤦
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
@Donsta911 Du verstehst schon den Wink um die Begrifflichkeit "Geflüchtete"?
Donsta911
Donsta911 - Vor Monat
Im Katastrophenschutz absolut üblich, Turnhallen sind schnell hergerichtet und schnell abgebaut, sie bieten Zeitvertreib und guten Schutz. Die Sanitären-Einrichtungen sind für viele Leute ausgelegt und das Gebäude kann im Notfall schnell geräumt werden.
Folge Jesus
Folge Jesus - Vor Monat
BITTE LASST UNS UM REGEN ☔ BETEN 🙏
Denn wir brauchen den Wald zum Leben da er uns wertvollen Sauerstoff spendet. Bitte KEINE brennenden Zigaretten und KEIN Glas in die Natur schmeißen. Und bitte auch nicht in der Nähe von Wäldern,Feldern und Gräsern so wie Büschen grillen, da es zu Funkenflug kommen kann. Will nicht wissen wie viele Waldttiere da schon qualvoll ums Leben gekommen sind. 😭😭😭
Folge Jesus
Folge Jesus - Vor Monat
@Elke H : Leider nicht auszuschließen, dass da Umwelt feindliche Mächte,Parteien nachgeholfen haben. 😢
Folge Jesus
Folge Jesus - Vor Monat
@Elja Connor : . Ja, leider. 😭 😭 😭
Elja Connor
Elja Connor - Vor Monat
Die Menschen sind zu dumm, um das zu unterlassen. Also das Zeug überall rumschmeißen. Irgendwelche Idioten werden es immer tun.
Freies Falastin
Freies Falastin - Vor Monat
Kieferwald.. wie schade. Besser wäre, wenn es diese hässliche Buchen wären.
lord sword
lord sword - Vor Monat
Ich höre wohl nicht richtig, Altmunition!!!
Warum wurde dort nicht aufgeräumt?
Der kalte Krieg ist seit mehreren Dekaden vorbei!
Jetzt fliegt der Kram den mutigen Feuerwehrleuten um die Ohren.
Nicht zu fassen das im Jahre 2019 immer noch Bundesbürger auf einem Pulverfass sitzen.
Etwas mehr Initiative 👏🏼aufräumen bitte!
Ex AFD Wähler
Ex AFD Wähler - Vor Monat
Und nein natürlich haben wir kein Klima Wechsel alles voll normal und das in Mexiko voll alles mit Eis Schnee ist , ist auch alles völlig normal
manjelos
manjelos - Vor Monat
@Cheesus Klar, Sommer ist trocken und wird jedes Jahr trockener, ist nun mal so...
Cheesus
Cheesus - Vor Monat
@Captain Crank Germany X: Und was genau hat jetzt Hagel mit einem höchstwahrscheinlich gelegten Waldbrand zu tun? Der Hagel kam vom Himmel, das Feuer nicht.
Ex AFD Wähler
Ex AFD Wähler - Vor Monat
Cheesus jo völlig normal das es in Mexiko als nur Beispiel zu nennen voll mit ice ist oder war
Cheesus
Cheesus - Vor Monat
@manjelos: Das es im Sommer trocken wird ist eine natürliche Tatsache und schon immer so gewesen. Der Klimawandel ist real, aber er ist nicht an jedem furz schuld. Waldbrände in die Klimawandelschublade zu stecken grenzt an Panikmache. Das Wetter kann nichts dafür wenn irgendwelche Trottel meinen im Wald eine Flamme erzeugen zu müssen.
manjelos
manjelos - Vor Monat
@Cheesus und je trockener desto besser brennt es und jedes Jahr wird alles trockener, das ist nun mal so
Maxi Neumann
Maxi Neumann - Vor Monat
Diese Kommentare habt ihr nix besseres zu tun um euch darüber lustig zu machen es ist doch schon scheiße genug was hier passiert mir tun die Menschen leid die ihre Häuser verlassen müssen kommt mal klar in eurer welt wir alle sind daran schuld daran schuld das der Klima Wandel realität ist
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
Greta ist empört!
GothicSocietyClan
GothicSocietyClan - Vor Monat
Wahnsinn...
camp maus
camp maus - Vor Monat
Deswegen hat es heute Morgen in Berlin so stark nach Rauch gerochen.
Tasty Rainbro
Tasty Rainbro - Vor Monat
Nur mal falls es wirklich brandstiftung war: wenn man sonst nix im hochsommer zu tun hat, warum nich mal brandstiften? Manchen isses nich warm genug mit 40 grad
tobi k
tobi k - Vor Monat
Kommt mir das nur so vor oder brennen im Osten fast immer ehemalige Truppenübungsplätze? Wie viele haben die denn da?
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
Ein evakuierter Bürger Gesetzen Alters aus Lübtheen sagte im Fernsehbericht, daß er das seit seiner Kindheit so kennt. Jedes Jahr hat es auf dem Gelände gebrannt, aber noch nie in dem Ausmaß.
Mrs Noname
Mrs Noname - Vor Monat
Es ist zumindest auffällig, wie häufig ein (ehemaliger) Truppenübungsplatz betroffen ist, allein in den letzten Wochen dieses Jahres: Lieberoser Heide, Lehnin, Jüterbog, Hintersee/Jägerbrück, usw. Und das sind nur die richtig großen. Kleinere Brände an Truppenübungsplätzen wie z.B. bei Darmstadt findet man kaum oder erst gar nicht in den Zeitungen. Zu den Zeiten gab es teils noch keine Sommerhitze. Auffällig ist auch, dass man immer wieder auf Sätze stößt wie „schien zunächst gelöscht, entzündete sich jedoch in der Nacht wieder“. Ähem...,....ah, ja?
Norman Ritter
Norman Ritter - Vor Monat
Ich befürchte Rechtsradikatle, also Nazis und AfD Mitglieder sind dafür verantwortlich. Bitte kümmert euch um die Flüchtlinge. Dass sie aus diesem Inferno gerettet werden.
suizid gegen rechts
suizid gegen rechts - Vor Monat
Honk honk
Norman Ritter
Norman Ritter - Vor Monat
@manjelos danke! Die natürlich auch. Wie konnte ich sie nur vergessen?!
manjelos
manjelos - Vor Monat
Und natürlich auch die Fische retten!
Phil
Phil - Vor Monat
Man könnte auch sagen die Lage ist...brennzlig 😂.
SuperCrysiscore
SuperCrysiscore - Vor Monat
Bei uns in der nähe von Darmstadt brennt derzeit auch ein Waldstück, welches mit Munition verseucht ist.
Zufall? ich weiß ja nicht..
Mrs Noname
Mrs Noname - Vor Monat
Dann müssten die Täter landesweit auftreten...Dieser Brand hat offenbar an vier Stellen gleichzeitig begonnen, also entweder vier Täter oder aber irgendwelche speziellen Kampfmittel, die sich regelmäßig entzünden, oder eine Technik, mit der man an vier Stellen gleichzeitig brandstiften kann..
SuperCrysiscore
SuperCrysiscore - Vor Monat
@Mrs Noname Klingt nach organisierter Brandstiftung. Bei dem Wetter ja nichtmal auffällig, schnell ein Streichholz ins gebüsch geworfen und schnell verschwinden, das merkt so schnell niemand
Mrs Noname
Mrs Noname - Vor Monat
Ich hab mal gegoogelt - es ist tatsächlich auffällig, wie häufig ein (ehemaliger) Truppenübungsplatz betroffen ist, allein in den letzten Wochen dieses Jahres: Lieberoser Heide, Lehnin, Jüterbog, Hintersee/Jägerbrück, usw. Und das sind nur die richtig großen. Kleinere Brände wie bei Darmstadt in der Nähe von Truppenübungsplätzen findet man kaum oder erst gar nicht in den Zeitungen. Zu den Zeiten gab es teilweise noch keine Sommerhitze. Auffällig ist auch, dass man immer wieder auf Sätze stößt wie „schien zunächst gelöscht, entzündete sich jedoch in der Nacht wieder“. Ähem...,....what??
Sophie
Sophie - Vor Monat
"Raimund, das Feuer breitet sich weiter aus und unser Ort wird evakuiert... Pack die wichtigsten Sachen ein."
