Noch nie Alkohol ⛔️ Vermisse ich etwas und fällt es mir schwer❓

16 450
703
 
KOMMENTARE
Samira T
Samira T - Vor 8 Stunden
Ich trinke im maas... und ja mir schmeckts ich trinke gern mal ein glas wein.. aber ich finde nichts schlimmers als so verladene Frauen.. und bier finde ich auch schlimm und wiederlich😂🙈 aber eben jeder wie er will ❣️
Ümmühan Bilgin
Ümmühan Bilgin - Vor Tag
Kinder MaxiKinggggggg
Charlotte G.
Charlotte G. - Vor Tag
Meine Familie ist deutsch, aber mein Vater ist total gegen Alkohol, war auch immer gegen Fassbrause und so, aber meine Mutter trinkt schon. Aber in der Familie würde ich nicht trinken, wegen meinem Vater. War auch selber früher wegen Gesundheit etc dagegen aber dann wollte ich es wenigstens mal ausprobieren.. und dann gibt es Situationen in denen ich trinke damit ich mich wohler fühle und mehr Spaß habe obwohl Ich weiß dass man vllt nicht in solche Situationen gehen sollte wenn man sie nur mit Alkohol aushält. Aber bei anderen stört mich auch nicht ob sie es nun tun oder überhaupt nicht
J_Mariel M
J_Mariel M - Vor Tag
Mein Mann und ich haben früher oft als Aperitif einen Sekt getrunken wenn wir in einem Restaurant waren. Und irgendwann haben wir uns angeschaut und uns gefragt wieso wir das eigentlich machen weil es beiden gar nicht schmeckt 🙈
Cennet
Cennet - Vor Tag
Alkohol macht das Gehirn hol!!!
Keiner kann was anderes behaupten!
Cennet
Cennet - Vor Tag
ICH KANN MICH WIRKLICH AN DEINE MEINUNG ANSCHLIESsEN
MEINE GEDANKEN ZU ALKOHOL
IST GANU SO WIE DEINE HATICE
Cennet
Cennet - Vor Tag
Hey ich würde gerne wissen ob du die Videos von Danla Bilic schaust?
Eva Oz
Eva Oz - Vor Tag
Als ich ca. 17 war, hatte ich mal mit einem Klassenkameraden darüber gesprochen. Ich meinte halt das Alkohol mir einfach nicht schmeckt und er so ja mir auch nicht, aber Alkohol trinkt man ja nicht für den Geschmack. Weil ich dazu gehören wollte habe ich ab und zu trotzdem Alkohol getrunken, aber selbst bei Cocktails dachte ich immer, ohne Alkohol würde es mir besser schmecken😅
Ramona Fröhlig
Ramona Fröhlig - Vor Tag
Huhu Hati 😊
Kurze Frage zu den Produkten:
Was ist das nochmal für ein Augenbrauenstift? Er ist leider nicht in der Infobox verlinkt. Und die Lidschatten würden mich auch sehr interessieren. 🤗 Wärst du so lieb?
Liebe Grüße
Ramona Fröhlig
Ramona Fröhlig - Vor Tag
Also ich finde es gibt auch geile Getränke ohne Alkohol. Denn Alkohol ist natürlich gesehen, Gift für den Körper.
I T
I T - Vor Tag
Ich bin 19 Jahre alt und habe früher mit 15, 16 schon ab und zu Alkohol getrunken und mochte das auch. Also Bier, Sekt oder Wein schmeckt mir nicht, ich habe wenn dann Gemischtes Zeug getrunken.
Mittlerweile trinke ich so gut wie gar nicht mehr. Ich sehe den Sinn dahinter nicht mehr, es schmeckt nicht, ist ungesund und ich brauche es nicht. Dieses Jahr habe ich vielleicht 3-4 mal Alkohol getrunken und das war immer in Situation in denen ich mich sehr bewusst dafür entschieden habe.
