Bundesregierung: Wie kann man die Lebensverhältnisse im Land angleichen?

99
114
 
KOMMENTARE
Ingo Clever
Ingo Clever - Vor 9 Tage
Ich denke, das ist eine Fehlentscheidung. Aber vielleicht ist es auch die Dynamik und Selbständigkeit die in den überalterten Regionen gut sein wird. Ich werde meine Einschätzung in 10 Jahren mal für mich prüfen. Erwarte aber größere Probleme in allen Bereichen.
Luise Sander
Luise Sander - Vor Monat
Die Völker sollen ALLE IM ARMUT LEBEN ,UND DIE ELITE KNALLT MIT DER PEITSCHEN! MODERNE SKLAVEREI , VERSTECKT HINTER DER KANZEL DES GLAUBENS
Già Volo
Già Volo - Vor Monat
Interessant auch nach 39:45 Minuten der Vergleich mit einem Koitus Interruptius ..
Frau Simone
Frau Simone - Vor Monat
Wenn ich Märchen hören will , dann Gebrüder Grimm oder Andersen !
Daniela Fuchs
Daniela Fuchs - Vor Monat
Da wo Geld ist kommt immer mehr hin und den Armen wird alles genommen, also wie gewohnt..Traurig für Deutschland
Order of Azarath
Order of Azarath - Vor Monat
"In Leder gebunden" ist aber nicht sehr umweltbewusst ò.ó
Ingo de Vries
Ingo de Vries - Vor Monat
Die da oben haben doch gar keine Ahnung was bei den kleinen Mann Los ist aber die werden es balt merken wenn wir alle auf die Straße gehen und anders wählen ihr Laber Taschen
CHAINSAW108
CHAINSAW108 - Vor Monat
Meine Güte so ein dummes Gesülz! Es wird wieder nur um den Brei geredet und nichts konkretes gesagt... Da merkt man wieder das auch zukünftig nichts voran gehen wird... Armes Deutschland
Bernd Klüver
Bernd Klüver - Vor Monat
Wie kann man die Lebensverhältnisse angleichen?
Heimat Strategie. Hr. Seehofer lassen sie das besser. Schauen sie sich mal in meiner Stadt um. Es gibt keine Wohnungen. Meine Mutter sucht seit 2 Jahren eine bezahlbare Bude im Südwesten Berlins. Abends fangen sie sich an zu gruseln wenn sie durch meinen Bezirk fahren. Sie glauben sie sind in einem Flüchtlingslager am Mittelmeer. Überall Schwarze und Kopftuch Weiber. Lösen sie erstmal das Problem und schaffen sie diese Gestalten ausser Landes. Das spart Ihnen sehr viel Geld. Das können sie dann wieder in D investieren.
Frank Franzen
Frank Franzen - Vor Monat
Die Lebensverhältnisse können ja auch nicht gleich sein, wenn nicht jeder Zugriff zum Kanal des Schattenmache,rs hat.
Milch Schmilch
Milch Schmilch - Vor Monat
nach einem Jarrr
arcanus
arcanus - Vor Monat
mein linkes Ohr hat sich gefreut
LasstUnsDieWeltRetten2019
Es sollte den Herrschenden auf der Welt nur um eins gehen: Frieden, Sicherheit, Gerechtigkeit und Freiheit
Ich frage mich worüber all die Jahre eigentlich diskurriert wird und worum es in den Politikern und den Medien wirklich geht. Es wirkt nicht so als ginge es ihnen nur darum das wir alle in Frieden und Freiheit leben. Es geht ihnen um ihre Brieftaschen und um die Kontrolle des Systems und der Menschen. Das sind offensichtlich die Bemühungen. Denn man sieht die Angst in den Politikern. Die Medien berichten auch nicht in aller Ruhe, sondern strahlen Nervosität aus und wollen uns etwas mit Zwang aufdrücken. Das spürt man einfach eindeutig. Als ob sie das alles im Namen des Friedens machen und zum Wohle aller xDD das ist lächerlich. Also wacht endlich auf. Wir brauchen diese Figuren nicht mehr.
Christian Loher
Christian Loher - Vor Monat
Weg mit Euch.