0:31 *organisiert LKW und schleppt gesamtes Mobiliar rein*
Rolo Tomassi
Rolo Tomassi - Vor Monat
Eure Komnentare😂😂😂
Heul! Klimawandel gibts nicht. Heul heul.😭😭😭 aber ab morgen fahr ich wieder SUV....
Rolo Tomassi
Rolo Tomassi - Vor Monat
Sind wohl schon wieder Eurofighter abgestürzt und haben einen Waldbrand ausgelöst?
Imperator
Imperator - Vor Monat
Arhhh, noch mehr Flüchtlinge!
olivier jung
olivier jung - Vor Monat
Die AFD wird sicher behaupten dass die vielen Windräder den
Brand einheizen ganz davon abgesehen dass sie viel zu viel
Strom verbrauchen damit sie sich drehen.
Merkel ist Schuld, darum Höcke lol.
heilumann
heilumann - Vor Monat
olivier jung, olivier jung vor 1 Jahr (bearbeitet) Ich freue mich über jeden Kommentar von Musikern oder Musikliebhaber . Bitte keine Politik oder Hate . You can also write in english dudes lol.
Astir01
Astir01 - Vor Monat
Leute, seht das doch positiv! Natürliche Verjüngung und Kampfmittelräumung in einem Aufwasch.
Weißalles_ Weißnix
Weißalles_ Weißnix - Vor Monat
Ich liebe es, Kommentare zu lesen😱🤣😱🤣
Rebell
Rebell - Vor Monat
Na hat die Bundeswehr wieder ein paar Raketentests durchgeführt?
Andethidial bubabibub
Andethidial bubabibub - Vor Monat
Erklärung der afd: Das ist kein Klimawandel, sondern zu viele illegale alleinstehende Bäume aus dem Süden 😐
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
Wohl zuviel deutsche Aische. 🤣🤣🤣 Kleiner Wortwitz am Rande.
Andethidial bubabibub
Andethidial bubabibub - Vor Monat
@Andron hast du das gelegt oder gesehen? Sonst ist das einfach nur eine Behauptung und erklärt immer noch nicht die besondere Trockenheit, was nichts mit dem Ursprung eines Feuers sondern eher als Symptom Häufigkeit und Saison zeigt.
Andron
Andron - Vor Monat
Wenn ein Feuer gelegt wird, dann brennt es. Mit oder ohne Klimawandel.
Andethidial bubabibub
Andethidial bubabibub - Vor Monat
@SibstLP du verstehst offensichtlich die Definition von Fakten nicht,warum keine Kritik daran zugelassen wird..
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@Andethidial bubabibub ja 99% der Wissenschaft-Heinis des IPCC, die überhaupt keine Kritiker zulassen erzählen den Schwachsinn. Ist so als würde ich einen Club eröffnen und sagen, nur Leute mit grünen Socken dürfen rein aber alle anderen nicht. "Daten und Fakten" dass ich nicht lache. Diese lächerlichen Witzfiguren stehen nicht über Naturgesetzen, da können die noch so viel schwafeln. Die haben ihre "Modelle" die nichts weiter sind als Modelle welche in keinster Art und Weise die Realität wiederspiegeln.
ano nym
ano nym - Vor Monat
Und wo bleibt die Hilfe aus der EU?
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
Aus der EU? Du verstehst diesen Staatenbund nicht.
Klaus Kinski
Klaus Kinski - Vor Monat
Der war gut
Fino
Fino - Vor Monat
selbst hier in Chemnitz rieche ich den
Matt S
Matt S - Vor Monat
Ne, das is nur das Flüchtlingsheim, das Nazis wiedermal in Brand gesteckt haben.
Lucid _2_Win
Lucid _2_Win - Vor Monat
,,Pommerland ist abgebrannt."
1648 - 1945 - 2019
Jonas
Jonas - Vor Monat
Lucid _2_Win Danke für die erklärung!
Lucid _2_Win
Lucid _2_Win - Vor Monat
@Jonas Es geht um Pommern. Das ist ein an der Ostsee gelegenenes Gebiet, dass lange Zeit Teil Preußens war und 1945 einfach so größtenteils Polen zugeschlagen wurde. Da Pommern aber bereits im Mittelalter zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation gehörte wage ich die Rechtmäßigkeit dieser Besatzung anzuzweifeln.
Jonas
Jonas - Vor Monat
wo ist pommerland?
Christian Schmidt
Christian Schmidt - Vor Monat
@Wilde Katze Um ehrlich zu sein kannte ich die Geschichte zum Pommerland noch gar nicht und dachte, das wäre Zufall, dass die Zeile vom Schlaflied jetzt passt. Shame on me
Lucid _2_Win
Lucid _2_Win - Vor Monat
@Eli Karacho Das hilft mir weiter. Vielen Dank.
Karl May
Karl May - Vor Monat
Wie der Professor für Theoretische Physik Harald Lesch am 28.06.2019 in der Ruhr Uni Bochum sagte: Wir brauchen noch ein paar Sommer mit Hitzerekorden, kräftigen Waldbränden, und Dürre, dann verstehen auch die letzten, dass wir etwas gegen den Klimawandel tun müssen.
thairu0901
thairu0901 - Vor Monat
@jan Fleming Deutschland
jan Fleming
jan Fleming - Vor Monat
@thairu0901 welche Region?
thairu0901
thairu0901 - Vor Monat
@jan Fleming Ach, das weißt du jetzt schon? Der Dürremonitor des Helmholtz Instituts sagt über das bisherige Jahr etwas ganz anderes aus...
Matt S
Matt S - Vor Monat
@jan Fleming Bestimmte Wälder sind auch dafür ausgelegt, aber keine nordeuropäischen.
Matt S
Matt S - Vor Monat
@Rolo Tomassi Was sollen unsere "Bosse" denn machen? Wer fährt denn Diesel und alte Verbrenner und frisst Fleisch im Unverstand? Nicht die Reichen. Fang bei dir selber an und tu was für die Umwelt anstatt nur von anderen zu verlangen.
black Wolf Prinz
black Wolf Prinz - Vor Monat
Ja wegen dem brand bin ich heut morgen in meiner Leipziger wohnung wach gewurden.
Aber brandstiftung bei so trokenem grass
So bescheuert ist keiner.
Ich tipp auf glas scherben glühende zigaretten stummel und ähnliches .
Wenn dann der wind die perfekte stärke hat uff.
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
nein nein nein es war der Klimawandel! :D
Ma Be
Ma Be - Vor Monat
Unterstützung aus Berlin, die Clan-Feuerwehrleute sind schon auf dem weg.
Die böse Miezekatze
Die böse Miezekatze - Vor Monat
Die böse Miezekatze mit dem Scheitel rräächz denkt bei Brandstiftung zuerst an den "Feuerjihad", ähnlich wie gerne mal die ganze Asylunterkunft brennt oder aber auch die abgeernteten Felder plötzlich brennen nachdem die Bauern Schweinegülle aufgebracht haben und die örtlich nicht gern gesehenen Muslime den Geruch nicht ertragen konnten und meinten das könne man mit Feuer und Rauch gut überdecken. Na ja der "Feuerjihad" eben . Aber was weiß ich schon. Vielleicht braucht man eine neue Fläche für noch eine Flughafen der auch nicht fertig wird oder eine Kaserne für Jihadisten man weiß es nicht.
FRATER : TEMPLI : MILITUM : XPISTI
Es gab einmal Zeiten bei den öffentlichen rechtlichen Nachrichten, da wurden noch Tatsachen berichtet und nicht nur Mutmaßungen. Was heißt den mutmaßliche Brandstiftung? Oder war es tatsächliche Brandstiftung?
Die Mainstream Medien werden auch immer Schlechter, die Neuerdings mit "Mutmaßungen" und "Es kann sein" auskommt.