Und weil du es angesprochen hast. Ich komme auch aus einer deutschen Familie und bei uns daheim hat meine Mama ganz selten mal einen Wein getrunken. Meine Tante hingegen trinkt sehr häufig Wein zum Essen oder mein Onkel Bier. Und als ich alt genug war haben sie mich auch immer gefragt ob ich was haben will aber irgendwann haben sie gelernt, dass ich einfach nur Wasser trinke und bieten mir jetzt auch gar kein Alkohol mehr an. Und so ist es auch bei meinen „Schwiegereltern“ die trinken auch sehr viel Alkohol aber mittlerweile haben sie verstanden dass ich das nicht trinken möchte.
Lucky M.
Lucky M. - Vor Tag
Ich trinke kein Alkohol 🙋🏻‍♀️ Aber niemand nat mir gefragt “warum denn...?!” Niemals! Ich trinke alkoholfreie Getränke 🥤 alkoholfreie Bier und Sekt auch und gefällt mir 👍🏼
Lukas Ruhnau
Lukas Ruhnau - Vor Tag
Finde es super krass (positiv) wie du das erzählst und durchziehst! Ich selber trinke so gut wie nie Alkohol und finde es pointless to drink anything! Bist so eine inspiration fur viele!
Liya Leyla
Liya Leyla - Vor 2 Tage
Ich hab auch noch nie Alkohol getrunken
Betul Zehra
Betul Zehra - Vor 3 Tage
Hi liebe Hatice, tolles Video, schade das ich es erst jetzt nach 3 Wochen sehe 😁 nich aufgepasster?? Offline gewesen?? Keine Ahnung... bei einem turbulenten Familienalltag können auch mal deine Videos untergehen 😫 wie gut das Youtube diese speichert 😬
So Thema Alkohol; ich hatte bis zu meinem 28 Lebensjahr auch keinen Schluck Alkohol getrunken... verstehe deine Einstellung und auch deine Abneigung gegüber dem einen Efes damals von deinem jetzigen Mann 😂😂 können viele nicht nachvollziehen... allerdings habe ich mit 28 durch meinen damaligen Freund probiert und es auch mal fast übertrieben... allerdings 4 Jahre immer wieder mal da oder dort mal was kleines... What the F*** kendine gel!! Dann hbe ich mich selbst innerlich georfeigt und tövbe gemacht. Heute fast nach 3 Jahren bin ich stolz auf mich es dabei gelassen zu haben... nur Günah sonst nix...😂 trinke heute halt leidenschaftlich gern Kaffee ☕️ 2-3 Tassen am Tag.. #nosmoke #noalc und viel Tee ... wenn ich zurückblicke wollte ich genau diesesdazugehörenwollen ... weisst du, wenn Menschen besoffen sind und du nüchtern dann ist es schon lustig die Freundin zu beobachten die ihren nackten Po aus der Autofenster rausstreckt... 🤣🤦🏻‍♀️
Deine Entscheidung und Konsequenz 👍🏻 Bombastisch... i like it😘😘😘
Can Canan
Can Canan - Vor 3 Tage
Warum tun Menschen so rum als würde man ohne Niere Leben,nur weil man ohne Alkohol lebt 😂😂🙈
26 Jahre kein schluck getrunken,und ob ihr es glaubt oder nicht,ich LIEBE mein LEBEN😄👏
Stephanie Beauty
Stephanie Beauty - Vor 3 Tage
Also ab und an trinke ich mit meiner Freundin einen Sekt, weil einer mir schmeckt. Aber unter dem gesundheits Aspekt würde ich doch überlegen einfach mal komplett aufzuhören. Habe ja wegen Kind und schwanger drei Jahre nichts getrunken. War gar nicht schlimm. Du bist echt ein colles Vorbild. Denke ich mache das einfach mal auch. Weil es mir gut tun wird 🤗😍
kevikitty
kevikitty - Vor 4 Tage
Ich bin 25 und habe auch nie Alkohol getrunken und bin super glücklich damit 😊
Merve D.