Ro Wa
Ro Wa - Vor Monat
Ist das jetzt ein dreiblättrig oder ein Vierblättriges Kleeblatt? Wo ist denn der Herr Altmayer? Er ist doch sonst bei jeder Kommission und bei jedem Untersuchungsausschuß. Kommt dabei was heraus oder ist hier wieder Symbolpolitik im Gänge?
Wenn es so weitergeht in und mit Deutschland wird Abwanderung bald ein großes Thema sein... 🍀
Paul
Paul - Vor Monat
Fluss
Caesar Sancezz
Caesar Sancezz - Vor Monat
Man stelle sich nur mal vor, Bundesbehörden werden wie angekündigt vermehrt in schwachen Regionen angesiedelt bevor da auch nur irgend ein Bus fährt oder ein Meter Glasfaser in der Erde liegt. Zutrauen würde ich es unserer Regierung.
Paul Atreides
Paul Atreides - Vor Monat
Wir können die Lebensverhältnisse verbessern, wenn wir die sogenannte Bundesregierung zum Teufel jagen!
Paul Atreides
Paul Atreides - Vor Monat
Ich bin einfach nur enttäuscht von der Demokratie. Ich denke, daß das besser gemacht werden kann. Die Merkel und Schröder Regierung hat jedenfalls komplett versagt! Ein großes Ausmisten würde zumindest einer Folgeregierung den Weg einwenig weisen.
Bamate lol
Bamate lol - Vor Monat
@Paul Atreides Okay, aber wie stellst du dir die BRD ohne Bundesregierung vor?
Paul Atreides
Paul Atreides - Vor Monat
@Bamate lol als ob dieser Tittenladen von ReGIERung zu irgendwas nützlich wäre! LOL
corni wo
corni wo - Vor Monat
Kommt da auch noch konkrete Kritik, oder war es das schon?
Bamate lol
Bamate lol - Vor Monat
Und danach?
Internet Kommentator
Internet Kommentator - Vor Monat
Ungleichheiten sind das Problem in ganz Europa. Ich rede ja nicht von völliger Gleichmacherei wie im Sozialismus sondern wenigstens halbwegs gleiche Lebensumstände. Kann nicht sein das Osteuropa mit billigen Arbeitskräften dem Rest zu Diensten ist und ohne sozialen Absicherung existieren.
In Deutschland werden so denk ich mal die Mieten und Preise auch im ländlichen Raum noch richtig anziehen, wenn wir weiterhin Zuwanderungsland Nr 1 bleiben
corni wo
corni wo - Vor Monat
Ne, glaube nicht, dass die Mieten und Preise im ländlichen Raum richtig anziehen werden. Die Zuwanderung konzentriert sich immer noch auf die Städte. Und das Problem mit Osteuropa und billigen Löhnen fixt sich dank Kapitalismus ja eh gerade selber, wenn man sich deren Lohnwachstum mal ansieht.
PsyKotropic Dj
PsyKotropic Dj - Vor Monat
Mit einfachen Worten. Es geht wieder nur darum, die reichen reicher zu machen...
fjellyo32
fjellyo32 - Vor Monat
Einfach mal große Infrastruktur Projekte anschieben! Transnationalen Bahnverkehr etc.
corni wo
corni wo - Vor Monat
Was hat das mit den Lebensverhältnissen zu tun?
Roselie Kane
Roselie Kane - Vor Monat
Zehn Minuten höre ich jetzt hier zu.... Im Ansatz finde ich das Ganze gut. Allerdings drängt sich mir die Frage auf: warum hat es sooooo lange gedauert? Und warum gerade jetzt? Schade, dass es mindest ein Jahrzehnt überfällig werden musste bis sich irgend jemand in konstruktivem Sinne mit diesen Themen beschäftigt.
erik
erik - Vor Monat
30 jahre zu spät .
Jürgen Zimmermann
Jürgen Zimmermann - Vor Monat
30 Jahre und nichts dazu gelernt !
Jürgen Zimmermann
Jürgen Zimmermann - Vor Monat
30 Jahre und nichts dazu gelernt!
Psycho Unicorn
Psycho Unicorn - Vor Monat
Könnt ihr bitte mal euren Sound richtig hinbekommen?