BirkiMV
BirkiMV - Vor Monat
@FRATER : TEMPLI : MILITUM : XPISTI und aus ermittlungstaktischen Gründen veröffentlicht die Polizei i.d.R ihre Informationen mit Bedacht. Wenn also der konkrete Verdacht der Brandstiftung öffentlich genannt wird und in diese Richtung ermittelt wird, ist das eben so. Und gerade weil die Medien von einer Mutmaßung sprechen, wollten sie wohl gerade solche voreiligen Schlüsse vermeiden. Ich verabschiede mich an der Stelle.
FRATER : TEMPLI : MILITUM : XPISTI
@BirkiMV es geht nicht um Wortglauberei, sondern um Brandstiftung, dieses ist ein Ernst zu nehmender Straftatsdelikt. Gerade im Strafrecht selbst, ist die sogenannte Wortglauberei, wie Sie es bezeichnen mögen, ein sehr wichtiger Aspekt. Dabei spielt nämlich die sogenannte "Vermutung", "Mutmaßung", "mögliche Zeugen", "mögliche Beweise" und "möglichen Täter" eine große Rolle. Zumal erst das jeweilige Strafgericht die Wahrheitsfindung der möglichen Straftat erst erarbeiten muss, sonst heißt es nämlich, in dupio pro reo. Und das kann bei einer mutmaßlichen Brandstiftung keiner wollen.
BirkiMV
BirkiMV - Vor Monat
@FRATER : TEMPLI : MILITUM : XPISTI und ich kläre nur auf, dass die Polizei von tatsächlicher Brandstiftung ausgeht. Es ist auch wortklauberei, findest du nicht? Ich persönlich sehe seit 5 Jahren kein Tv und höre auch kein Radio. Es lebt sich ruhiger und neutrale(re) Informationsquellen gibt es genug... :-) oder wie in diesem Fall, bekommt man es hautnah mit. Ich wünsche mir nur, dass niemand zu Schaden kommt, der Brand schnell unter Kontrolle gebracht wird und der oder die Brandstifter gefasst und verurteilt werden.
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@FRATER : TEMPLI : MILITUM : XPISTI ahja und wie passt in deine Rechnung das Framing rein wenn doch alles so schnell gehen muss?
FRATER : TEMPLI : MILITUM : XPISTI
@Eli Karacho insbesondere bei der Mehrzahl, wir haben ja nur ein "öffentlich-rechtlich" ne klar, die Anderen lassen wir mal unter den Tisch fallen? Ich habe auch einmal Jemanden gekannt der sich beim Schießen selbst ins Knie geschossen hatte.
Yucuf Qasa
Yucuf Qasa - Vor Monat
Erst zittert Merkel dann stürzten zwei Jets dann ein Helikopter jetzt brennt. 😂😂 .
Michel Grund
Michel Grund - Vor Monat
@Doris Schrell Ja sehr gern
Doris Schrell
Doris Schrell - Vor Monat
@Michel Grund wie hohl ist das alles
Michel Grund
Michel Grund - Vor Monat
@Eli Karacho schade hätt ich am Stuttgart 21 abgeholt😂
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
@Michel Grund vor ner Stunde hätte ich kommen können. Jetzt bin ich besoffen und kann nicht mehr fahren.
Michel Grund
Michel Grund - Vor Monat
@Eli Karacho Ja bei buxdehude wenn du den Zug nimmst von Gleis 9 3/4 kommst du direkt hier an
BirkiMV
BirkiMV - Vor Monat
Dieser Truppenübungsplatz bestand seit der NS-Zeit und wurde vor 4 Jahren geschlossen. Wohin mit 45 Tonnen Munition? Ganz Deutschland ist verseucht. An unseren Ostseestränden wird immer mehr Phosphor angespült, weil die nach Kriegsende auch vieles im Meer und in den Seen versenkt haben und die Munition nun völlig durch gerostet ist. Leider sieht das aus wie Bernstein und es gab dadurch schon einige schlimme Verletzungen bei Sammlern. Ich hoffe, sie können den Brand eindämmen und löschen, bevor jemand zu Schaden kommt. Ich wohne nicht weit weg :/
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
Man sollte erwähnen daß es die 45 Tonnen Munition bestatig sind, aber es noch deutlich mehr Kampfmittel in dem Gebiet vermutet werden. Man darf von deutlich mehr ausgehen.
Shinigami X
Shinigami X - Vor Monat
Naürlich kann man dennen nicht alles allein überlassen. Wir sind doch ein Land.
LatorTV
LatorTV - Vor Monat
Hunderte Millionen werden für ein Segelschulschiff in die Luft geballert. Aber Löschflugzeuge? Fehlanzeige!
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
@Matt S wenn das so weiter geht bauen wir bereits am "Todesstern" 🤭 Dieser Kommentar kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten!
Matt S
Matt S - Vor Monat
Wir haben auch eindeutig zu wenige Eisbrecher in Deutschland. Und wann investieren wir endlich in einen Todesstern?
Tenshiko Starchild
Tenshiko Starchild - Vor Monat
Ein Löschflugzeug wie die "Canadair CL-415" macht kein Sinn im Inland ohne ausreichend grosse Gewässer, wo sich das Flugzeug innerhalb von 12 Sekunden im Flug wieder auftanken kann. Was aber nützlich wäre, sind Netzmittel dem Löschwasser zumischen damit die Löschwirkung erhöht wird als mit reinem Wasser.
Versus
Versus - Vor Monat
Hehe Klimawandel
jan Fleming
jan Fleming - Vor Monat
@Versus tut mir leid, aber soetwas ist seit jedem Sommer der Fall, mit ganz wenig Ausnahmen.
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
@Daniel Drüsendieb manche verstehen die Zusammenhänge nicht.
Versus
Versus - Vor Monat
@Daniel Drüsendieb aber der Boden ist nur wegen der Hitze so trocken und konnte daher extrem schnell Feuer fangen du hättest mich mit dem Argument "Der Klimawandel hat nichts mit der Hitze zu tun" in Bedrängnis bringen können, weil man nicht sagen kann ob es wegen dem Klimawandel so heiß ist ich bin der Meinung es ist wegen dem Klimawandel so heiß aber das ist meine Meinung
Daniel Drüsendieb
Daniel Drüsendieb - Vor Monat
Genau, der führt bekanntlich zu Brandstiftung.
SabuPtolemy
SabuPtolemy - Vor Monat
Interessant. In Deutschland brennen Wälder, die es Experten gemäss schon seit mehr als 30 Jahren nicht mehr geben und bereits in den 80ern ein Opfer des Waldsterbens hätten werden sollen. Das war die erste Grünen-Hysterie, die zweite war das Ozonloch, und jetzt ist es der sog. Klmawandel (nachdem man uns in den 70ern noch eine Eiszeit prophezeihte).
olivier jung
olivier jung - Vor Monat
Eben ich halte die Brände auch nur für ein Gerücht um wieder Geld vom Westen abzustauben.
Alex Neumann
Alex Neumann - Vor Monat
AfD leute würden sagen RAUS MIT'de VIESCHER
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@Legoolaas ja natürlich :) So wie jedes Jahr ständig das wärmste war. Ist ja egal ob es nur 0,1°C sind xD Mit daran schuld ist übrigens das Geoengineering und nicht das CO2 weil CO2 in der Luft steigt nur, wenn die Temperaturen zuvor schon erhöht sind. Nennt sich auch Gesetze der Thermodynamik :)
Legoolaas
Legoolaas - Vor Monat
@SibstLP Schon mitbekommen das dies der wärmste Juni in Deutschland war?
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@Legoolaas Praktikum und dann noch zig stück. Reichts nich für eine Einstellung? :D Und klar, dass der Boden sehr trocken ist wenn es warm ist. War nur schon immer so und wird sich auch nicht ändern.
Legoolaas
Legoolaas - Vor Monat
@SibstLP Schonmal was vom Praktikum und so gehört? Ich habe habe die schon mehrmals gemacht und viel Erfahrung gesammelt. Mach übrigens gerade wieder eins. Der Boden ist sehr Trocken und das Grundwasser sinkt.
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@Legoolaas "Ich bin auf dem Weg" hast also absolut keinen Plan davon weil die Erfahrungen fehlen :D Genau mein Humor <3 Ja der "menschengemachte" Klimawandel ist ein Geschäftsmodel. Sollte jedem mit ein wenig Hirn spätestens seit Greta Thunfisch aufgefallen sein.