Merve D. - Vor 5 Tage
Hab auch noch NIE getrunken aus den selben Gründen, wie bei dir. Man verliert nichts 🤷. Ich hab nichts dagegen, wenn andere trinken, aber bei Menschen, die ich echt mega gerne hab ohh dannn gibts stress 😂😂😂
Vany Harmonie
Vany Harmonie - Vor 8 Tage
Also ...Ja , ich trinke Alkohol und ja es schmeckt mir auch . Aber ich trinke ganz ganz ganz selten mal was .
Ich würde aber niemals jemanden dazu zwingen.
Ich kenne es damals aus meiner Teenie Zeit das mich auch alle zwingen wollten & ich dadurch als “langweilig“ betitelt wurde . Aber das war mir egal .
Um so mehr die damaligen Leute mich zwingen wollten um so mehr / stärkere Abneigungen hatte ich .
Bei uns ist in der Familie ist Alkohol ein Sucht verhalten und ich weiß was es auch mit Menschen anrichten ( in meiner Familie ) und Gesundheitstechnisch alles zerstören kann . 😔
Wenn man es in Maßen trinkt und mal finde ich es garnicht so schlimm .
Die Aussage vermisst man denn das nicht . Finde ich schwachsinnig .
Warum sollte man was vermissen was man nicht kennt ?!
Warum sollte man Menschen in Schubladen stecken , nur weil man der Norm nicht entsprechen will ?!
Die Gesellschaft ist so klein Kariert und das wird auch immer so bleiben !
Ich finde es schön das dein Mann Rücksicht auf dich genommen hat , dass ihr auch ohne Alkohol eure 5 Minuten haben könnt , euer Leben genießen könnt und das ihr das Thema trotzdem mal angesprochen habt! 🙏🏻
einfach_ annika
einfach_ annika - Vor 8 Tage
Ich habe in meinem Leben einmal Sekt und einmal Wein probiert. Es hat mir nicht geschmeckt, also habe ich das nie getrunken. Ich bin jetzt 28 Jahre alt und habe außer diesen beiden Schlücken, nie Alkohol getrunken. Und werde es wahrscheinlich auch nicht. Allein der Geruch von Alkohol löst bei mir Übelkeit aus. Mein Umfeld reagiert auch eher überrascht aber doch positiv. Am Anfang haben viele versucht, mir immer wieder Alkohol anzubieten, aber irgendwann kam es bei jedem an und wurde akzeptiert und es wird Rücksicht genommen und immer auch was ohne Alkohol organisiert.
Laura Marleen
Laura Marleen - Vor 9 Tage
Habe selbst eine zwiegespaltene Meinung zu Alkohol... Ich selbst trinke ab und zu aber ich merke immer wieder wie mich Menschen zum trinken drängen wollen auch wenn mir gar nicht danach ist... Das kann ich nicht verstehen! ( Das Phänomen kenne ich aber auch mit Essen und finde es in manchen Situationen genauso unangenehm) warum genügt ein "Nein danke" nicht? Ich möchte selbst entscheiden ob ich einen Wein trinken möchte oder nicht und ja ich mag tatsächlich Wein gerne und sehe es als Genussmittel... Harter Alkohol reizt mich dagegen überhaupt nicht.
Julia
Julia - Vor 9 Tage
Ich finde es okay, wenn man mal ab und zu trinkt. Zum Beispiel nen Cocktail auf einer Feier. Man sollte nur nicht übertreiben. Mittlerweile trinke ich vielleicht zweimal im Jahr etwas, dann auch nur ein oder zwei Cocktails. Früher als ich noch Anfang 20 oder auch jünger war, war ich fast jedes Wochenende aus und hab mich betrunken. Meist Wodka O. Aber was bringt es schon außer Übelkeit und ein schlechtes Gefühl am nächsten Tag. Aber auch so bin ich mit Alkohol groß geworden. Ich wars gewohnt, dass beide Elternteile Bier nach der Arbeit (am Abend) während des Essens getrunken haben und ganz früher gab's bei meinem Vater noch Cognac. Ich selbst hasse Bier. Ich kann den Malz Geschmack nicht ab und Bieratem ist sowieso ein abturner.