Christof Klages
Christof Klages - Vor Monat
Wie kann in Deutschland das Potential für gleiche Lebensverhältnisse geschaffen werden? Antwort AfD wählen.
corni wo
corni wo - Vor Monat
@Christof Klages Naja die AfD will in ihrem Parteiprogramm die „Bundesagentur für Arbeit auflösen“, die ja für unsere Arbeitslosenversicherung da ist, ohne dass die Partei wirklich einen Gegenvorschlag bringt. Wenn man die Agentur einfach ersatzlos auflöst, würde das die Abschaffung der Arbeitslosenversicherung in der heutigen Form bedeuten.
En Lighten
En Lighten - Vor Monat
"die im Internet neben- wie hauptberuflich Geld verdienen wollen" mit deinem aktuellen Content wird daraus wohl nie etwas ,-) versuche es mit AfD thumbnails/videos. Ein paar hundert werden dann schon subben ,-)
En Lighten
En Lighten - Vor Monat
@Christof Klages "Grundsatzprogramm der AfD" ist gleich "wir wollen genau das Gegenteil was die anderen wollen, unabhängig davon was die wollen. die anderen wollen Windräder? dann wollen wir mehr Kohlekraftwerke"
July Ol
July Ol - Vor Monat
Hahaha xD Nicht wirklich
Christof Klages
Christof Klages - Vor Monat
@Michael Andrich Anhand Ihrer Antwort sehe ich, dass Sie das Grundsatzprogramm der AfD nicht gelesen haben Beispiel Privatisierung der Arbeitslosenversicherung : Können Sie mit Seitenangabe aus dem Grundsatzprogramm der AfD beweisen, dass die AfD dafür ist? Ja oder Nein?
unfassbar absurd
unfassbar absurd - Vor Monat
Der Stream bricht bei der ersten Frage ab. Technische Probleme? Wie?
"Das Gesamtbudget der öffentlich-rechtlichen Anstalten beträgt etwa 9,1 Milliarden Euro jährlich, davon 6,3 Milliarden Euro für die ARD-Anstalten."
laut Wikipedia
unglaublich. Und Maaßen hat doch recht.
Paul Atreides
Paul Atreides - Vor Monat
@Markus Jansen Syrienkrieg, Jugoslawienkrieg, Kuwaitkrieg, Irakkrieg,....
Markus Jansen
Markus Jansen - Vor Monat
@Paul Atreides Beispiele für gelogene Nachrichten?
Karsten K
Karsten K - Vor Monat
Ich glaube ehrlich gesagt nicht das es technische Probleme waren, sondern es für nicht relevant oder was auch immer gehalten haben, die Fragen mit zu übertragen.
Paul Atreides
Paul Atreides - Vor Monat
Netflix kostet 7,99 im Monat und ist werbefrei, besser sortiert und hat keine gelogenen Nachrichten!
EineScheibeBrot_
EineScheibeBrot_ - Vor Monat
Auch Geld bewahrt keinen vor technischen Problemen.
Nachrichtensprecher
Nachrichtensprecher - Vor Monat
Wieso wird nach der Pressekonferenz eigentlich abgeschnitten? Die Fragerunde gehört doch dazu.
Fiedler
Fiedler - Vor Monat
@Nachrichtensprecher Meine 2 Vermutungen wären zum einen Sendezeit und zum anderen, dass die Fragen eben auch durch andere Pressestellen bzw. Reporter gestellt werden, die nicht zum Öffentlich-Rechtlichen gehören.
Nachrichtensprecher
Nachrichtensprecher - Vor Monat
@Fiedler Würde ich machen, mich wundert es aber warum diese nicht bei der Tagesschau mit gezeigt wird. Die erste Frage selber war Grund genug.
Fiedler
Fiedler - Vor Monat
@Nachrichtensprecher schau einfach später auf dem DEvideo-Channel Jung & Naiv rein. Der veröffentlicht jede BPK ungeschnitten und komplett.
Nachrichtensprecher
Nachrichtensprecher - Vor Monat
@Der stramme Germane Mein Kommentar gehört nicht zu den Hetzern hier.
Nächstes Video