CC K
CC K - Vor Monat
ja ach macht euch kein druck!
wenn weg gucken beim klima hilft dann auch beim feuer c:
einfach nich hinsehen dann brennts nich weiter
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
@timo rüschke Wer weiß, was Timo meint?
timo rüschke
timo rüschke - Vor Monat
Ist so. Einfach abbrennen lassen. Sehr es endlich ein die Welt ist am Ende also genießt eure Zeit einfach.
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
Ich schau auch nicht hin, wenn ich Kommentare schreibe. So einfach ist das.
Versus
Versus - Vor Monat
Geiler Kommentar
Gitta Günter
Gitta Günter - Vor Monat
Zu DDRZeiten war es nicht so Schlimm wie Heute
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
@Gitta Günter Eli hat keine Ahnung, was Gitta da redet.
Gitta Günter
Gitta Günter - Vor Monat
@Eli Karacho So Viell Brände habt es nicht muss wohl wissen mein Sohn war bei der Feuerwehr
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
@Gitta Günter Eli kann Gitta beim besten Willen nicht verstehen.
Gitta Günter
Gitta Günter - Vor Monat
@Eli Karacho Wieso Aspest die giebt es in ICC noch bist heute
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
Haste recht. Es muss wieder mehr Asbest in die Häuser.
Nico Polidis
Nico Polidis - Vor Monat
Wenn man bedenkt es war wirklich Brandstiftung, sollte man die Person für die Schäden aufkommen lassen (wenn er nicht zahlen kann, einfach verbrennen😉). Aber wenn es so war, wird die Person leider schwer zu ermitteln sein. 😑
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Nico Polidis Sehe ich nicht anders, mit gefiel nur das Strafmaß im Verhältnis zur Tat nicht, wenn es nicht absichtlich war. Falls es absichtlich gewesen sein sollte fände ich die Strafe allerdings angemessen.
Nico Polidis
Nico Polidis - Vor Monat
@Max Meier Ich weiß wie du es meinst. Aber wie gesagt wer schon seinen Müll in den Wald wirft gehört allein deswegen schon bestraft.
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Nico Polidis Bei Glas ist die Temperatur egal, da es im nächsten Sommer noch immer da liegt und das wird eben nicht erwähnt und ich bin mir nicht sicher ob alle so weit denken.
Nico Polidis
Nico Polidis - Vor Monat
@Max Meier Wer dies tut, soll bestraft werden. Allgemein wer Kippen oder Glasscherben einfach weg wirft hat genauso bestraft zu werden. Über die Gefahren sollte ein Mensch ohne geistige einschränkungen bestens bescheid wissen. Aber für die ganz hohlen Idioten wird dies ja auch nochmal in den Nachrichten/Radio erwähnt dass man bei solch einer hitze und trockenheit nicht sowas einfach wegschmeißt.
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
Dir ist bewusst, dass weggeworfene Zigarettenkippen, Glasflaschen... auch schon zur Brandstiftung gehören? Falls sie jemals eine Glasflasche/-scherbe im Wald zurückgelassen haben sollte man sie nach ihren Worten also verbrennen. Nie zu voreilige Schlüsse ziehen, die kann man am Ende auch auf sie selbst anwenden.
Anke Güldenpfennig
Anke Güldenpfennig - Vor Monat
In einem Jahr müsst ihr alle sterben, wenn ihr nicht viel Geld gegen den Klimawandel bezahlt! Hahahaha
Man hat schon Angst, wenn es im Sommer warm wird.
Brandstiftung und Munition, hat alles mit Klimawandel zu tun!
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
Lasst es gut sein. Anke versteht die Zusammenhänge einfach nicht.
David Stier
David Stier - Vor Monat
@vape news stevan You tried a little bit to hard, my friend.
vape news stevan
vape news stevan - Vor Monat
@David Stier Die Hagelstürme und die ganzen Tornados, in der Trockenheit sind eindeutig auf den Menschgemachten Klimawandel zurückzuführen. Staubwolken und kein Baum mehr ohne gelbe Blätter. Wir hatten noch nie in den letzten tausenden von Jahren, solche Temperaturen gehabt und das dunkle Mittelalter war kälter und damals war alles besser. 99% aller Wissenschaftler haben beschlossen, dass das Ende naht. Wir müssen sofort die Ablasssteuer zahlen, damit uns das Regierungsfernsehen nicht mehr tadelt. Diese Klimaleugner werden schon sehen was pasiert, in der vorhergesagten Zukunft. "Vorhergesagten Vorhersage die Saga der Sagen der Katastrophen" Prophezeit und dokumentiert! Darüber sind sich alle einig, das ist wissenschaftlicher Konsens! Ja ja lacht nur weiter, wir retten auch für euch diesen Planeten. Wenn dass Eis schmilzt und ihr nichts mehr zu Trinken haben wird und euch das Wasser bis zum Halse stehen wird, dann werdet auch ihr einsehen, dass das alles durch das CO2 verursacht wurde. Aber dann ist es zu spät für Aluhüte!
David Stier
David Stier - Vor Monat
Fakt ist, dass die letzten Jahre die Wälder extrem ausgetrocknet sind und die Waldbrandgefahr stark stieg. Beides Folgen des Klimawandels. Wodurch der Brand am Ende ausgelöst wird ist daher von wenig Relevanz. Der Klimawandel sorgt dafür, dass die Ausbreitung fast unkontrollierbar wird.
LordExorz1st
LordExorz1st - Vor Monat
In Meklenburg Vorpommern war de AfD zweitmächtigste Partei. Also diejenigen, die einfach nicht dran glauben das es den anthropogenen Klimawandel gibt, geschweige denn den Treibhauseffekt. Von daher, gibt wichtigeres was Priorität hat. Z.B. Ein Zaun um die Volksverblödung des Abendlandes bauen, den Rest erledigt die natürliche Selektion und zack, schon steigt in Deutschland enorm wieder der IQ und die AfD Wähler rasseln nicht mehr kollektiv durch die Pisa Studie
jan Fleming
jan Fleming - Vor Monat
@LordExorz1st es gab etwas weniger Wald, hatte ich auch in der Schule. Vor 90 Jahren wurde auch die Rassenlehre in der Schule vertreten und von allen Wissenschaftlern weltweit anerkannt. Du wirst es außerhalb der Schule irgendwann mit der Realität zu tun bekommen, wenn man sich endlich mal mit Themen auseinandersetzt, dann lernt man etwas und plappert nicht nur nach.
LordExorz1st
LordExorz1st - Vor Monat
@jan Fleming brauche ich nicht, ich habe in der Sekundarstufe II aufgepasst und weiß das sich alle Wissenschaftler weltweit in keinem anderen Thema so sicher sind, wie beim eindeutig vom Menschen verursachten Klimawandel
jan Fleming
jan Fleming - Vor Monat
@LordExorz1st google mal Mittelalter und Waldbestand, Lustig
LordExorz1st
LordExorz1st - Vor Monat
@David Stier bin ich sogar absolut dafür! AfD Wähler in den Kohlebergbau un ddrum herum nen Zaun. Sollen die einfach den Wald gegen den anthropogenen Klimawandel harken XD So geil wenn Faschisten rumheulen und mit den deppertsten Ideen um die Ecke kommen, aber immer noch nicht der Realität sich stellen können, geschweige denn Verantwortung übernehmen. Wundervoll wenn die AfD Hochburg abfackelt. Göttliche Gerechtigkeit würde ich dies nennen =))))
David Stier
David Stier - Vor Monat
@Mert Mart Fakt ist, dass die letzten Jahre die Wälder extrem ausgetrocknet sind und die Waldbrandgefahr stark stieg. Beides Folgen des Klimawandels. Wodurch der Brand am Ende ausgelöst wird ist daher von wenig Relevanz. Der Klimawandel sorgt dafür, dass die Ausbreitung fast unkontrollierbar wird.
David Stier
David Stier - Vor Monat
Wieder zeigt sich mMn, dass D nicht mal auf die naheliegenden Ereignissen des Klimawandels vorbereitet ist.