Jassi F.
Jassi F. - Vor 10 Tage
Hallo ihr zwei,
ich trinke oder nehme überhaupt keinen Alkohol zu mir. Früher als Jugendliche hab ich mal das eine oder andere probiert aber als nicht lecker befunden. Außerdem hat es noch andere private Gründe, dass ich gerne auf Alkohol verzichte. Bzw. ist es für mich gar kein Verzicht sondern es ist für mich normal ohne Alkohol zu leben. Das man in der Gesellschaft als unnormal oder komisch bezeichnet oder sogar ausgeschlossen wird ist leider die traurige Wahrheit. In meinem Freundeskreis wird ziemlich viel getrunken und es hat Jahre gedauert, dass es alle akzeptiert und verinnerlicht hatten, dass ich keinen Alkohol zu mir nehme. Mittlerweile bietet mir so gut wie niemand mehr Alkohol in meiner vertrauten Umgebung an. In unbekannten Kreisen ist es aber nach wie vor, lächerlicher Weise, nicht angesehen, keinen Alkohol zu trinken. Mein Mann trinkt zum Beispiel schon Alkohol, würde aber nie auf die Idee kommen mich dazu überreden zu wollen.
Ich wette wenn Alkohol als eine neue Droge auf den Markt kommen würde, würde es sofort verboten und zu den anderen illegalen Substanzen gezählt werden.
Aber leider ist der Konsum von Alkohol, gerade in Deutschland, mehr als gesellschaftlich anerkannt und gehört für die meisten zu den ganz normalen Lebensmitteln und den Alltag. Dabei kann Alkohol unglaublich großen Schaden anrichten und das nicht nur körperlich.
Liebe Grüße ☺️
Julia
Julia - Vor 10 Tage
Ich trinke mittlerweile auch selten Alkohol und vor allem nur dann, wenn ICH das will. Ich bin auch froh, dass der Großteil meines Umfeldes da keine Sprüche (mehr) zu ablässt. Viele Kommentare sind ja auch nicht böse gemeint, sondern eher lustig, trotzdem ist es für den Nicht-Trinkenden irgendwann echt nervig. Man will sich nicht ständig rechtfertigen müssen... Dennoch ist es mir nie schwer gefallen, "nein" zu Alkohol zu sagen. Und zu Sebastians Frage, ob es schmeckt: Ich trinke tatsächlich nur Sachen, die ich lecker finde :D Zum Beispiel Schnaps nur in Cocktails, bei Wein nichts trockenes, sondern lieblich, usw.
Sarah a
Sarah a - Vor 10 Tage
Uffffffff also der Pädophilie-Vergleich ist schon hart 🤐 Ich würde es eher umdrehen und sagen "ich hab Alkohol noch nicht probiert und will's auch nicht. Woher weißt du denn ob du das Leben mit Alkohol so sehr magst, wenn du es noch nicht ohne probiert hast?"
Ich selbst habe auch nie getrunken, nicht weil ich selbst religiös bin aber hab auch einen muslimischen Hintergrund. Und hab's nie vermisst. Hab auch eher eine Abneigung gegenüber Gruppenzwängen, deshalb sag ich Leuten auch gerne "nope ich trinke nicht, hab ich nie, werde ich nie". Für mich ist es schwer in Restaurants anderer Kulturen (wie beim Griechen), wo man Gefahr läuft jemandem auf den Schlips zu treten 😅 will ja keinen beleidigen.
Aber grundsätzlich finde ich diese Grundstimmung, dass man sich dafür rechtfertigen muss, etwas NICHT zu konsumieren auch absolut bedenklich... Ist ja fast als würden sie denken _"ich muss doch immer so leiden, wie was...es gibt auch die Möglichkeit NICHTS zu trinken??"_ Traurig irgendwie.