David Stier
David Stier - Vor Monat
@SibstLP _"Mythos? Dein Ernst alter?"_ Lesen Sie bitte meine Antwort aufmerksam, dann müssten Sie mir keine Dinge in den Mund legen, die ich nicht gesagt habe. "Mythos" bezog sich auf den ang. breiten wissenschaftlichen Konsens, der, wie sich zeigte, nie existierte. _"Klimawandel gab es vor uns, mit uns und wird es auch nach uns geben."_ Richtig, allerdings gibt es ein Problem: Die Rechnung geht nicht auf seit es den Menschen gibt. Das Klima, das wir haben müssten, haben wir nicht und der einzige Grund dafür ist der Mensch. Die korrekte Rechnung lautet: Messbarer Ist-Zustand der Erde - natürlicher Soll-Zustand der Erde = menschgemachter Klimawandel. _"Aber hey, du kannst gern aufhören so viel zu atmen um das Klima zu schonen :)"_ Ihr fehlendes Verständnis für die Funktionsweise des Klimas und des Co2-Kreislaufes hätten Sie deutlicher nicht darstellen können.
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@David Stier Mythos? Dein Ernst alter? :D Das ging in den Medien rauf und runter fast genauso wie heute mit der Klimahysterie. Und selbst WENN wir auf eine Eis- oder Heißzeit zugehen können wir Menschen daran NICHTS ändern! Klimawandel gab es vor uns, mit uns und wird es auch nach uns geben. Aber hey, du kannst gern aufhören so viel zu atmen um das Klima zu schonen :)
David Stier
David Stier - Vor Monat
@jan Fleming _"sagt wer?"_ Deutscher Wetterdienst (u.a. Waldbrandindex), Klimatologen, Metereologen, Förster, Biologen, Feuerwehr, etc. Suchen Sie sich jemanden aus. _"Nur eine kleine Anregung, durch die Veränderung des Weltklimas, kann es auch ganz schnell kalt in Europa werden."_ "sagt wer?"
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@jan Fleming ja man hat uns vor 30 Jahren schon erzählt es gäbe bald eine Eiszeit und dass Europa unter meterhohen Eisdecken liegen würde ;) Jetzt auf einmal genau das Gegenteil. Lasst euch mal schön weiter verarschen :D
jan Fleming
jan Fleming - Vor Monat
@David Stier Nur eine kleine Anregung, durch die Veränderung des Weltklimas, kann es auch ganz schnell kalt in Europa werden.
Léon
Léon - Vor Monat
Heute Nachmittag hat es in ganz Leipzig so verbrannt gerochen ^^ Hat man sich schon gefragt was das sei kann.
black Wolf Prinz
black Wolf Prinz - Vor Monat
@Rolo Tomassi gut du heulst einen tag wegen branndwunden dann fährt dich ein suv zur beerdigung weil du es gott sei dank nicht überlebt hast. Und ja ich bin mieß zu leuten die mir auf die eier gehn
Rolo Tomassi
Rolo Tomassi - Vor Monat
@black Wolf Prinz heute brenn ich, morgen flenn ich, übermorgen fahre ich SUV.
Rolo Tomassi
Rolo Tomassi - Vor Monat
Grillgut!
black Wolf Prinz
black Wolf Prinz - Vor Monat
Nachmittag? Der schweflige geruch nach verbranntem holz war heut morgen schon da .
Gtifighter
Gtifighter - Vor Monat
Na klar! Brandstiftung! Die Bundeswehr hat da einfach kiloweise munition frei liegen lassen und die Erderwärmung sorgt für immer heißere Rekordsommer, welche die Pflanzen zum Austrocknen bringen und im Fall einer kleinen Entzündung zum Großbrand führt wie es bspw. in Kalifornien mittlerweile jährlich passiert. Aber hey es war auf jeden fall Brandstiftung denn anders ist das gar nicht möglich!
SpitfireMkIIFan
SpitfireMkIIFan - Vor Monat
Wäre mir neu, dass die BW irgendwo kiloweise Muniton rumliegen lässt, die PAtronen werden einzeln abgezählt. Wahrscheinlich hat da eher die NVA bzw. die rote Armee damals geschlampt.
Roman Ticker
Roman Ticker - Vor Monat
Gtifighter kann ja sein
Gtifighter
Gtifighter - Vor Monat
@Roman Ticker wenn es brandstiftung war, hätte es dann wohl auch mehrere Täter geben müssen.
Roman Ticker
Roman Ticker - Vor Monat
Gtifighter naja da das Feuer an mehreren Stellen GLEICHZEITIG ausgebrochen ist, ist Brandstiftung sehr wahrscheinlich, sonst hätte man es zu diesem Zeitpunkt auch noch gar nicht so formuliert. Du musst bedenken das es, gerade durch diese extreme Trockenheit, Menschen auch wirklich einfach gemacht wird einen Brand zu legen. Aber dieses Wetterextrem begünstigt natürlich den Brandverlauf.
Michel Grund
Michel Grund - Vor Monat
Freu mich schon auf den Klimawandel ist ja schliesslich so hoch angepriesen😂
Klaus Kinski
Klaus Kinski - Vor Monat
Endzeitstimmung wie im Mittelalter
Born To Climb
Born To Climb - Vor Monat
@Michel Grund na klar
Michel Grund
Michel Grund - Vor Monat
@Born To Climb freut mich wenn's dich freut
Born To Climb
Born To Climb - Vor Monat
@Michel Grund ich freue mich darauf das Deutschland wieder das Extremgittersteigen einführt, hat ja 120 Jahre geklappt
Michel Grund
Michel Grund - Vor Monat
@Jasper Staudinger ??
JTagStudios
JTagStudios - Vor Monat
Ich bin heute Vormittag in Leipzig aus dem Haus gegangen und es hat sehr verbrannt gerochen. Habe mich umgeschaut, aber nirgendwo Rauch gesehen. Als ich paar Stunden später auf meinem Handy die News durchlese, lese ich, dass es einen Waldbrand in Norddeutschland gibt und in Leipzig mehrere Leute die Feuerwehr gerufen haben, weil der Brandgeruch von Mecklenburg-Vorpommern bis hierher gezogen ist.
Mega krass, dass der Rauch so weit weg noch zu merken ist.
Der Vadi
Der Vadi - Vor Monat
An dem Abend davor gab es in krostitz einen großen Feldbrand der Brandgeruch soll von dort gekommen sein
Eli Karacho
Eli Karacho - Vor Monat
Wenn Leute merken, dass wir alle auf einer Erde wohnen.
Klaus Reithmaier
Klaus Reithmaier - Vor Monat
Naja, wir haben auch die radioaktive Wolke von Tschernobyl abbekommen und manchmal kommt Sahara Sand zu uns. Da ist es auch nicht unwahrscheinlich, dass Rauch hunderte oder sogar tausend km weit zieht
Rolo Tomassi
Rolo Tomassi - Vor Monat
Von wegen! Dein Nachbar hat gegrillt!
Info Krieg
Info Krieg - Vor Monat
jaja habs in München auch leicht riechen können.
junkiex33
junkiex33 - Vor Monat
eindeutig brandstiftung. in mecklenburg vorpommern ist es für einen natürlichen waldbrand viel zu kalt.
Mighty Markus
Mighty Markus - Vor Monat
Wie lange liegt da die Munition eigentlich schon? Ich konnte auf die schnelle nichts konkretes finden
BirkiMV
BirkiMV - Vor Monat
Seit der NS-Zeit
Mighty Markus
Mighty Markus - Vor Monat
@The Raven danke für die Info!
The Raven
The Raven - Vor Monat
Das war ein Truppenübungsplatz der Russen und der NVA.
Lobo López
Lobo López - Vor Monat
Erst mittels Rakete ein Moor in Brand setzten, und jetzt Munition im Wald lagern, welches droht zu entzünden. Klasse Bundeswehr. Jedes Jahr was neues.
Von der Gorchfock, den abgestürzten Jets und Heli ganz zu schweigen..