MeMeandMe
MeMeandMe - Vor 10 Tage
Ich trinke sehr ungern Alkohol weil ich davon direkt Sodbrennen bekomme aber gelegentlich trinke ich trotzdem weil ich einfach dicht sein möchte, deshalb würde ich auch nicht einfach nur ein Glas Wein trinken zum „ Genuss „ denn es ist kein Genuss es ist Gift
Gizem Sa
Gizem Sa - Vor 11 Tage
Ich finde bier auch asi gerade bei Frauen denke genau so wie du ich finde super Einstellung wir sollten uns vor nichts schämen 😊 ist Sebastian eigentlich Moslem?
Gizem Sa
Gizem Sa - Vor 11 Tage
🤣🤣🤣🤣🤣ich frage auch immer nach alkoholfreien Cocktails 🤣🤣🤣🤣🤣 es ist einfach so 😊😊😊bei dir noch schlimmer Hatice Schmidt heißen aber kein Alkohol trinken da verurteilen sogar Muslime oder gucken schief traurig echt.....
lexsxp
lexsxp - Vor 11 Tage
Ich brauchte 4 Jahre um mir einzugestehen, dass mir Alkohol einfach nicht schmeckt. Mit 15/16 habe ich das erste Mal bei Freunden etwas getrunken und dann gefühlt jedes zweite Wochenende - typische Mitläuferin-. Als ich 18 geworden bin, ist es immer seltener geworden. Mittlerweile trinke ich gar nichts mehr. Ich war schon immer empfindlich dagegen und selbst in Cocktails habe ich den kleinsten Tropfen Alkohol geschmeckt und mein Gesicht verzogen. Jetzt darf ich mir auch immer Sprüche dagegen anhören, dass ich nichts trinke, jedoch stehe ich darüber. 🤷🏼‍♀️
Elisabeth Dorothea
Elisabeth Dorothea - Vor 11 Tage
Hallo Hati! Ich habe früher mehr getrunken aber nie viel. Heute trinke ich vielleicht einmal im Quartal ein kleines Glas Wein. Das schmeckt mir dann auch und deshalb trinke ich es, aber mein Vater ist Alkoholiker und ich assoziiere mit Alkohol nichts Gutes. Auch mein Mann trinkt seeeehr selten und wenig. Wir würden auch beide nicht trinken, weil alle mitmachen, Stichwort Sektempfang! Liebe Grüße aus Luxemburg
Tyrannosaurus Fux
Tyrannosaurus Fux - Vor 11 Tage
Ich wurde erst an Halloween gefragt, wie ich das alles nüchtern aushalte. Und irgendwie ist es doch paradox, dass man sich selbst betrinken muss, um andere Betrunkene auszuhalten. Da ich eigentlich immer Fahrer bin, bin ich es eben gewohnt und es stört mich nicht.
Chiara Mostafa
Chiara Mostafa - Vor 11 Tage
Ich trinke jetzt seit knapp einem Jahr gar keinen Alkohol mehr.. Aufgrund religiösen Gründen.. Da ich konvertiert bin..
Und muss mir regelmäßig Sprüche anhören und mich unter Druck setzen lassen.. Obwohl ich das gar nicht verstehen kann.. Denn zum Beispiel Drogen werden total verflucht aber wenn man keinen Alkohol trinkt ist man langweilig und prüde.. Usw.. Obwohl es ja genauso eine Sucht werden kann und auch eine Droge ist. Zumal ich im familiären Umfeld auch Leute habe, die Alkohol süchtig waren/sind und man dann eh mit einer anderen Einstellung daran geht..