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
Lagern... Bitte Hirn einschalten was auf einem Truppenübungsplatz gemacht wird und was auf der Anlage zwangsweise zurückbleibt... Laut ihnen lagert wohl jede Großstadt Bomben
SpitfireMkIIFan
SpitfireMkIIFan - Vor Monat
Weder hat die Bundeswehr Raketen ins Moor geschossen noch Munition im Wald gelagert. Ersteres war Airbus, Letzteres die NVA.
Petra Rieke
Petra Rieke - Vor Monat
Nun können die Grünen Windräder aufstellen jetzt ist Platz und für 5G auch
SibstLP
SibstLP - Vor Monat
@LordExorz1st alle Klima-Jünger sollten aufhören zu atmen und auch keine Kinder in die Welt setzen. So spart man CO2 ein :)
Rudi aus Bûdl'n
Rudi aus Bûdl'n - Vor Monat
Aluhutträger?
LordExorz1st
LordExorz1st - Vor Monat
Vorher solltest Du aber zum Wohle der menschlichen Intelligenz das Atmen einstellen bitte
EpicHeartbreak#KSHMR
EpicHeartbreak#KSHMR - Vor Monat
da war auch schon davor platz
KSP-Crafter
KSP-Crafter - Vor Monat
Cui bono? Wem nützt es?
Wem würde denn der größte Waldbrand seit Beginn der Aufzeichnungen am meisten nützen? Gerade im aktuellen politischen KLIMA??
MeerschweinLisa
MeerschweinLisa - Vor Monat
@KSP-Crafter Ja, das ist kriminell, aber kennt man ja nicht anders von denen. Ich habe nur den Verdacht, dass es absichtlich nicht ermittelt werden wird wenn es Grüne Extremisten waren.
KSP-Crafter
KSP-Crafter - Vor Monat
@MeerschweinLisa Lisa, lass dich von denen nicht aus der Ruhe bringen - denn bei uns herrscht Meinungsfreiheit(zumindest NOCH!) Es gibt wohl genügend Grün/Links-Extreme, die meinen, dass jedes Mittel recht wäre, solange es der eigenen Seite hilft!
MeerschweinLisa
MeerschweinLisa - Vor Monat
@olivier jung Das habe ich nicht gesagt. Ich sagte nur es nützt ihnen.
olivier jung
olivier jung - Vor Monat
@MeerschweinLisa Also sind die Grünen Schuld. Wow wie kann man nur so einen Mist von sich geben.
MeerschweinLisa
MeerschweinLisa - Vor Monat
@Donsta911 Ich meine nur die, die kriminell handeln.
gegen Ungerechtigkeit
gegen Ungerechtigkeit - Vor Monat
Wirklich Komisch was zur Zeit abgeht erst die Zwei Kampf Jets danach noch ein Bundeswehr Helikopter und jetzt dieser Waldbrand!
manjelos
manjelos - Vor Monat
@Gabi Schön Ja, vor allem trockener Wald brennt viel besser und Wald wird immer trockener...
Gabi Schön
Gabi Schön - Vor Monat
@manjelos vor allem, wenn sie gelegt werden.
manjelos
manjelos - Vor Monat
@Gabi Schön Waldbrände hat es immer gegeben, und in der letzten Zeit auch häufiger...
Andethidial bubabibub
Andethidial bubabibub - Vor Monat
Ja das hat sicher alles miteinander zu tun. Wirf G20 und den Erdbeermond mit rein
TR 7
TR 7 - Vor Monat
Max Meier Ich habe nie gesagt dass Waldbrände etwas abnormales sind. Es stimmt allerdings dass es schon davor Waldbrände gab, jedoch ist die Waldbrandgefahr in vielen Gebieten in den letzten Jahren deutlich gestiegen!
Lucy Lexy
Lucy Lexy - Vor Monat
Seht her, was die Alten alles getan haben, Munition im Wald vergraben, wie bescheuert ist dass denn! Man sollte die dahin zum Löschen schicken, die solche Umweltschweinereien getan haben und dann hoffentlich fliegt diesen Abschaum die ganze Munition um ihre Kopf
Ines Revolverschnauze
Ines Revolverschnauze - Vor Monat
Sind denn schon Scharenweise Umweltaktivisten*innen auf dem Weg um sich aktiv einzubringen beim Waldretten?
olivier jung
olivier jung - Vor Monat
Ne die lassen den Osten lieber abbrennen dann hat sich das Problem gelöst geschweige vom vielen Geld was die Ossis kosten .
Ines Revolverschnauze
Ines Revolverschnauze - Vor Monat
@Roman Ticker {Bedingt was mit Umweltschutz zu tun?} 😄😆😂 also der Joke war jetzt echt gut, muss ich zugeben👍👏. Vielleicht informierste Dich ja mal über die zig Schadstoffe, die bei jedem Feuer freigesetzt werden!? Oder die Ölschadenbekämpfung, die wir an Land u. auf Wasser bei jedem Austritt, selbst beim Miniölfleck betreiben, die Beseitigung von auslaufenden Betriebsstoffen nach Verkehrsunfällen, bevor die ins Erdreich oder/und Oberflächen- bzw Grundwasser gelangen. Dazu noch Einsätze bei Chemiekalien-Unfällen, bis hin zum tätig werden bei Atomaren Gefahren. Wie schon gesagt, wem die Umwelt und der Schutz derselben wirklich am Herzen❤ liegt, macht bei uns gerne mit. Der Rest sind nur Pseudoumweltschützer, Dauerempörte und Schwätzer, auf die ich verachtend herabschaue.
Roman Ticker
Roman Ticker - Vor Monat
Ines Revolverschnauze Naja mit der Einstellung bewegst du die Leute aber nicht dazu bei der Feuerwehr mit zu machen 😅. Man muss halt die Leute anwerben die da wirklich Lust drauf haben, für viele ist das Hobby/ der Beruf einfach zu hart und es hat ja auch nur bedingt etwas mit Umweltschutz zu tun.
Ines Revolverschnauze
Ines Revolverschnauze - Vor Monat
@Roman Ticker Die Grünen krakeelen doch am lautesten für den Schutz der Umwelt. Bin aus NDS und was bitte kann eine Opposition bewegen? Nix, richtig! Geld ist nicht alles, ohne genügend Personal nützt alles Geld u. Technik garnix. Spricht man die entsprechende Klientel der Generaloberhauptwichtigen Umweltschützer an und fragt ob es nicht sinnvoller wäre und der eigenen Glaubwürdigkeit zuträglich, sich aktiv bei uns einzubringen und gutes Sozialverhalten zu zeigen, gibts nix als dümmliche Ausreden, Pöbeleien, inhaltsloses Gelaber und komunizierte Ablehnung. Und, es ist niemand als Feuerwehrmann/-frau geboren. Lässt sich, wie alles ohne Hexerei zügig erlernen😉. Ich kann halt diese Theoretiker und Krawalllisten nicht für voll nehmen, solange die sich nicht aktiv in der Gefahrenabwehr engagieren! Tut mir Leid.
Roman Ticker
Roman Ticker - Vor Monat
Ines Revolverschnauze versteh nicht was die Grünen damit zu tun haben aber ich kann dir sagen das bei uns in Niedersachsen setzen sich die Grünen und die FDP für einen bessere Wald und Moorbrandschutz ein und fordern mehr Geld für den Katastrophenschutz. Und wenn du mehr Umweltaktivisten aus deiner Region bei der Feuerwehr sehen willst musst du sie einfach mal einladen, wobei ein Umweltaktivist ja schon Umweltaktivist in seiner Freizeit ist. Ich glaub bei der Feuerwehr brauch man eher Leute die sich mit den Maschinen und dem Gerät auskennen, kräftig sind und Ahnung davon haben wie man Brände bekämpft.
RandomVidUploader Robin
Aber den Klimawandel gibt's nicht, das ist ganz normal! #kappa
Cyc
Cyc - Vor Monat
@vape news stevan Dann bin ich ja beruhigt. :D
vape news stevan
vape news stevan - Vor Monat
@Cyc ironisch
RandomVidUploader Robin
Das wird schon ziemlich doof werden, wenn sich in fünfzig Jahren herausstellt, dass es tatsächlich keinen Klimawandel gibt und dass wir ganz umsonst wieder bessere Luft auf dem Planeten haben.
jan Fleming
jan Fleming - Vor Monat
@vape news stevan staubwolken und tornados kommen von unserer Kulturlandschaft, google hilft.
Cyc
Cyc - Vor Monat
@vape news stevan Meinst du das eigentlich ernst? Soviel Halbwissen kann man doch gar nicht in einen einzelnen Kommentar packen... Aber nach Ironie sieht es mir leider auch nicht aus, da es weder sonderlich witzig ist, noch eine Pointe hat. Wie auch immer: Komm einfach mal runter, es wird nicht besser je mehr man übertreibt. Weder wird die Welt untergehen, noch kommt die grüne Diktatur. btw im Mittelalter war es bis ca. 1250 genauso warm wie heutzutage, dann gab es einen Vulkanausbruch und es folgten mehrere sehr kalte Perioden, u.a. die kleine Eiszeit. Sowohl das Hochmittelalter als auch die Renaissance fanden übrigens in den wärmeren Phasen dieser Zeit statt und waren gleichzeitig auch die im Verhältnis kulturell erfolgreichsten. Nur um mal auf einen Aspekt aus deinem Kommentar einzugehen.
Sven Granzow
Sven Granzow - Vor Monat
der mensch macht die natur und klima kaputt, jetzt rächt sich die natur
Sven Granzow
Sven Granzow - Vor Monat
@vape news stevan das stimmt der ganze verkehr,flüchtlingsströme mit kriegen,digitalisierung usw
vape news stevan
vape news stevan - Vor Monat
@Sven Granzow Die Hagelstürme und die ganzen Tornados, in der Trockenheit sind eindeutig auf den Menschgemachten Klimawandel zurückzuführen. Staubwolken und kein Baum mehr ohne gelbe Blätter. Wir hatten noch nie in den letzten tausenden von Jahren, solche Temperaturen gehabt und das dunkle Mittelalter war kälter und damals war alles besser. 99% aller Wissenschaftler haben beschlossen, dass das Ende naht. Wir müssen sofort die Ablasssteuer zahlen, damit uns das Regierungsfernsehen nicht mehr tadelt. Diese Klimaleugner werden schon sehen was pasiert, in der vorhergesagten Zukunft. "Vorhergesagten Vorhersage die Saga der Sagen der Katastrophen" Prophezeit und dokumentiert! Darüber sind sich alle einig, das ist wissenschaftlicher Konsens! Ja ja lacht nur weiter, wir retten auch für euch diesen Planeten. Wenn dass Eis schmilzt und ihr nichts mehr zu Trinken haben wird und euch das Wasser bis zum Halse stehen wird, dann werdet auch ihr einsehen, dass das alles durch das CO2 verursacht wurde. Aber dann ist es zu spät für Aluhüte!
Sven Granzow
Sven Granzow - Vor Monat
@Maggus Holler das mit dem verbauen stimmt hier um berlin wird auch ständig gebaut und das grün verschwindet.ich bin landwirt und immer aufs wetter angewiesen,der verkehr,flüchtlingsströme,digitaliesierung müssen weg es gind schon mal lange zeit ohne
Maggus Holler
Maggus Holler - Vor Monat
Waldbrände und Überschwemmungen gibt es seit jeher, in den 1860-80er Jahren war der Rhein mehrmals hochgradig überschwemmt. Aber das Problem ist: Die eigentlichen Einzugsgebiete von Flüssen, also das Feuchtland, Auen und Nebenflüsse sind weitaus größer als das, was wir als "normal" betrachten. Wir haben uns jedoch immer weiter in diese Gebiete hineingebaut, haben dort Infrastrukturen errichtet und dir Flüsse begradigt und somit natürliche staugebiete zerstört. Wenn dann eine "Überschwemmung" kommt, beschwert man sich über den Klimawandel und Gletscherschmelze. Eigentlich zeigt ein Fluss in dann nur seine wahre Größe. Ebenso haben wir uns immer weiter in Gebiete hineimgebaut, in denen früher eine große Biodiversität vorherrschte, wo Waldflächen, Felder und Heiden waren. Wenn mal was brennt, sind direkt ganze Städte bedroht. Ich will mich hier nicht positionieren als Befürworter oder Gegner des Klimawandels. Vieleher sollte man verstehen, dass sich die Bevölkerung in Gebiete angesiedelt hat, wo Artenreichtum beheimatet war und die Eigentlichen Katastrophen gar keine Katastrohen sind, sondern Ereignisse sind, die jeher auftreten.
Sven Granzow
Sven Granzow - Vor Monat
@Anke Güldenpfennig die sonne scheint auf munition und irgendwann gehts los wie mit einer scherbe,das klima hat sich verändert
Sebastian K
Sebastian K - Vor Monat
Flüchtlinge???? Also wenn das die AfD hört!!!
Phelan Wolf
Phelan Wolf - Vor Monat
@Anke Güldenpfennig ja macht sich die AFD denn nicht Gedanken darüber was diese Flüchtlinge uns allen antun werden? Eigentlich auch komisch, daß die AFD den Flüchtlingen nicht vorwirft das Feuer gelegt zu haben, nur damit wir sie durchfüttern. Aber jetzt kann die AFD mal sehen, daß der Bund tatsächlich unserer Bevölkerung hilft und nicht versucht ihr zu schaden.
Anke Güldenpfennig
Anke Güldenpfennig - Vor Monat
Du willst witzig wirken? Du bist nur ein Vollidiot, weiter gar nichts.
Maggus Holler
Maggus Holler - Vor Monat
Deutschland??? Also wenn das die Grünen hören!
Ines Revolverschnauze
Ines Revolverschnauze - Vor Monat
Ein viertel Jahrhundert war Zeit, die Munition zu Bergen und was ist passiert? Nix!!
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Vorname Nachname Wenn die Gefahr so hoch wäre müsste der Platz entsprechend gesichert sein, da markieren zu lassen wo was liegt wäre also theoretisch möglich. Die Leute alleine arbeiten zu lassen wäre auch möglich, da es in anderem Gewerbe auch so gemacht wird, müsste halt ein Subunternehmer sein der die Aufträge verteilt. Gesamt kommen sie aber ja auch mehr oder weniger auf Kosten/Nutzen raus und belegen das noch mit Beispielen wie den Kosten der Räumung oder den Mehrkosten durch Unfälle.
Matt S
Matt S - Vor Monat
@Ines Revolverschnauze Lohn und Brot. Welch interessante Wortwahl. Wer soll das denn bezahlen? Zudem kannst du nicht einfach Leute mit Metalldetektoren losschicken und Minen und Munition räumen lassen. Das ist hochgefährlich. Daher hat man einfach ein Sperrgebiet gemacht. Aber wenn es dir ja ohnehin langweilig ist, kannst du es doch machen! Ich geb dir auch ein Brot dafür und ne Mark.