Fand dein Video sehr interessant :)
Andris Jefimovs
Andris Jefimovs - Vor 12 Tage
bin 16 und habe auch noch nie
Tanja Deutschmann
Tanja Deutschmann - Vor 12 Tage
super Video! Ich habe in der Gastronomie die Ausbildung gemacht. Da war es immer so das nach der Arbeit Alkohol getrunken wurde. Da ich Alkohol nicht vertrage und es mir nicht sonderlich schmeckt war isch schnell der Aussenseiter da ich nie bei Alkoholtrinken dabei war. Im Freundeskreis wurde es gut angenommen allerdings bei der Arbeit war es nicht immer leicht. Ich habe dann auch noch weitere Ausbildungen gemacht und die Gastronomie verlassen. Schön das du dieses Thema ansprichst. Liebe Grüsse
Nadine Sunny
Nadine Sunny - Vor 13 Tage
Tolle Frisur 💕
Ich trinke gern Alkohol und bei diversen Gelegenheiten wie Feiern und Geburtstagen. Ich akzeptiere Leute die nicht trinken und stelle keine dummen Fragen. Eine Freundin von mir ist seit Jahren alkoholfrei und zum Anstoßen hab ich uns guten Traubensaft statt Wein geholt. Leben und leben lassen.
A. Gervalla
A. Gervalla - Vor 13 Tage
Ich trinke an sich auch keinen Alkohol, nur wenn ich Bock hab. Und das hab ich halt nie xD
Kari Blue
Kari Blue - Vor 13 Tage
Also ich weiß du konsumierst kein Alkohol. Aber wie stehst du zu Alkohol im Essen? Eigentlich verkocht er da ja 🤔 Findest du es da genauso schlimm? Ja ich weiß es geht auch ohne, aber für mich schmeckt eine Weißwein- /Rotweinsoße richtig gut 🙈
ZB. Zum Kochen, backen und Grillen
Laura Nachtigall
Laura Nachtigall - Vor 13 Tage
Jeder so wie er will nh...
Ich bin 16 Jahre alt und habe mit 14 angefangen zu trinken. Für mich gehört es zum Feiern dazu und mittlerweile auch mal zwischendurch.
Zum Geschmack muss ich sagen, ich mag auch nicht alles, Bier finde ich rein vom Geschmack her total eklig. Aber andere Sachen kann man schon ziemlich gut trinken. Ist aber auch Gewöhnungssache. Ich persönlich kann mittlerweile auch viel pur trinken, ohne es gemischt zu haben, wo die meisten sagen "Ih wie eklig, wie kannst du nur"
Aber wie gesagt, jeder so wie er will, hab nichts gegen Leute, die nichts trinken, finde den Aspekt, dass es ungesund ist auch ziemlich einleuchtend.
Sese Kaka
Sese Kaka - Vor 14 Tage
Einen Vegetarier fragt man auch nicht" wieso isst du kein Fleisch?" Wir sollten die Menschen mit ihren Gewohnheiten in Ruhe lassen.
A. Khanam
A. Khanam - Vor 15 Tage
Ich habe auch nie Alkohol getrunken, war für mich auch nie ein Thema... Ich finde es super, dass du deine Reichweite sinnvoll nutzt und die Gesellschaft und vorallem die Jugend aufklärst:)) hab dich lieb Hati #teamhatineverstops
Maddie 03
Maddie 03 - Vor 15 Tage
Wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin und wir Alkohol haben, trinke ich um einiges weniger, als die anderen, zwar wir zu mir gesagt, ich sollte mehr trinken, weil ich einfach lockerer bin, aber ich werde nicht verurtezwenn ich nichts trinke
Eileen Nowak
Eileen Nowak - Vor 15 Tage
Hati, du sprichst zu 100% aus, was ich denke und wie ich bin. Und es nervt mich zu tiefst, dass man jedes Mal gefragt werden muss, warum man nicht trinkt bzw. ob man nicht doch mal was probieren möchte. Meine Schwiegermama kennt mich nicht erst seit gestern und sie fragt mich ständig, ob ich auch ein sekt möchte oder so und jedes Mal sage ich nein, ich trinke keinen Alkohol. Und andere Leute sagen auch ständig immer „ach irgendwann kommt das. Ich hab früher auch nicht viel getrunken, mittlerweile mache ich das auch gerne.“
Und ich denke man nein, akzeptiert es doch einfach! Ich will nichts trinken und fertig. Muss mich nicht rechtfertigen oder sonst was.