Vorname Nachname
Vorname Nachname - Vor Monat
@Max Meier Naja, zumindest in Meckpomm gibt es genug alte Leute, die aufm Land leben und das gegen ein wenig Geld bestimmt gern machen würden. a) das wäre ein Mittel zur Bekämpfung von akuter Altersarmut und b) das Laufen hält fitte Rentner und jüngere Arbeitslose oder Jugendliche, die sich was dazu verdienen wollen, gesund. b) Viele Leute würden sich bestimmt freuen, wenn sie was anderes metallisches finden. (alte Medallien oder anderen Scheiß, allein der Überraschung wegen) Aber der eigentliche Haken an der Sache: Angenommen der Metalldetekor schlägt aus. Was nun? Die Leute können ja nicht einfach so anfangen da rumzubuddeln, wenn das wirklich ne Bombe sein sollte. Und wenn man da jetzt immer gleich die Feuerwehr ruft und dann war es nur ein Bierdeckel oder ein Soldatenhelm wäre der EInsatz schon Geld- bzw. Zeitverschwendung... Ein weiterer Haken: Man müsste dafür sorgen, dass Gebiete nicht von unterschiedlichen Personen doppelt abgesucht werden, denn das wäre uneffektiv da auch wieder Geld- und Zeitverschwendung. Man müsste das abzusuchende Areal also in Teilbereiche unterteilen und ein Teilbereich müsste ungefähr die Größe haben, die ein Mensch innerhalb von ein bis zwei Stunden absuchen kann. (Weil viele würden das auf einer 1 bis 2 Stunden-Basis machen, denke ich, denn ein oder zwei Studen würden für Rentner und Leute, die das nur zum Dazuverdienen machen, schon vollkommen ausreichen.) Kurz: Es wären sehr sehr viele kleine Areale und man müsste dann jeder Person eins zuweisen und die Person müsste nach der Suche melden, dass sie fertig ist, woraufhin man das Areal dann streichen bzw. es in einer Datenbank als "abgesucht" makieren könnte. Außerdem brüchte man ein GPS-gestütztes Tool um die Suchenden zu kontrollieren. (Weil sonst könnten die auch einfach lügen und sagen, sie hätten das Areal XY abgesucht, obwohl sie nur zuhause Fernsehen geguckt haben) Ein weiterer Haken: Viele Wälder und Felder sind Privatgrundstücke und die Förster und Bauern haben es vielleicht nicht so gern, wenn Leute durch den Wald oder über ihr Feld latschen und dabei irgendwelche Pflanzen zertreten oder Tiere verjagen etc... Und angenommen ein Sucher wird vom Wildschwein angegriffen, oder stürzt und bricht sich was, oder kriegt nen Kreislaufkollaps oder so: Wer findet die dann und wer bezahlt die Kosten einer medizinischen Behaldung? (Also Leute alleine suchen zu lassen, ist ne blöde Idee.)
Andethidial bubabibub
Andethidial bubabibub - Vor Monat
XD die haben damals Munition jeglicher Art abgeworfen, als der Krieg eh vorbei war.. Keine bomben sondern alles, was so rum lag. Das Gebiet, teilweise moorig, ist übersät mit unterschiedlichsten Materialien und sprengkörpern. Selbst mit ausgebildeten einsatzkräften wäre es ein extrem riskantes und kostspieliges Projekt gewesen, für ein unbewohntes Gebiet
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Ines Revolverschnauze Der Unterschied ist, dass ich mir ein Kosten/Nutzen Verhältnis überlege von einer Idee und nicht einfach sage, dass weil der Nutzen da wäre alles andere passen muss.
Tizianbeat
Tizianbeat - Vor Monat
Ich wünscheden feuerwehrlen umd anderen helfen viel graft
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Maru22 12 Also wenn der Weg großteils passt, aber das Ergebnis vom Verständnis her lautet "Die Feuerwehrler sollen sich verletzen" ist es für sie besser? Ihr Weg stimmt so rein in der Schule, danach zählt immer das Ergebnis.
Maru22 12
Maru22 12 - Vor Monat
@Max Meier eigentlich andersrum das Ergebnis ist egal den Weg den man gegangen ist ist wichtig
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Donsta911 3 von 9 richtig reicht doch aus um den Sinn zu verstehen, das Ergebnis passt also und der Weg dort hin ist ja egal ;P
Donsta911
Donsta911 - Vor Monat
Ich wünsch mir zwar, dass du ein wenig auf deine Rechtschreibung achtest, aber sonst sehe ich das genauso wie du 🤘
i̶r̶r̶e̶v̶e̶r̶s̶i̶b̶e̶l̶
Gleich kommen die Klima-Apostel...egal aus welchem Grund das Feuer entstanden ist.
Balin Fundinssohn Herr von Moria
Die Frage ist nicht wie es entstanden ist sondern warum der Wald so trocken ist das es so extrem brennt.
Bauer Refpo
Bauer Refpo - Vor Monat
@i̶r̶r̶e̶v̶e̶r̶s̶i̶b̶e̶l̶ nix anderes hast du erwartet als das was du bekommst :)
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@i̶r̶r̶e̶v̶e̶r̶s̶i̶b̶e̶l̶ Spätestens, wenn wir t kürzen haben sie recht, dann nennt man es halt nicht mehr Klima sondern Wetter.
BrawlFan
BrawlFan - Vor Monat
@i̶r̶r̶e̶v̶e̶r̶s̶i̶b̶e̶l̶ Du hattest Recht mit deinen Klima-Aposteln
i̶r̶r̶e̶v̶e̶r̶s̶i̶b̶e̶l̶
@Bauer Refpo Sehr poetisch, aber leider vollkommener Schwachsinn. Was habe ich auch anderes erwartet...?
thairu0901
thairu0901 - Vor Monat
Hat die Bundeswehr wieder Krieg gespielt?
SpitfireMkIIFan
SpitfireMkIIFan - Vor Monat
Ja, ist mittlerweile in Lübtheen aber 6 Jahre her. 2013 ist der Übungsplatz geschlossen worden.
Suppenhuhn
Suppenhuhn - Vor Monat
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Schnauze halten ;) Dankee
Christoph Krass
Christoph Krass - Vor Monat
Welcher verdammte Unmesch stiftet einen Waldbrand? Und *warum* ?? Den/die soll man schnappen, und in ein US-Gefängnis stecken!

Edit: (Ist zwar nur Spekulation, aber schlimm genug, dass man vermutet ein Mensch würde so etwas tun)
Flo
Flo - Vor Monat
@Matt S Verdammt das habe ich nicht bedacht :o Die Eichhörnchenmafia!!
Matt S
Matt S - Vor Monat
@Sebastian K Was bringt das der Kohleindustrie?
Matt S
Matt S - Vor Monat
"vermutet ein Mensch würde sowas tun" Das ist zum jetztigen Zeitpunkt reine Spekulation. Es könnte auch ein Racheakt der Eichhörnchenmafia gegen die neuzugezogenen Wölfe gewesen sein. Einfach mal Nachbars Unterschlupf anzünden, weil er kein Schutzgeld gezahlt hat.
Flo
Flo - Vor Monat
@Max Meier Natürlich scheint die Sonne überall gleichzeitig hin. Aber die Intensität ist sehr unterschiedlich. Zumal braucht es schon mehrere Faktoren damit eine Glasscheibe ein Feuer entfachen kann. Es wäre ein ziemlich großer Zufall wenn das an so vielen Punkten gleichzeitig gegeben ist. Deswegen würde ich eher von Brandstiftung bei diesem Fall ausgehen
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Flo Ja ich finde es sehr merkwürdig, dass die Sonne überall gleichzeitig hin scheint und es Leute gibt, die sich für alte Militärgebiete interessieren... Ähh warte...
Mondo FCH
Mondo FCH - Vor Monat
Ich bin einer der evakuierten und ich hab Angst um das Haus die sollen es schnell löschen und kein Scheiß albern
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
@Dixel Aber wer wendet es und nimmt es dann rechtzeitig vom Feuer? Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass es sonst zu gut durch sein könnte ;D
BirkiMV
BirkiMV - Vor Monat
Ich drücke ganz fest die Daumen. Seid ihr dort gut versorgt oder werden Sachspenden o.ä. benötigt?
Dixel
Dixel - Vor Monat
Wenn du Fleisch im Tiefkühlschrank hattest, ist es vielleicht schön geröstet, wenn du nach Hause kommst. Wer wünscht sich das nicht?!
Max Meier
Max Meier - Vor Monat
Selbstschutz geht sogar vor Personenschaden und somit auch vor Sachschaden und wenn die offizielle Einschätzung ist, dass es zu gefährlich ist muss damit jeder leben. Zudem wäre das Haus nur dann gerettet, wenn es nicht gelöscht werden muss da der Schaden sonst auch meistens groß genau ist um einen Abriss nicht sinnlos zu machen. Ich wünsche dir aber natürlich trotzdem, dass bei euch nichts weiter passiert und die Region um die Dörfer weit genug gekühlt werden kann damit nichts auf die Häuser springt.
vape news stevan
vape news stevan - Vor Monat
Hast du weitere News zum Verdacht der Brandstiftung? Hoffe dass dein Heim stehen bleibt, Versicherung zahlt nichts für Brandstiftung, wenn ich mich richtig erinnere. Hoffe dass es gut für dich ausgeht.
Nächstes Video