Also dieses Thema ist teilweise nicht einfach. In meiner Jugend mit 15/16/17/18 wurde ich auch häufig von Freunden ausgeschlossen. Weil ich immer nichts getrunken habe. Aber ich stehe da drüber und wenn Leute mich deshalb scheisse finden. Dann ciao. Dich brauche ich nicht in meinem Leben.
Noémie W.
Noémie W. - Vor 15 Tage
Ich kann deine 'Bier und Frauen' Ansicht total verstehen, ich finde Alkohol generel nicht gut, aber wenn Frauen Bier trinken, ciao Leben, wie beknackt sieht das denn bitte aus? Ich bin da in meiner Meinung festgefroren und auch nicht tolerant, bin mir dessen aber auch bewusst😌 Aber ich kann und will nicht alles gut heißen, nur weil eine Mehrheit Überhand hat...
elena.
elena. - Vor 15 Tage
Meine Theorie: Alkohltrinker reagieren nur so blöd auf uns nicht- Trinker weil sie sich selbst schlecht fühlen dass sie trinken und wenn wir aber auch was trinken würden könnten sie sich wieder besser fühlen.
Du sagst in dem Video so oft, dass es für dich egal ist ob andere trinken und pipapo trotzdem kommen hier Kommetare wie "Was du sagst ist ungerechtfertigt, blah blah" Nur weil sich Alkohol Trinker egal bei was direkt angegriffen fühlen.
Hinter der ganzen Debatte um das Thema steckt nur dir eigene Unsicherheit und Unzufriedenheit der Trinkenden.
Bitte Feedback, ich würde sehr gerne andere Perspektiven einnehmen.
Homvid Mem
Homvid Mem - Vor 16 Tage
i totally agree with you! Bin fast 50 und niemals alcohol getrunken and I feel great! My reasons are very similar to yours! Ich muss auch nicht and I dont want to be just like everybody!!! you can still have fun without alkohol!!!
Dory1703
Dory1703 - Vor 16 Tage
ich finds toll wenn jemand keinen Alkohol trinkt und was sebastian sagt dass man als Frau immer gefragt wird ob man schwanger ist... als ob es keinen anderen grund gäbe keinen alkohol zu trinken!
Jenny Schiller
Jenny Schiller - Vor 16 Tage
In meinem Umfeld habe ich noch nie Druck verspührt. Wenn ich kein bock habe was zu trinken, dann tu ich es nicht. Aber wenn ich Lust habe (und mir schmeckt es auch) dann trinke ich halt.
Habe aber schon durch die Eltern einen "gesunden" Blick dafür, was gut ist und was nicht mehr. Uidem es bei mir in diese Richtung schon familiär Krankheitsfälle gibt, also Alkoholsucht... Durch sowas wird der Blick darauf nochmal anders.
Und man sollte seine Grenzen kennen ist meine Meinung 😅
die Caro
die Caro - Vor 17 Tage
Ich hab früher mit 16 oder so V+ und so getrunken weil alle das gemacht haben. Irgendwann habe ich beschlossen, dass es dumm ist, wenn ich mich "quäle" etwas zu trinken, was mir nicht schmeckt, sodass ich gar nicht mehr trinke. Ich bin dann auch immer die Einzige die nicht trinkt und bin dann immer die Fahrerin. Freunde verstehen es auch nicht so richtig, aber akzeptieren es mittlerweile und sind froh, eine Fahrerin zu haben :)
Leyla X3
Leyla X3 - Vor 17 Tage
Also ich sage immer, was man nicht kennt sucht man nicht 😊
Anni R
Anni R - Vor 17 Tage
Ich trinke zwar in Maßen Alkohol, habe aber noch nie einen Zug von einer Zigarette oder sonst was gemacht. Das glauben die Leute oft auch nicht sofort. Hab auch vor es niemals auszuprobieren. 🤷🏼‍♀️
veolia1997
veolia1997 - Vor 17 Tage
Ich finde das absolut bewundernswert das ihr beide keinen Alkohol (mehr) konsumiert!
Ich bin auch immer sehr krass negativ gegen Zigaretten, Alkohol, Drogen etc. Aber trotzdem hab ich es bis jetzt selten geschafft an einem Abend Nein zu Alkohol zu sagen und auch dabei zu bleiben.
Das Video hat mich echt ermutigt, mich öfter dagegen zu entscheiden. Im Endeffekt fühl ich mich nämlich immer nur schlecht wenn ich getrunken habe.
ladybug1208
ladybug1208 - Vor 17 Tage
Als Erwachsener kein Kaffee zu trinken verursacht auch immer Blicke alla "im Ernst?" Schmeckt einfach nur abartig 😂
Alexandra P
Alexandra P - Vor 18 Tage
Also ich bin 18 Jahre alt und hab mit 15 angefangen zu trinken. In letzter Zeit hab ich allerding gemerkt, dass es einfach unnötig ist Alkohol zu trinken und die Nachteile dabei überwiegen. Sei es, dass man die volle Kontrolle über seinen Körper verliert, keine Hemmungen mehr kennt oder es einem am nächsten Tag schlecht ist. Mein Umfeld hat gemischt reagiert, manche akzeptieren es und finden gut, dass ich auch ohne Alkohol bis 4 Uhr im Club sein kann und mit ihnen feiern. Andere aber versuchen einen trotzdem zum trinken zu überreden. Was aber immer funktioniert ist die Aussage, man ist Fahrer, da sagt keiner mehr was. Ich persönlich finde es lustiger nüchtern mit den anderen zu feiern, weil man sich im Notfall kümmern kann und am nächsten Tag noch alles weiß von dem Abend. :)
Ich Bins
Ich Bins - Vor 18 Tage
Mich würde gerne mal interessieren wie du sonst so zu deiner Religion stehst. Das ist irgendwie so ein Tabu Thema geworden, in einer Welt, wo doch alles toleriert werden sollte?
Ich Bins
Ich Bins - Vor 18 Tage
Respekt dass du zu deiner Religion stehst #proud 💓
Aylin Cipollone
Aylin Cipollone - Vor 18 Tage
Ich würde mich auch gerne zu meinem Konsum äußern. So ab 18 bis circa 21 Jahren habe ich öfter getrunken, danach verging der Spaß, Lust. Jetzt trinke ich sehr sehr selten höchstens mal ein Glas Wein oder Bananenweizen, was ich dann meistens noch niemals austrinke. Ich trinke gerne alkoholfreie Cocktails. Aber ich vermisse es auch nicht. Ich kann auch beim feiern ohne Spaß haben.
Tini Ho
Tini Ho - Vor 18 Tage
Ich finde es schade, dass Du von einem Namen auf eine Herkunft bzw. Nationalität schließt.
Im Übrigen bin ich bei dem Thema ganz bei Dir und finde es klasse, dass Du ein Stück zur Aufklärung beiträgt.
Fererro Küsschen
Fererro Küsschen - Vor 18 Tage
Ich habe früher alcohol getrunken , seit 7 Jahren nicht mehr , es hat mich total abgetörnt wie sehr Menschen sich dadurch verändern !!! Aggressiv und jeglichen Anstand verlieren !
Es ist sehr schwer in der Gesellschaft nicht zu trinken bei jedem muss man sich doofe Kommentare anhören die mich tierisch nerven und diese Art von Rücksichtslosigkeit meiner Person und die meines Mannes ist einfach nicht schön !
Wir bleiben dabei egal was andere sagen und für den Körper und Geist ist es einfach gesünder , danke 😅
Ben Kerkhoff
Ben Kerkhoff - Vor 18 Tage
Wenn du mal Kinder hättest würdest du ihnen erlauben ab einem gewissen Alter Alkohol zu trinken?
Nächstes Video